18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Lego Star Wars: Mehr Details zu The Force Awakens

Chuck Charalabos Tsilimekis

Kaum läuft ein neuer Blockbuster in den Kinos, da kündigt sich Lego Games auch schon mit einem neuen Videospiel an. Es ist nicht überraschend, dass es sich dabei natürlich um Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht handelt. Überraschend sind jedoch die neuen Storydetails mit Hintergründen zum ersten neuen Star Wars Film und dessen Charaktere. Für Fans natürlich ein weiterer Kaufgrund und für Lego-Freunde ein weiteres humorvolles Familienspiel. Im Sommer soll das neue Abenteuerspiel für sämtliche Plattformen erscheinen.

Bei Star Wars heißt es nun: Neue Saga, neues Glück. Die Fortsetzung der Filmreihe ist für die Entwickler der Lego Videospiele ebenfalls ein Grund für eine Neuauflage. Der kommende Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht wird sich den Geschehnissen des ersten Films widmen und den Fans noch ein paar weitere Infos zustecken. Das Entwicklerteam TT Fusion und deren Design-Chef Mike Taylor freuen sich überaus auf die erzählerische Freiheit in der erweiterten Story, welche zum Star Wars Kanon gehören wird.

Von solchen Hintergründen wird es sechs Stück im Spiel geben, die als Missionen spielbar sind. Als Beispiel erwähnt Taylor etwa die Mission, welche erklärt, warum C-3PO im neuen Film einen roten Arm hat. In der Hauptstory werden natürlich auch die wichtigsten Charaktere wie Finn und Rey sowie Poe Dameron, Han Solo, Kylo Ren und weitere mit dabei sein. Näheres zur Story wird an dieser Stelle nicht verraten, falls es tatsächlich noch jemanden geben sollte, der den Film nicht gesehen hat. Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht soll am 28. Juni 2016 erscheinen

Quelle:

Artikel bei Gameinformer.com