games basis Logo
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

North and South kostenlos online spielen

North and South Gamesbasis-Bewertung:
4,5 Sterne Bewertung

Dieser Spieleklassiker wurde basierend auf die belgischen Comic Serie "Les Tuniques Bleues" (vergleiche vor allem die Anfangs und Endsequenzen) von Infogames entwickelt und im Jahr 1989 für alle damals gängigen Systeme herausgebracht. Entwickelt wurde das Spiel für Amiga und Atarie ST, für die weiteren Systeme mussten vor allem bei der Grafik Abstriche gemacht werden, so auch bei der NES, dessen Version hier online gespielt werden kann. Das Strategiespiel North & South erlaubt das Nachspielen des amerikanischen Bürgerkriegs in den Jahren 1861 bis 1864. Der oder die Spieler schlüpfen in die Rolle der Armeeführer der Union (Nordstaaten) oder der Konföderation (Südstaaten). Mit Infanterie, Kavalerie und Atelarie heißt es die Schlachten zu bestehen. North and South kann insofern als Vorläufer für die später folgenden Echtzeit-Strategiespiele gesehen werden, da die verschiedenen Waffengattungen (zumindest vom Computer) gleichzeitig eingesetzt und gesteuert werden. Durch die verschiedenen Anfangsjahre wird im groben der historische Verlauf des Bürgerkrieges nachgezeichnet. Das Spiel North and South wurde oft kopiert und nachgemacht aber die Beliebtheit des Orginals konnte keines dieser Spiele erreichen.


North and South








Spiel-Prinzip

Falls das Spiel nicht erscheint haben Sie Java nicht installiert. In diesem Fallen klicken Sie bitte hier, um Java zu installieren.

Sobald das Spiel geladen ist erscheint ein Pop-up Fenster und fragt nach einem Code. Da die Speicherfunktion bei diesem Spiel aber leider nicht funktioniert, kann man das Pop-up ignorieren bzw. muss es einfach nur schließen (es handelt sich um keinen Virus oder so etwas Ähnlichem, das gleiche Pop-Up erscheint auch bei Beenden des Spieles). Dann bitte den Abspann am Anfang abwarten (bis der Rolltext verschwunden ist und nur mehr der Trompeter zu sehen ist), erst dann (nach ca. einer halben Minute) kann das Spiel mit Enter oder "x" gestartet werden (Zweimal drücken, denn zuerst kommt nur das Titelbild). Folgende Tastaturbelegung gilt für die Steuerung:

Spieler 1: Pfeiltasten, A-Knopf="x", B-Knopf="z", Start-Knopf=ENTER, Select-Knopf=Leertaste;
Spieler 2: Nummernblock links="4", rechts="6", rauf="8" runter="2", A-Knopf="7", B-Knopf="9", Start-Knopf="1", Select-Knopf="3";

Zuerst gilt es im Startmenü die Anfangseinstellungen festzulegen. Bitte die jeweiligen Menüoptionen mit dem integrierten Mauszeiger ansteuern (mit den Pfeiltasten) und mit dem A-Knopf (siehe oben) ändern. Ein Klick auf die Fahne jeweils der Nord- oder der Südstaaten legt fest, ob die jeweilige Partei von einem menschlichen Spieler oder vom Computer kontrolliert wird. Ein Klick auf den jeweiligen Soldaten beider Armeen legt die Schwierigkeitsstufe bzw. Spielstärke fest. In der Mitte über dem Fotografen können die weiteren Optionen festgelegt werden: Indianer (greift manchmal Armeen in den Weststaaten an), Wetter (Regenwolke kann Armeen an Bewegungen hindern) und Nachschub-Schiff (liefert Armeen an die mittleren Bundesstaat an der Ostküste an). Ein Klick auf die Jahrestafel legt das Anfangsjahr fest (1861, 1862, 1863 oder 1864). Wenn alle Optionen eingestellt sind, dann einfach Enter drücken oder mit dem Mauszeiger auf den Fotographen-koffer ("Go") klicken und schon geht's los (Wenn mal sich beim Menü allerdings zu lange Zeit lässt, fängt der Computer im Demomodus an, gegen sich selbst zu Spielen. Mit Enter kommt man in diesem Fall zurück zum Startmenü.).

Der Spieler, der an der Reihe ist, wählt zuerst eine Armee aus und kann dann diese bewegen. Die Runde ist beendet, wenn alle Armeen gezogen sind oder wenn der Spieler den Start-Knopf (siehe oben) drückt. Im Schlachtfeld-Modus werden mit den Pfeiltasten die Einheiten gelenkt, mit A wird gefeuert bzw. gekämpft, mit B kann zwischen den einzelnen Einheiten gewechselt werden. Im Fort- und im Zug-Modus wird der Soldat mit den Pfeiltasten gesteuert. Mit A kann man Messer werfen bzw. boxen, mit B kann man springen.

Unseres Wissens nach gibt es außer auf gamesbasis nirgendwo die Möglichkeit North and South im Zwei-Spieler Modus zu spielen! Für alle, die das Spiel North & South noch nicht kennen, ein paar grundlegende Tipps: Immer schauen, dass möglichst viel und unterbrochene Teilstücke der Eisenbahnlinie unter Kontrolle gebracht werden. Wenn das Schiff im Startmenu aktiv gesetzt wurde, dann ist das Mittelfeld an der Küste, wo die Schiffe landen und Armeen abladen, ein sehr wichtiges. In der Schlacht ist der Computer nicht gerade der Klügste. Im Canyon oder im Feld am besten die Brücken mit der Kanone einschießen, da läuft der Gegner von alleine in den Abgrund. Ziel des Spiel ist selbstverständlich den Bürgerkrieg zu gewinnen und die Vereinigten Staaten wieder unter der jeweiligen Flagge zu vereinen.

Spiel an einen Freund schicken




Auf dieser Seite ist ein Java-Emulator eingebaut. Das Spiel, das sie hier spielen wurde von gamesbasis erworben und wird unentgeltlich zum Spielen zur Verfügung gestellt. Beachten Sie bitte das Copyright.

Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Mai 2017 | Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern