18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Erster Trailer zur neuen Witcher Serie erschienen

Charalabos Tsilimekis

Solche Ereignisse sind für Fans immer etwas ganz Besonderes. Die Freude ist meist sehr groß, manchmal aber eben auch die Enttäuschung. Das hängt natürlich mit den Erwartungen zusammen, die Fans so oft haben. Und die sind für die neue Witcher Serie nicht gerade klein. Die wird aktuell von Netflix produziert und bringt den Hexer Geralt auf die Fernsehbildschirme. Übrigens wird nicht etwa die Spielreihe verfilmt, sondern die die Bücher bzw. die Kurzgeschichten von Autor Andrzej Sapkowski. Zeitlich wird die Serie auch nicht zu Zeiten der Spiele spielen, sondern noch weit davor. Darauf deutet jetzt auch alles im ersten erschienenen Trainer hin. Wer etwas offen ist, darf sich schon mal freuen, denn die ersten Bilder sehen fantastisch aus und dürften sowohl Buch- als auch Spielefans ansprechen.

Erster Blick auf den Cast und die Figuren

Nachdem zuletzt schon immer mal das ein oder andere Bild veröffentlicht wurde, konnte Fans jetzt endlich die ersten Bewegtbilder in einem Trailer sehen. In über 1:30 Minuten gibt es bereits viel zu sehen und schon jetzt wird deutlich, dass es viele Charaktere geben wird, wie es auch in den Büchern und Kurzgeschichten der Fall ist. Vor allem kann man aber natürlich Henry Cavill sehen, der die Hauptfigur Geralt von Riva spielen wird. Cavill ist vor allem auch als Darsteller des Supermans in den letzten Jahren bekannt, hat aber auch in anderen großen Streifen mitgespielt. Unter anderem im letzten Teil der Mission Impossible Reihe an der Seite von Tom Cruise. Außerdem werden aber auch noch andere Charaktere vorkommen. Unter anderem Ciri (Freya Allan), Yennefer (Anya Chalotra) und Triss Merigold (Anna Schaffer). Wer die Spiele noch nicht gespielt hat, kann die Serie dennoch beruhigt gucken, da sie eben chronologisch davor spielt.

Die Witcher Spielereihe

Auch wenn die Bücher schon zuvor viele Fans hatten, so wurde The Witcher vor allem durch die gleichnamige Spielereihe weltberühmt. Dahinter steht das Entwicklerstudio CD Projekt Red, das 2007 den ersten Teil herausgebracht hat. Der konnte schnell viele Fans gewinnen, sodass 2011 auch schon die Fortsetzung erschien. Enorm viele Rekorde wurden jedoch mit dem dritten Teil gebrochen, der 2015 erschienen ist und zwei Erweiterungen nach sich zog. Im nächsten Jahr wird der Titel Cyberpunk 2077 von CD Projekt erscheinen. War übrigens die Witcher Serie auf Netflix erscheinen wird, ist noch nicht ganz klar. Vermutlich aber bis Ende des Jahres.