18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

World Cyber Games (WCG) – Finals 2008

Gabriel Koerner

World Cyber Games (WCG)

WCG-Logo

Die WCG 2008 sind heute in Köln zu Ende gegangen. Deutschland konnte seinen sensationellen 2. Gesamtrang im Ranking heuer verteidigen, gegen das Team aus Südkorea war man jedoch chancenlos. Im Medailenspiegel landete das deutsche Team auf Platz 4.

Pascal Pfefferle alias “Dackel” erorberte Gold in Command & Conquer, Silber ging in dieser Disziplin ebenfalls an  einen Deutschen mit Benjamin Schütz alias “Heckenheinrich“. Max Laub alias “The_Demon” gelang in Age of Empires Bronze.

Auch Österreich durfte sich über eine Medaille freuen. Stefan Königsmark alias ‘SteVeK’  belegte bei "Project Gotham Racing 4" den dritten Platz.

Gamesbasis.com gratuliert den Gewinnern herzlichst!

Ab jetzt heißt es bereits trainieren für das größte E-Sport Event der Welt nächstes Jahr, den WCG 2009. Denn obwohl in der öffentlichen Wahrnehmung noch stark unterschätzt, handelt es sich hierbei um Hochleistungssport.

Soweit soll es bei gamesbasis.com allerdings nicht kommen. Bei uns steht der Spielspass im Vordergrund, wobei auch wir durchaus professionelle Spieler ansprechen wollen, allerdings weniger im sportlichen Bereich als vielmehr bei Skillgames.

http://www.worldcybergames.com/