18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Spiele-Vorschau für 2014

Chuck Charalabos Tsilimekis

Das Jahr 2013 nähert sich dem Ende, doch die Gamingwelt wartet bereits gespannt auf das folgende. Auch in 2014 kommen wieder ein paar Überraschungen und lang ersehnte Titel auf uns zu. Hier eine kleine Übersicht der Highlights aus diversen Genres für PC-Gamer.

Nach dem riesigen Erfolg des Abräumers GTA 5 dürften die Konsolen-Spieler noch immer viel Freude in Los Santos haben. Für PC-Spieler stehen jedoch große und kleine Neuerscheinungen in den Startlöchern, für die man das Weihnachtsgeld ruhig sparen könnte.
Bereits im Februar erscheint der erste Reboot der erfolgreichen Thief-Reihe. Mit “Thief” schlüpfen Freunde von Actionspielen in den Charakter eines Meisterdiebs und begeben sich auf heimliche Missionen. Im März gibt es mit Titanfall hingegen etwas für Ego-Shooter und mit Dark Souls 2 den Nachfolger des erfolgreichen Action-Rollenspiels. Im Bereich der Online-Rollenspiele erscheint im April nun endlich der wahrscheinlich große Konkurrent The Elder Scrolls Online. Ein neues Piraten-Rollenspiel erwartet uns hingegen mit Raven’s Cry im Mai und zeigt uns dabei, wie rau und atmosphärisch das Freibeuterleben um 1700 sein kann.

Neben diesen konkreten Releaseterminen gibt es auch noch einige angekündigte Games, die wahrscheinlich erst in der zweiten Jahreshälfte erscheinen. Fans der populärsten Lebenssimulation überhaupt dürfen sich auf ein brandneues Sims 4 mit freier Gestaltung der Sims und deren Häusern freuen. Der dritte Teil der Witcher-Reihe wird ebenfalls sehnlichst erwartet. Mit The Witcher 3: Wild Hunt geht die Geschichte in schmucker Grafik und neuen Fantasy-Abenteuern weiter. Zu guter Letzt noch Watch Dogs, der neue Titel von Ubisoft mit ordentlich Potential. Hier kann der Spieler als Hacker seine technisierte Umwelt manipulieren.
Noch mehr Neuerscheinungen sind hier aufgelistet. Das neue Gaming Jahr ist ab sofort herzlich Willkommen.