18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Next Level Conference 2015

Chuck Charalabos Tsilimekis

Diese Woche findet in Dortmund die mittlerweile sechste Festivalkonferenz Next Level Conference 2015 rund um Videospiele und Gaming statt. An zwei Tagen werden zahlreiche Vorträge, Ausstellungen und Workshops veranstaltet, die den Besuchern das Gaming aus den interessanten Perspektiven von Kunst, Bildung, Wirtschaft und Kultur näher bringen. Die Next Level richtet sich sowohl an Erwachsene, Kinder und Jugendliche wie auch an Anfänger, Interessierte und Profis aus der Spiele-Branche.

Am 3. und 4. Dezember lädt die Next Level Conference 2015 zum Dortmunder U für ein inspirierendes und lehrreiches Event rund um Kunst und Kultur in digitalen Spielen. Interessierte und Neugierige können sich abseits der eigenen Konsole, des PC oder des Streamingkanals in das Gaming einführen lassen und neue Blickwinkel gewinnen. Ein Highlight wird die Ausstellung HEIMSPIEL mit einem begehbaren Game, welches die Funktionsweise von Spielen verdeutlichen soll. Zur Vielfalt von Spielen gehören heute Mobile Games, Let’s Plays, Storytelling oder digitale Helden. Zu diesem Themen wird es nicht nur Diskussionen und Vorträge, sondern auch Workshop zum Mitmachen geben. Im Bereich Wirtschaft werden Spielemacher einige Infos und Tipps für Anfänger wie für Profis zu den Themen Marketing und Finanzierung geben. Der Weg zur eigenen Spieleschmiede will schließlich geplant sein.
Tolle Persönlichkeiten, Fachgäste und Redner machen die Vorträge nochmals interessanter. Bei der Next Level Conference 2015 werden unter anderem der bekannte Youtuber Fabian Siegismund sowie Daniel Budiman von den Rocketbeans auftreten.
Der Eintritt für Erwachsene beträgt für beide Tage 25 Euro und Schüler mit Ausweis können die Next Level sogar kostenlos besuchen. Mehr Infos gibt es auf der Webseite der Next Level.