games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Messe


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Messe und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


E3 2017 – kleine und große Überraschungen

Spiele News

Die E3 2017 ist bereits vorbei und so wird es Zeit, die vielen News und Berichte zu sichten und einzuordnen. Abgesehen von lang erwarteten Titeln, bereits geleakten News und jeder Menge zusätzlichem Gameplay Material, präsentiert die E3 auch dieses Jahr einige Neuankündigungen. Denn die Gaming Messe ist die perfekte Plattform, um bisher geheime Titel in der Entwicklungsphase erstmals zu enthüllen. Vier dieser großen und kleinen Überraschungen werden nun kurz vorgestellt.

Mario + Rabbids: Kingdom Battle (Ubisoft) ist eine Verschmelzung aus zwei Marken, wie man am Titel unschwer erkennen kann. Die Hasen von Ubisofts Rabbids und Nintendos Mario treffen sich in einem taktischen Rollenspiel, welches Mario wie auch die Rabbids von einer neuen Seite zeigt. Der Spieler kann mit einem Team aus Mario und zwei Rabbids in einer Rundenstrategie gegen fiese Hasen kämpfen, außerdem aber auch das Königreich erkunden und Münzen einsammeln.

Skull & Bones (Blue Byte) ist ein Piratenspiel mit düsterem und recht realistischem Setting. Sehr viel ist von dem frisch angekündigten Titel auf der E3 noch nicht bekannt. Der Spieler soll sich eine Flotte aus kampfstarken Schiffen zusammenstellen können, um sich damit im indischen Ozean zu behaupten und zum Piratenoberhaupt aufzusteigen.

Shadow of the Colossus (Team Ico, Sony) dürfte den PlayStation Spielern aus frühen Jahren durchaus bekannt sein. Der Titel kommt demnächst als Remake zurück auf die PS4 und lässt dabei die mysteriöse Story rund um Wander und die 16 Kolosse zu neuem Leben erwecken. Die Story des Originals aus 2005 soll erhalten bleiben, jedoch werden alle Assets des Spiels neu erstellt.

The Last Night (Odd Tales) ist ein Cyberpunk inspiriertes Jump n Run mit tiefgründigem Zukunfts-Setting. Die Story dreht sich um den apathischen Charlie, der sein Leben in einer konsumorientierten und sinnsuchenden Welt selbst in die Hand nehmen will.


19. Juni 2017 / Monz - Kategorie: Spiele News

Games Week 2017 in Berlin

Games Week

In Berlin treffen sich diese Woche die Macher und die Konsumenten der Spielebranche. Mittlerweile ist die Games Week zu einem abwechslungsreichen Event geworden, welches auch den Fans und Spielern außerhalb der Entwicklerszene tolle Veranstaltungen bietet. Drei von den insgesamt 11 Events der Games Week 2017 werden hier kurz vorgestellt und richten sich speziell an neugierige Besucher und Enthusiasten. Mit dem Making Games Festival, dem Gamefest und dem Game Cinema ist für jedes Spielerherz etwas dabei.

Making Games Festival

Beim Making Games Festival können die Besucher in Kontakt mit Entwicklern und Gamedesignern treten, Fragen loswerden und den Prozess der Spielentstehung nachvollziehen. Außerdem bietet das Event die Möglichkeit in aktuelle Indie-Games zu schnuppern, welche sich derzeit noch in der Entwicklung befinden. Eine Retro-Area für Spieleklassiker soll es ebenfalls geben. Das Festival geht noch bis Mittwoch 20 Uhr. Ein Tagesticket kostet 9,95 Euro. Adresse:

Station Berlin
Luckenwalder Straße 4-6
10963 Berlin

Gamefest am Computerspielemuseum

Beim Gamefest am Computerspielemuseum gibt es von Freitag bis Sonntag eine bunte Mischung an Aktivitäten und Infos für Spielebegeisterte. Am Freitag gibt es einen Live-Podcast mit Gunnar Lott und Christian Schmidt von „Stay Forever“. Am Samstag gibt es zwei Talkrunden mit Entwicklern aus Deutschland und ab 20 Uhr die Nacht des nacherzählten Spiels. Am Sonntag gibt es ab 14 Uhr ein Live Action Rollenspiel. Ein Tagesticket kostet 5 Euro. Adresse:

Computerspielemuseum
Karl-Marx-Allee 93A
10243 Berlin

Game Cinema

Beim Game Cinema kommen Videospiele auf die große Leinwand. In einem Kino werden Local Multiplayer Games gezockt und dabei können sich Freunde, Macher, Pro-Gamer und Experten untereinander messen. Titel wie Lance A Lot oder SpeedRunners stehen zur Auswahl und sorgen für einen amüsanten Wettbewerb zum Mitmachen oder Zugucken. Das Event findet am Samstag um 18 Uhr statt. Die Tickets kosten 6 bis 8 Euro. Adresse:

Babylon
Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin

Mehr Infos: www.gamesweekberlin.com


25. April 2017 / Monz - Kategorie: Erfahrungsberichte

Highlights der E3 2016

E3 2016

Die Videospiel Messe E3 hat diese Woche die Gaming Szene ordentlich aufgemischt. Sie gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen des Jahres und setzt üblicherweise Maßstäbe und Trends für die kommende Zeit. Nachdem alle Präsentationen der wichtigsten Publisher ausgiebig besprochen und die Berichte aller Neuheiten und Ankündigungen veröffentlicht sind, wird es Zeit für ein kleines Resumee, denn die News waren sehr zahlreich. Einige der wichtigsten Titel und Highlights von Sony, Microsoft, Nintendo und Co. werden nun kurz für einen Überblick zusammengefasst.

Gleich zu Beginn: Neue Informationen bezüglich eines Elder Scrolls Nachfolgers gab es leider nicht. Für Bethesda ist ein Skyrim Nachfolger noch in ferner Zukunft, dafür gab es jedoch die Ankündigung einer HD Special Edition für das beliebte Rollenspiel von 2011. Wer hat Lust auf eine neue Runde Skyrim in modernster Grafik?!

E3 Highlight: Zelda

Der neue Zelda Titel von Nintendo sorgte für große Begeisterung auf der E3. Die ausführliche Präsentation zu Zelda: Breath of the Wild sowie der Anspielbereich ließen die Vorfreude auf den langersehnten Titel deutlich anschwellen. Das Spiel will sich durch eine offene Welt mit freier Abenteuerwahl von den herkömmlichen Zelda Spielen loslösen und einige neue Elemente ins Gameplay einbauen. Durch die Kompatiblität für Wii U und die kommende NX soll es spannende Features geben, die jedoch noch nicht bekannt sind. Die schicke Grafik im malerischen Zeichentrickstil wurde ebenfalls gut aufgenommen. Dazu gehört eine detailierte und abwechslungsreiche Landschaft. Der Titel soll 2017 für beide Konsolen zeitlgeich erscheinen.

Ankündigungen von Sony

Das Spielematerial für die PlayStation hat die Fans mit einigen Neuheiten überrascht und zudem für echtes Retro Feeling gesorgt. Grund für letzteres war etwa die Ankündigung eines Crash Bandicoot Remakes der gesamten Reihe für die PS4. Der Jump n Run Klassiker kommt endlich in frischem Gewand daher und wird zudem als Figur für Skylanders erscheinen. Für Aufsehen hat wiederum der Trailer zum bisher noch mysteriösen Death Stranding von Hideo Kojima gesorgt. Die Inszenierung macht neugierig auf mehr, doch leider ist zum Inhalt des Spiels nicht viel mehr bekannt. Berührend war außerdem der Trailer zu Detroit: Become Human, welcher sich mit der Thematik von künstlicher Intelligenz und Menschlichkeit auseinandersetzt. Große Action mit Boss Kämpfen und lebhafter Inszenierung gibt es voraussichtlich bei God of War: A New Beginning. Kratos der Göttervernichter treibt in einem neuen Setting nordischer Mythologie wieder sein Unwesen – dieses Mal wird er jedoch von seinem Sohn begleitet.

Neue Konsolen bei Microsoft

Bei Microsoft waren es weniger die Spiele, sondern viel mehr zwei angekündigte Konsolen, welche für Gesprächsstoff sorgten. Während die XboX One S eine kleinere Version der aktuellen Konsole werden soll, kommt mit der XboX One Scorpio ein brandneues Gerät an den Start, welches Spiele mit 60 fps bei einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel präsentiert. VR und 4K Gaming wird ebenfalls möglich sein. Kompatiblität ist auch bei Microsoft gefragt, denn mit XboX Play Anywhere sollen Spiele mit diesem Feature auf Konsole sowie auf PC spielbar sein und synchronisiert werden. Der doppelte Kauf von Spielen für jedes Gerät wird dann nicht mehr nötig sein.


19. Juni 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

SPIEL’15 – Preisträger der Brettspielmesse

Spiele News

Letztes Wochenende fand die SPIEL’15 statt, die weltweit größte Messe für Gesellschaftsspiele. Von den Besuchern wurden ausgiebig Spiele getestet und für die Entwickler wichtige Preise vergeben. Das Genre der Brettspiele ist dabei längst nicht abgeschrieben, sondern erfreut sich im Gegenteil immer größerer Beliebtheit. So konnte die SPIEL’15 dieses Jahr sämtliche eigene Rekorde brechen. Zur Abwechslung folgt nun ein Blick in die News bei der ursprünglichen nicht-digitalen Spielewelt.

Vom 8. bis zum 11. Oktober 2015 wurden die Internationalen Spieltage SPIEL’15 in der Messe Essen veranstaltet und präsentierten damit in diesem Jahr die erfolgreichste Messe. Mit 162.000 Besuchern, 910 Ausstellern, über 1.000 Spieleneuheiten und mehr Hallen wurden in jeglicher Sicht die Rekorde des letzten Jahres gebrochen. Die ganz klassischen Familienspiele, Kinderspiele, Kartenspiele und Aufbauspiele sind nach wie vor hoch im Kurs. Dazu gehört der unvergessliche Klassiker „Die Siedler von Catan“, welcher es mittlerweile auch als Play Catan in die Welt der Browsergames geschafft hat. Die Catan-Fans haben an dem Messewochenende einen besonderen Weltrekord aufgestellt. Mit 1.040 Spielern und einem knapp 500 Meter langem Spielbrett wurde zum 20. Jubiläum das größte Catan-Spiel realisiert.

Bei so vielen Neuerscheinungen fällt es durchaus schwer, sich für ein Spiel zu entscheiden. Egal ob als kommendes Weihnachtsgeschenk, zum Geburtstag oder einfach so – die Auszeichnungen für Gesellschaftsspiele sind hilfreiche Empfehlungen. Der deutsche SpielePreis 2015 ging an das Arbeitersetzspiel „Auf den Spuren von Marco Polo“ (Hans im Glück, Schmidt Spiele). Der deutsche KinderspielePreis 2015 ging an das Lauf- und Fangspiel „Spinderella“ (Zoch), welches auch gleichzeitig das „Kinderspiel des Jahres“ wurde. Das „Spiel des Jahres“ wurde hingegen das Aufbauspiel „Colt Express“ (Ludonaute, Asmodee) und das „Kennerspiel des Jahres“ ist das Legetaktikspiel „Broom Service“ (Ravensburger, Heidelberger)
Einen Überblick der weiteren Interessanten Spiele auf der SPIEL’15 gibt es hier.

Quelle:

http://www.merz-verlag.com/news.html


15. Oktober 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

Gamescom 2015 auf Rekordjagd

Gamescom

Die Gamescom in Köln hat am Sonntag ihre Tore geschlossen und nun wird es Zeit für ein kleines Resümee der ereignisreichen Woche der Videospielmesse. Vom 5. bis zum 9. August zog es zahlreiche Besucher, Presseleute und bekannte Netz-Redakteure nach Köln, um die neuesten Gaming Ankündigungen hautnah mitzuerleben. Die Gamescom 2015 stellte dabei in mehrfacher Hinsicht neue Rekorde auf und hat sich im Vergleich zum Vorjahr nochmals vergrößert. Neben den beliebtesten Titeln für PC und Konsolen, wurde auch um die Messe herum ein familienfreundliches Angebot bereitgestellt.

Die Gamescom in Köln gilt als größte Unterhaltungsmesse für Video- und Computerspiele in Deutschland. Die E3 ist dabei noch gar nicht lange her und hat bereits die wichtigsten News der großen Spieleentwickler bekannt gegeben. Dennoch kann man von Updates zu sehnlichst erwarteten Spieletiteln nie genug haben. Jeder Besucher hatte wahrscheinlich seine eigenen Highligts der Messe, doch im Allgemeinen waren Titel wie Fallout 4 mit erfreulich frühem Release im November, Dark Souls 3 mit neuen Spielszenen, das noch härtere und realistischere Rise of the Tomb Raider sowie Starwars Battlefront die beliebtesten. Auf der Gamescom 2015 konnten viele Top-Games angespielt werden, doch dafür waren Wartezeiten von bis zu 4 Stunden in Kauf zu nehmen. Ein Umstand, der sich mit den Jahren zwar gebessert hat (vor Jahren waren es bis zu 8 Stunden Wartezeit), aber bei den A-Titeln einfach dazugehört.
Mit 345.000 Besuchern sind dieses Jahr 10.000 Besucher mehr auf der Messe gewesen als im Vorjahr. Die 806 Aussteller waren zudem rund 100 mehr als in 2014. Passend dazu hat sich auch die Ausstellungsfläche auf 193.000 m² vergrößert.

Auch auf der Gamescom 2015 gab es wieder reichlich Awards zu vergeben. Der Abräumer dieses Jahres war Starwars Battlefront mit 5 von 18 Kategorien: Best of Gamescom, Best Console Game Sony PlayStation, Best PC Game, Best Online Multiplayer Game, Most Wanted Consumer. Für Familien gab es rund um die Gamescom mit Cosplay Village in Köln zudem zahlreiche Outdoor-Aktivitäten und ein Street Food Markt im Rahmen des Köln City Festival.

Quelle:

Pressebericht auf gamescom.de


12. August 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

E3 2015: Highlights und Indietitel

E3 2015

Ein letzter Abschlussbericht der E3 zu den vorgestellten Indiespielen und kommenden Highlights darf nicht fehlen. Hier wird der Fokus jedoch auf möglichst gewaltfreie Titel gesetzt, die sich nicht an dem andauernden Trend der klassischen Actionspiele mit Kriegszenario orientieren. So hat sich die E3 zu einer der vielseitigsten Messen des Gamingbereichs gemausert. Die meisten der nun vorgestellten Titel werden noch dieses Jahr erscheinen, viele jedoch ohne Releasetermin.

Highlights – von PC bis VR

Mit dem neuen Anno Titel geht es erneut in die Zukunft und diesmal auch sehr hoch hinaus. Das Aufbau-Strategiespiel Anno 2205 zeigt uns eine futuristische Welt in schicker Grafik und ein interessantes Feature: Mondreisen. Erstmals kann nun auch der Mond besiedelt werden, denn dort warten wertvolle Ressourcen für die Menschenbewohner. Riesige Metropolen mit Hundertausenden Einwohnern sind nun möglich. Anno 2205 wird im November 2015 erscheinen.

Fans des actionreichen Parcours haben mit Mirror’s Edge in 2009 ein innovatives Spiel präsentiert bekommen. Nun endlich kommt der Nachfolger und dieser wird ein Prequel zur ersten Story sein. Bei Mirror’s Edge Catalyst nutzt der Spieler die geschmeidigen Talente der Protagonisten und springt waghalsig über die Dächer der Stadt. Taffe Kämpfe wird es im Action-Jumper auch geben, jedoch ganz ohne Waffen. Mirror’s Edge Catalyst erscheint im Februar 2016.

So langsam etablieren sich die Spiele für die Virtual Reality Brillen und erreichen mit dem angekündigten Titel Robinson: The Journey vielleicht einen neuen Höhepunkt. Beim neuen VR Spiel landet der Spieler auf einem fremden Planeten und muss diesen erkunden sowie natürlich überleben. Achtung, es wird dort auch Dinos geben. Robinson: The Journey soll noch 2015 erscheinen.

Indiespiele – von Action bis Logik

Das wunderschön gestaltete Unravel von Coldwood Interactive spielt mit der Kreativität der Gamer, denn hier geht es um Jump n Run der besonderen Art. Das Actionspiel mit einer Figur aus Wollfaden muss diverse Hindernisse überwinden und nutzt dabei natürlich seinen Faden, welcher vielseitig einsetzbar ist. Unravel soll noch 2015 erscheinen.

In No Man’s Sky von Hello Games geht der Spieler auf Erkundungstouren im Weltall. Bei dem ambitionierten Titel soll zudem ein nahtloser Übergang von der Planetenoberfläche zum Weltraumaufsteig möglich sein. Später sind für das Actionspiel auch Weltraum-Schlachten geplant. No Man’s Sky soll noch 2015 erscheinen.

Der bisher nur angeteaserte Titel Tacoma von Fullbright Company ist als Action-Adventure auf dem Mond angekündigt. In einem stimmungsvollen Science-Fiction Szenario schlüpft der Spieler in die Rolle einer Technikern. Bisher erinnert das Game an die rätselhaften Aufgaben von Myst, so darf man auf mehr gespannt sein. Tacoma soll in 2016 erscheinen.


6. Juli 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

E3 2015: Highlights von Sony

E3 2015

Sony konnte auf der diesjährigen E3 2015 durch ein abwechslungsreiches Potpourri aus PS4 (und PC) Titeln überzeugen. Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein, wobei die meisten Titel erst ab 2016 zu erwarten sind. Gut Ding will Weile haben – so könnte man etwa bei dem verschollen geblaubten Spiel The Last Guardian meinen, das die größte Überraschung der Sony Pressekonferenz war. Der Shooter Hitman als Comeback sowie der Action-Abenteuer Nachfolger Uncharted 4 als zwei große Games treten in diesem Rückblick jedoch zurück zu Gunsten der etwas „anderen“ Titel.

Ja, man vermisst diese anmutigen, atmosphärischen und geheimnisvollen Spiele, welche ganz ohne Gewalt auskommen. Mit The Last Guardian präsentiert sich solch ein sanfter Titel im Stil von Shadow of the Colossus und ICO. Das PlayStation Spiel ist schon seit 2007 in der Entwicklung und scheint nun endlich sein Finale auf der High End Konsole zu finden.
Ein interessanter Genre-Mix aus Roboter Sci-Fi und vorzeitlicher Natur-Welt vereint sich im Endzeit-Action-Abenteuer Horizon Zero Dawn. Das Open-World Rollenspiel soll durch eine realistische Naturanimation und mysteriöse Robo-Monster, die steinzeit-mäßig gejagt werden können, für Unterhaltung sorgen.
Weitere Inhalte zum kommenden Star Wars Titel wurden ebenfalls gezeigt. Ob die großen Erwartungen der Fans an Star Wars Battlefront erfüllt werden können, dass bleibt dennoch abzuwarten. Der neueste Game-Shooter des Star Wars Universums soll große Gefechte mit bis zu 40 Einheiten (darunter auch AT-ATs) sowie einen Koop-MOdus mit Splitscreen ermöglichen. Dieser Modus konnte jedenfalls in der PS4 Halle von den Besuchern getestet werden.

Nach einer ausgiebigen Wartezeit meldet sich ein neuer Ableger der Beat em up Reihe Street Fighter zurück. Mit dem fünftem Teil für PC und PS4 zeigt Sony, wie dynamisch und unterhaltsam auch noch heute die guten alten Prügelspiele sein können. Dieser Titel kommt dabei weitaus weniger brutal als Mortal Kombat X daher und bleibt im charmanten Comic-Stil seines Vorgänger erhalten.
Ganz ohne Kampfeslust versteht sich die E3 Präsentation von Sony nicht nur durch The Last Guardian. Der bisher nur mit einem Trailer angekündigte PS4 Titel Dreams lässt sich auf ein kreatives Gameplay mit der Erschaffung von Träumen ein. Was genau sich hinter dem Baukasten-Spiel verbirgt, kann bisher nur erahnt werden.


23. Juni 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

E3 2015: Highlights von Microsoft

E3 Messe

Auf der E3 wurden natürlich nicht nur die neuesten Spiele für diverse Konsolen und Plattformen vorgestellt, sondern auch zukünftige Unterhaltungstechniken. Derzeit ist die VR (Virtual Reality) in aller Munde. Microsoft hat im Rahmen der Pressekonferenz ihr innovatives Modell namen HoloLens vorgestellt. Außerdem gab es diverse Ankündigungen sowie Updates zu bereits erwarteten Spielen. Bei den Titeln für XboX One und PC sind vor allem Fortsetzungen dabei, aber auch ein interessanter free-to-play Titel für MOBA-Fans.

Der Trend zu Spielen mit Krieg, Kampf und Gewalt hält auch bei Microsoft an und zeigt sich in den Fortsetzungen von beliebten Reihen. So wurden neue Inhalte zu Halo 5: Guardians und Gears of War 4 gezeigt. Letzterer wird erst 2016 released, doch bis dahin wird ein Remake von Teil 1 des 3rd-Person-Shooters unter dem Titel Gears of War: Ultimate Edition als Beta erscheinen.
Düster und kampfeslustig bleibt es auch mit Dark Souls 3, das von Microsoft vorgestellt werden durfte. Das Rollenspiel wird jedoch auf allen Plattformen erscheinen.
Noch mehr Gefecht und Taktik soll es beim neuen MOBA Gigantic geben, der sich jedoch in einer durchaus unterhaltsamen Version mit nettem Comic-Setting präsentiert. Zusammen in einer Mehrspielergruppe mit diversen Charakteren und Fähigkeiten, treten zwei Gruppen gegeneinander an und müssen jeweils den gegnerischen Guardian besiegen. Der Action-Shooter wird für XboX und Windows 10 exklusiv sowie free2play angeboten.

Abseits der ganzen Game-Vorstellungen gab es bei Microsoft auch ein paar spannende Ankündigungen. So wird es beispielsweise eine Art Early Access Angebot für die XboX geben, wie man es schon für PC Spiele mit Steam kennt. Das neue Feature namens Game Preview lässt auch die Konsolenspieler endlich diverse Alpha- und Betaversionen von kommenden Titeln testen. Eine neuartige Komponente der VR wurde zudem mit der HoloLens vorgestellt, die Spielwelten mit Hilfe der Brille auf einer Fläche darstellen kann. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass die XboX dieses Jahr noch abwärtskompatibel für die Xbox 360 Titel wird – jedoch nicht für alle. Solch ein Service ist für viele Spieler eine Selbstverständlichkeit, die aber erst jetzt nachgereicht wird.


21. Juni 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

E3 2015: Messe-Highlights (Bethesda)

E3 Messe

In Los Angeles läuft aktuell die weltweit größte Messe für Videospiele und löst damit auch einen weltweiten Außnahmezustand in der Gaming-Berichterstattung aus. Denn von der E3 2015 werden nahezu stündlich Neuigkeiten vorgestellt und zahlreiche Titel ausführlich präsentiert und zum Testen bereitgestellt. Die Pressekonferenzen der großen Publisher sind besonders beliebt, da sie Neuankündigungen vorstellen und diverse Überraschungen bereit halten. Im Folgenden werden die wichtigsten Ankündigungen und ein paar Highlights von Bethesda, Sony, Nintendo, Ubisoft und Microsoft zusammengefasst. Es geht los mit Bethesda.

Die E3 läuft vom 16. bis zum 18. Juni 2015 in L.A. und wird von diversen Übertragungen und Berichterstattungen sehr zeitnah begleitet. Die wenigsten Fans werden wohl live vor Ort dabei sein können. Das ist aber gar nicht so tragisch, denn Rocket Beans TV ist offizieller deutscher Stream für die E3 und sendet jeden Abend ab etwa 18 Uhr live über den eigenen Twitch-Kanal. Alternativ kann man sich die Videos auch im Anschluss auf deren Youtube-Kanal ansehen.

Bethesda hat am 16. Juni den Start der Pressekonferenzen gemacht und ist für drei angekündigte Titel in aller Munde. Wie bereits bekannt wird es 2016 einen neuen Teil des Endzeit-Rollenspiels geben. Mit Fallout 4 verschlägt es den Spieler in eine apokalyptische Trümmerlandschaft im 50er Jahre Baustil. In Begleitung eines Hundes begibt man sich auf Erkundungstour und nutzt dabei neue Elemente wie das Crafting oder Zeitsprünge.
Außerdem wurde ein Reboot des Klassikers Doom mit Ingame-Trailer vorgestellt. Der Shooter spielt auf dem Mars und beinhaltet dieses mal noch opulentere Cyberdämonen, die es zu besiegen gilt. Zusätzlich wird es eine Arena für Mehrspieler-Kämpfe geben.
Mit Dishonored 2 erwartet die Spieler ein Action-Abenteuer aus der First-Person Sicht in einem tropischen Szenario. Es wird auch einen weiblichen Charakter geben, der sich mit Hilfe von Magie und assassinen Fähigkeiten durch die Steampunk-Welt schlägt. Der Nachfolger spielt 15 Jahre nach Dishonored und präsentiert die bekannte Emely als zweiten spielbaren Charakter.


17. Juni 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

E3 präsentiert künftige Spiele von Ubisoft, Sony und Co.

E3 2014

Vom 10. bis 12. Juni 2014 findet die E3 (Electronic Entertainment Expo) in Los Angeles statt. Als eine der größten Messen für Video- und Computerspiele bietet sie dem Gaming-Bereich jedes Jahr einen Überblick und tiefen Einblick in die kommenden großen und kleinen Titel der bekanntesten Publisher. Nach den ersten Pressekonferenzen am 9. Juni von den fünf Größen Ubisoft, Electronic Arts, Microsoft, Nintendo und Sony sind die künftigen Spielehits nun endlich bekanntgegeben wurden. In diesem Jahr wird uns noch einiges erwarten, doch auch für 2015 wurden Titel angekündigt.

Bereits zum Ende des Jahres hin werden freudig erwartete Titel wie Sims 4, Far Cry 4 oder Forza Horizon 2 auf die Konsolen gelassen. Über diese Spiele wurde bereits viel berichtet und so war die Überraschung umso größer bei den eher unbekannten, aber dennoch vielversprechenden Titel wie etwa No Man’s Sky von Sony für die PlayStation 4. Dieses Indie-Game spielt im Weltraum und auf vielfältig belebten Planeten, die zu unerwarteten Reisen verleiten sollen. Exklusiv für die Xbox One wurde hingegen Scalebound vorgestellt, welches den Spieler in einer Action geladenen Welt mit Drachen und anderen Monstern herausfordern will. The Witcher 3 wurde mit einem Gameplay Video präsentiert, welches eine detaillierte Landschaftsgrafik und den Suchmodus nach Monstern zeigte. Ebenfalls einen Gameplay Trailer gab es für The Legend of Zelda für die Wii U

Leider gab es keine erhofften Neuigkeiten auf der E3 zu Star Wars: Battlefront, dafür jedoch die Bestätigung eines Koop-Modus für Assassin’s Creed: Unity, der zur Französischen Revolution spielen soll. Microsoft hält die großen Games wie das Online Rollenspiel Fable Legends oder Crackdown 3 jedoch erst für 2015 bereit. Eine Übersicht über die Pressekonferenzen und alle vorgestellten Spiele gibt es hier.
Damit steht die E3 ganz im Zeichen der Spiele, da keine neuen Konsolen angekündigt wurden. Dafür gab es viele exklusive Konsolentitel zu bestaunen, welche die Gamer auf die jeweilige Plattform locken möchten.


11. Juni 2014 / Monz - Kategorie: Spiele News





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern