18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

M2P Games Adventskalender: Zu Helene Fischer, WM Rasen und mehr

Charalabos Tsilimekis

Am 1. Dezember ist zwar noch keine Bescherung, aber dafür eine tolle Alternative. Denn mit der Erfindung des Adventskalenders bekommt man im Dezember sogar noch viel mehr, als nur einmal Geschenke zum Fest. Und das hat sich vor allem auch M2P Games zu Herzen genommen und verteilt in diesem Jahr einige sehr eindrucksvolle Präsente, die das Warten aufs Weihnachtsfest definitiv versüßen werden. Doch dieses Mal hat sich M2P etwas besonderes einfallen lassen, sodass es eben nicht die gewohnte Kost aus nur Freispielen gibt. In diesem Adventskalender stecken wirklich eindrucksvolle Dinge, die man teilweise so auch nirgendwo anders herbekommen kann.

Am 1. Dezember gab es beispielsweise durch Spielen die Chance originale Meteroidensplitter zu gewinnen. Der 3. Dezember hat es ebenfalls in sich, denn dann gibt es eine Weihnachtskarte, die persönlich von Udo Lindenberg signiert worden ist. Oder darf es ein Stück Geschichte sein? Die gibt es am 5. Dezember mit einem echten Stück aus der Berliner Mauer. Für jede dieser Preise muss man einfach das angegebene Spiel nutzen und hat so Chance, an der Verlosung teilzunehmen.
Übrigens warten noch ein paar sehr schöne Preise, darunter auch Karten für Helene Fischer oder ein Stück WM-Rasen aus dem Jahr 1990(!). Da lohnt sich doch jeden Tag ein Blick, alltäglich ist es auf jeden Fall nicht. Es weihnachtet sehr.