18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Historische Questreihe bei Forge of Empires

Chuck

Bei Forge of Empires ist es wieder einmal Zeit für Geschichtsunterricht. Der Entwickler des Strategie Browsergames hat sich eine neue Historische Questreihe ausgedacht und die Ballonfahrt zum Thema genommen. In den nächsten Tagen stehen gleich zwei Persönlichkeiten im Mittelpunkt: die Gebrüder Montgolfier. Das Event bietet natürlich nicht nur Hintergrundinformationen, sondern auch Belohnungen für die Quests. Wer bis zum Ende alle Aufgaben erledigt, der wird sogar mit einem neuen Avatar und einen passenden Gebäude ausgestattet.

Die Historische Questreihe ist ein beliebtes und regelmäßiges Event bei Forge of Empires. Das Aufbau-Browsergame widmet sich dabei eine Woche lang einer bedeutenden Person der Geschichte und gibt Einblick in die relevanten Ereignisse. In diesem Fall geht es jedoch um zwei Personen, denn Joseph Michel und sein Bruder Jacques Étienne Montgolfier haben zusammen den Heißluftballon erfunden. Die beiden französischen Erfinder waren von der Luftfahrt fasziniert und haben im 18. Jahrhundert selbst erste Versuche mit selbstgebauten Ballongefährten durchgeführt. Die Geschichte hinter den beiden Brüdern wird nun in 11 abwechslungsreichen Quests erzählt. Wie immer kann das Event auch von weniger interessierten Spielern abgeschlossen werden, denn die Texte sind optionaler Zusatz. Für jede Quest gibt es eine zufällige Belohnung und am Ende wartet ein Portrait der Gebrüder sowie das kulturelle Gebäude Ballon-Anlage. Das Event dauert bis zum 24. November 2016.

Forge of Empires ist ein kostenloses Browsergame von InnoGames. Der Spieler führt seine Stadt durch diverse Epochen mit eigenen Technologien und vergrößert zudem sein Imperium. Die Mitspieler in der Nachbarschaft können dabei zu Freunden oder Konkurrenten werden. Mehr Infos zum Spiel gibt es in diesem Browsergame Tagebuch.