18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Monkey Bay: Neues Piraten Game

Chuck

Piratenfreunde aufgepasst: Aktuell befindet sich ein neues Browsergame in der Closed Beta, welches den Freibeutergeist in uns wecken möchte. Mit Monkey Bay liefert Upjers ein humorvoll umgesetztes Strategiespiel in Südseeambiente und actionreichen Gameplay. Alleine grafisch unterscheidet es sich schon von anderen Piratenspielen, die es mittlerweile im Gamingbereich gibt. Uns erwartet eine Kombination aus Tower Defense, Aufbau und Raubzug.

Der Spieler erhält bei Monkey Bay nicht bloß ein eigenes Piratenschiff, sondern gleich eine ganze Insel. Dort wird dann die Piratensiedlung aufgebaut. Die See wird natürlich dennch unsicher gemacht, schließlich sind Plünderungen der Freimeuter Lieblingsbeschäftigungen. Die Crew ist ein wenig unkonventionell, denn sie besteht aus Affen, Hühnern und Zombies. Je verrückter die Piratencrew, desto spaßiger die Abenteuer. Anheuern ist wichtig, denn nur so können die Schiffe auf Raubzug geschickt werden.
Strategische Echtzeitkämpfe und die Anhäufung von Gold und Diamanten werden die Hauptbeschäftigung sein. Man spielt hier in einem klassischen Tower-Defense Setting im Player vs Player Modus. Die ergaunerte Beute will also auch verteidigt werden. Damit der Kapitän für alle Aufgaben gut gerüstet ist, können auf der Pirateninsel diverse Gegenstände produziert werden. Die Kombination aus Aufbau, Verteidigung und Angriff soll durch originelle Ideen überzeugen und vor allem ein witziges Onlinespiel ergeben.Wie üblich bei Upjers wird auch Monkey Bay als gratis Browsergame angeboten. Neben der Browserversion wird es zeitgleich dieses Mal sogar die App für mobile Plattformen geben. Ab sofort kann man sich für die Closed Beta anmelden.