games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Lego


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Lego und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


LEGO Boost – Roboter bauen und programmieren für Kinder

LEGO Games

Die Roboter sind bereit für den Einzug in die Kinderzimmer der heranwachsenden Technik-Jugend. Nicht etwa in Form von Staubsaugern oder E-Kindermädchen, sondern in Form von Spielzeug zum Selberprogrammieren. Lego Boost will das noch dieses Jahr möglich machen. Früh lernt sich wer einmal Ingenieur werden will und die kreativen Möglichkeiten der Technik entdecken möchte. Mit Lego Boost wird ein mehrteiliges Set für verschiedene Roboter und dazu passender Programmier-App angeboten. Im Februar soll das neue Technik-Highlight in Deutschland näher vorgestellt werden.

Mit Lego Boost dürfen demnächst nun auch die Kleinen erste spielerische Kontakte mit der Programmierung von technischen Geräten machen. Genauer gesagt mit verschiedenen Lego Robotern, welche zunächst zusammengebaut werden müssen. Das Lego Boost Set umfasst fünf Kreationen mit je eigenen Fähigkeiten, die mit einer App für Android oder iOS gesteuert werden. Mit dabei sind etwa der Roboter Vernie, die Katze Frankie oder eine Gitarre. Die kleinen Spielzeuge werden mit einem Move Hub ausgestattet, der einen Neigungssensor, ein Licht mit Farbwechsel und einen Power-Schalter umfasst. Dazu kommen Boost-Steine, die Abstände registrieren können. Die Programmier-App lässt sich ganz einfach mit Drag&Drop bedienen, sodass die Aktionsfolgen des Roboters erstellt werden können. Neben Bewegungen sind auch Pupsgeräusche und Lichtsignale möglich.

Das gibt es doch schon? Stimmt und zwar bei Lego Mindstorms in einer aufwändigeren und komplexeren Variante. Lego Boost richtet sich jedoch an Kinder ab 7 Jahren und soll lediglich an das Programmieren und die abstrakte Denkweise heranführen. Die App basiert auf dem WeDo 2.0 Programm, welches bereits für Schulklassen zum Programmieren lernen von Lego Education entwickelt wurde. Das Boost Set wurde auf der CES in Las Vegas vorgestellt und soll im August 2017 bei einem Preis von rund 160 Euro auf den Markt kommen.

Quellen:
News auf engadget.com
News auf gaminggadgets.de


8. Januar 2017 / Monz - Kategorie: Spiele News

Star Wars: Geschenkideen zu Weihnachten

Star Wars

Dieses Weihnachten dürfte für viele Fans ganz im Zeichen von Star Wars stehen. Der winterliche Filmstart bietet einen passenden Anlass für Merchandise-Artikel oder Weihnachtsgeschenke aus dem kultigen Star Wars Universum. Wer etwa nicht das nötige Kleingeld für den Lego Todesstern hat, der kann sich jetzt zu anderen nerdigen Ideen inspirieren lassen. Wer also nicht irgendein Jedi-Geschenk braucht und erst recht nicht auf das typische Supermarkt-Angebot zurückgreifen will, der sollte spezielle Shops aufsuchen oder etwas selbermachen.

Der Dezember steht kurz bevor und somit beginnt auch die heiße Phase der Geschenksuche. Das Thema oder die grobe Richtung dürften für viele dieses Jahr bereits feststehen. Für Star Wars Fans sind die letzten und die kommenden Wochen eine wahrlich spannende Zeit. Vor kurzem ist der lang ersehnte Action-Shooter Star Wars Battlefront erschienen und am 17. Dezember feiert die siebte Episode der Star Wars Filmreihe ihre Kinopremiere. Das passende Geschenk für die Liebsten ist jetzt gefragt. Ein paar Klassiker wie Lego Star Wars oder ein schickes Lichtschwert sind schon ein guter Anfang. Doch die hiesige Merchandise-Industrie hat zum Glück viel mehr zu bieten und läuft gerade bei Star Wars zu ihrer Höchstform auf. Wer also das ungewöhnliche Weihnachtsgeschenk sucht, der sollte den Shop von ThinkGeek nicht verpassen. Dort findet man etwa Jedi-Morgenmäntel, Yoda-Kuschelpantoffeln, R2-D2 USB-Ladegeräte oder stilechte Müslischalen. Die Auswahl ist groß und lässt das Herz jeden Skywalkers höher schlagen.
Nur selbstgemachte Geschenke sind gute Geschenke? Dann lohnt sich ein Blick in das bekannte Selfmade-Portal Dawanda. Dort findet man etwa schicke Star Wars Stoffe, die zu Kissen, Taschen, Bezügen, Baby-Stramplern und allerlei mehr verarbeitet werden können. Zur allergrößten Not bleibt natürlich immer noch Lego Star Wars.

May the Christmas be with You!


29. November 2015 / Monz - Kategorie: Spiele

LEGO Jurassic World: Die Dinos kommen

LEGO Games

Es gibt endlich detailiertere Informationen zum kommenden Lego-Spiel LEGO Jurassic World. Das neue Klötzchen-Abenteuer ist nicht nur für Jurassic Park Fans ein Grund zum Jubeln, sondern natürlich auch für die Anhänger der Lego-PC-Spiele. Was passt besser zu einem abenteuerlichen Familienspiel als ein ebenso actionreiches und familienfreundliches Game? In diesem Lego-Spiel wird es zudem jede Menge zu entdecken geben, da die Storys aller vier Filme eingebunden sind.

Der Entwickler Traveller’s Tales Games plant LEGO Jurassic World im Juni 2015 zum Kinostart des vierten Films Jurassic World herauszubringen. Ein genaues Erscheinungsdatum ist jedoch noch nicht bekannt. Bekannt ist aber, dass alle Filmteile in dem einen Spiel umgesetzt werden. Dieses soll 20 Szenen und damit die fünf berühmtesten und kultigsten Szenen je Film beinhalten. Als Fans der Trilogie kann man sich bereits ausmalen, welche dies wohl sein werden. Streng an die Leinwandvorlage hält sich das Lego-Spiel dabei natürlich nicht, denn auch hier wird es einige humorvolle Abwandlungen in den Levels geben.

Eifrige Spieler bekommen einiges geboten, denn insgesamt können bei LEGO Jurassic World über 100 spielbare Charaktere freigeschaltet werden. Darunter befinden sich auch 20 Dinos, mit deren Spezialeigenschaften man jede Menge Spaß haben kann. Ja, die Dinos sind nicht nur böse und gefährliche Gegner, sondern durchaus hilfreich und notwendig für bestimmte Aufgaben. Neben den Storylines der 20 Level, gibt es auch noch einen Open World Bereich. Dafür stehen dem Spieler die beiden Inseln aus den Filmen zur Verfügung. Dort kann man dann Raptoren, Brachiosauren und Co. beobachten oder saurische Eigenkreationen aussetzen. Das kleine Highlight in LEGO Jurassic World ist der sogenannte Dino Customiser, mit dem man eigene Dinos basteln kann. Der Kopf eines Triceratops mit dem Körper eines T-Rex ist damit kein Problem.
Welche Lego-Spiele noch angekündigt wurden, kann man hier nachlesen.


26. April 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

Neue LEGO-Spiele angekündigt

Lego-Spiele

Demnächst ist es wieder soweit: gleich zwei neue LEGO Videospiele wurde angekündigt. Wenn im Kino bekannte Franchise-Marken zu Blockbustern gemacht werden, dann ist auch eine passende Lego-Adaption nicht mehr weit. Spielerisch umgesetzt werden dieses Mal Jurassic Park und die Superhelden von Marvel. Auch hier steht der Spielspaß mit erheiternden Ideen der Entwickler im Fordergrund, denn die Storys sind bereits bekannt oder durch die Filme vorgegeben. Erscheinungsdaten sind leider noch nicht bekannt.

Lego-Dinosaurier sind zwar nicht neu, doch die bekannte Jurassic Park Film-Reihe findet erstmals ihren Weg in die animierte Lego-Welt. Geplant sind für LEGO Jurassic World eine spielerische Umsetzung der ersten drei Filme, welche in den 90er Jahren angelaufen sind und dem aktuellen Jurassic World, welcher im Sommer diesen Jahres anlaufen soll. Vier Geschichten in einem Abenteuerspiel, welches sehr abwechslungsreich werden könnte. Neben den bekannten Hauptcharakteren soll man auch einen T-Rex spielen können. Sehr viel mehr ist zu LEGO Jurassic World noch nicht bekannt.
Viele beliebte Filmreihen wurden bereits durch eine Computerserie von Lego verewigt. Neben Star Wars, Indiana Jones und zuletzt The Hobbit, bekommen nun auch die Avengers ein eigenes Actionspiel verpasst. Die Marvel-Helden werden ebenfalls zum Kinostart des zweiten Avengers Films als Legofiguren in LEGO Marvel’s Avengers spielbar sein. Auch hier gibt es somit eine Story-Vorlage an der sich die Spieler alleine oder zu zweit abarbeiten können. Bisher hat sich der Entwickler Traveller’s Tale dem DC Held Batman mit drei Teilen gewidmet, doch nun sind die Marvelhelden wie Thor, Iron Man oder Hulk an der Reihe.
Neben den Lego-Computerspielen zu diversen Helden und Geschichten, gibt es auch ein Onlinespiel mit den „kleinen“ Helden in kindergerechter Umsetzung. Lego Minifigures Online ist ein free-to-play Abenteuerspiel, welches sich dem humorvollen Aufbauprinzip in einer frei begehbaren Welt widmet.


12. Februar 2015 / Monz - Kategorie: Spiele

LEGO Batman 3 kommt im Herbst 2014

Lego Batman 3

Gerade noch hat uns Der Hobbit in seinem frischen Lego-Gewand vor die Konsolen gebannt und nun folgt die nächste Titelankündigung aus dem Hause Lego – Batman 3: Jenseits von Gotham. Die Story im Ansatz, erste Bilder und ein kurzer Trailer mit Vorgeschmack auf ein wirklich unerwartetes Setting mit dem dunklen Rächer sind schon bekannt. Neben der etwas ungewöhnlichen Story, wird die Spieler wieder ein spaßiger Koop-Modus mit witzigen Einlagen der Comic-Helden erwarten.

Der neue-alte Bösewicht in LEGO Batman 3: Jenseits von Gotham wird Brainiac sein, der es auf die Erde abgesehen hat. Dieser wird versuchen den menschlichen Planeten in Miniaturgröße schrumpfen zu lassen. So müssen Batman und einige weitere Helden in den Weltall aufbrechen, um den Fiesling zu schnappen, was sie voraussichtlich in einer abenteuerlichen Reise durch das All auf viele bekannte Planeten entwickeln wird. Ja genau, Batman ist wieder nicht ganz alleine unterwegs, sondern hat Verstärkung von der Gerechtigkeitsliga. In der Tat erinnert das neue Game ein wenig an DC Universe Online, sodass man gespannt sein darf, wie viel Batman und wieviel von Superman, Wonderwoman und Co. dabei sein wird.

Den ersten Teaser gibt es hier zu sehen. Der Schurke Brainiac dürfte dem aufmerksamen Spieler bereits aus dem zweiten Lego Batman bekannt sein. Die Geschichte knüpft somit an die Endsequenz des Vorgängers an. In der Tat soll es die Weltall-Odysee in den Comics der 60er Jahre tatsächlich gegeben haben. Wie den Spielern der Astro-Batman mit grauem Weltraumanzug gefällt, wird sich herausstellen.


28. Mai 2014 / Monz - Kategorie: Spiele News

LEGO Der Hobbit: Offene Spielwelt und Familienspaß

LEGO Der Hobbit

Am 11. April 2014 ist ein neues Spiel der Lego-Reihe für diverse Plattformen erschienen und überrascht die Fans und Kenner mit neuen Spielelementen. In LEGO Der Hobbit gibt es natürlich auch eine besonders humorvolle Variante mit Bilbo, Gandalf, Thorin und den Zwergen zu ihrer Reise zum Einsamen Berg.

Zahlreiche Filmreihen sind den Entwicklern der Lego-Spiele schon zum Opfer gefallen. Zum Glück, denn sonst hätten wir reichlich Spielspaß verpasst. Nach Der Herr der Ringe wurde nun auch Der Hobbit in die Kötzchenwelt gebracht. In einer realistischen und erstmals ganz offenen Spielwelt mit zahlreichen Lego-Elementen, kann sich der Spieler alleine oder mit einem Partner durch die Geschichte Bilbos hüpfen, schlagen und bauen. Mit der Zeit werden dabei immer mehr Charaktere freigeschaltet, welche teilweise besondere Fähigkeiten mitbringen. Bei 13 Zwergen, einigen Elben und zahlreichen Freunden sind das dann jede Menge Charaktere.
Neu ist zudem das Crafting Element in der offenen Spielwelt. Ja, das erinnert an Minecraft, aber letztlich hat auch dieses Game seine wahren Wurzeln in… Lego! So kann der Spieler nun diverse Gegenstände in einer Schmiede zusammenbauen, muss die nötigen Steine dafür aber in der Umgebung erst einmal finden. Mit seinen freigeschalteten Lieblingsfiguren kann das eine spaßige Angelegenheit werden. Den Bonus der Familienfreundlichkeit erhält LEGO Der Hobbit obendrein. Mit viel Charme und Slapstick erzählen Lego-Gandalf, Lego-Thorin und die anderen ihre eigene Version der Abenteuer. Doch Achtung: In diesem Spiel für PC, Wii, Playstation, Xbox und 3DS sind nur die ersten zwei Filmteile von Peter Jacksons Trilogie enthalten. Der dritte Teil soll anschließend als DLC für das Spiel veröffentlicht werden.


19. April 2014 / Monz - Kategorie: Spiele News





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern