18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Galactic Strongholds macht The Old Republic heimischer

Charalabos Tsilimekis

Welches Ziel hat man als großer Held oder Schurke in einem schier unendlichen Universum? Ruhm, Geld, Ehre? Vielleicht gar nichts von allem, sondern einfach nur ein gemütliches Heim, in dem man sich zur Abwechslung auch entspannen kann. Zwar wird The Old Republic damit nicht zu einem Sims, aber mit dem Housing System gibt es eine kostenlose Erweiterung, die heute zum guten Ton der Online Rollenspiele gehört. Der Release der kompletten Erweiterungen soll im August stattfinden. Das Housing System wird es für Abonnenten bereits im Juli geben. Ein Housing System bezeichnet die Möglichkeit, sich ein Heim im Spiel zu kaufen und nach eigenem Geschmack einzurichten.

Die Erweiterung Galactic Strongholds bietet dann die Möglichkeit, dass sich jeder Spieler ein Heim zulegt. Das kann auf dem Heimatplaneten sein, aber auch auf anderen Welten, die als neutral gelten. Beispielsweise kann man so die schöne Aussicht von Nar Shaddaa genießen. Ebenfalls in der Erweiterung ab August möglich sind die Gilden-Flaggschiffe. Details dazu hat Bioware noch nicht verkündet, jedoch sollen diese nicht an PvP Instanzen teilnehmen können. Es dürfte sich dabei vor allem um einen Treffpunkt für Gildenmitglieder handeln.

Star Wars – The Old Republic ist ein kostenloses Online Rollenspiel, bei dem man auch ein Abo abschließen kann und verschiedene Vorteile genießt. Nicht nur Star Wars Fans kommen bei diesem Titel voll auf ihre Kosten.