games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Sony


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Sony und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Kurzer Ausblick auf die E3 2018

E3

Für Spielefreunde beginnt bald wieder eine aufregende Zeit. Vom 12. bis zum 13. Juni findet in Los Angeles die E3 2018 statt, die große Videospielmesse. Bei der Electronic Entertainment Expo sind viele Entwickler und Publisher vertreten, sodass Spieler darauf hoffen können, dass interessante Neuigkeiten bekanntgegeben werden. Die Messe wird oft von den Entwicklern dafür genutzt, um neue Titel und Projekte anzukündigen, manchmal auch den Release von Spielen, der dann sogar alsbald schon ins Haus steht. Wer die E3 verfolgen will, kann das über verschiedene Plattformen tun. Nicht nur die Spieleseiten werden darüber berichten, auch werden vor Ort Leute sein, die Streams anbieten werden. So wird es jede Menge Extras und Interviews geben.

Ausblick auf die Pressekonferenzen

Vor allem die Pressekonferenzen sind immer die Highlights, da hier die jeweiligen Entwickler und Publisher alle Geschütze auffahren und zeigen, was sie so in der Schublade versteckt gehalten haben. Schon vor der eigentlichen Öffnung der E3 wird es Konferenzen geben, sodass die Besucher anschließend die neuen Titel anspielen können. Mit Electronic Arts wird es schon am 9. Juni losgehen, die Konferenz wird auch live auf Youtube oder Facebook zu sehen sein. EA kündigt Großes an. Es wird unter anderem um die Titel Anthem und Battlefield gehen.

Am 10. Juni wird dann Microsoft an den Start gehen. Und auch hier wird in großen Dimensionen gedacht, es soll die bisher größte E3 Show von Microsoft werden. Bethesda wird ebenfalls am 10. Juni auf der Bühne stehen. Hier sind Spieler ganz besonders gespannt darauf, welches neue Spiel in der Pipeline ist und welche Materialen man zu sehen bekommen wird.
Außerdem wird es auch Pressekonferenzen von Ubisoft, Square , Sony und auch Nintendo geben. Nintendo hat ein starkes Jahr hinter sich und konnte sich dank der Switch wieder ganz neu auf dem Spielemarkt positionieren. Umso spannender also, was es dort zu sehen geben wird. Die Pressekonferenz wird es am 12. Juni 2018 geben.

Spiele auf der E3

Schon jetzt gibt es einige Titel, von denen man weiß, dass es auf jeden Fall Material dazu auf der E3 geben wird. Unter anderem Monster Hunter Generations Ultimate von Capcom, aber auch Cyberpunk 2077 aus dem Hause CD Projekt. Nintendo wird auf jeden Fall mit Splatoon 2 und Super Smash Bros. vertreten sein. Gespannt darf man auch auf Neuigkeiten zu The Last of Us Part II, Spider-Man und Shadow of the Tomb Raider sein.


14. Mai 2018 / charlie - Kategorie: Spiele News

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy

Ende der 1990er Jahre wirbelte über viele Fernseher ein orangenes Beuteltier namens Crash Bandicoot in den Kinderzimmern. Der lustige Videospiel-Held von Sony ist jedoch trotz stetiger Weiterentwicklung des Genres niemals in Vergessenheit geraten und darf dieses Jahr sogar endlich in neuem Glanz erstrahlen. Mit der Crash Bandicoot N. Sane Trilogy kommen die PlayStation Spiele in aufgehübschter und überarbeiteter Version zurück auf die Konsole. Ein Fest für Nostalgiker und eine Bereicherung auch für das moderne Jump n Run Genre.

Die neuen alten Abenteuer wurden vom Entwickler Vicarious Visions in Angriff genommen und werden von Activision herausgegeben. In der Trilogie sind demnach die Titel Crash Bandicoot, Crash Bandicoot 2: Cortex Strikes Back und Crash Bandicoot 3: Warped enthalten. Eine gewöhnliche HD Remastered Version ist die N. Sane Trilogy jedoch nicht. Die Macher haben sich scheinbar viel Mühe gegeben, um den Spielen auch einen zeitgemäßen Look zu geben. So darf man sich über einige weitere Neuerungen, neben der schicken Grafik, freuen. Dazu gehören etwa die Zwischensequenzen, verbesserte Bonuslevel, neue Animationen und ein komplett neu gemachter Sound. Die Jump n Run Spiele unterstützen zudem den Analogstick und lassen sich dadurch wahrscheinlich noch flüssiger steuern.

Die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy erscheint am 30. Juni 2017 für die PlayStation 4. Möglicherweise dient dies dem Auftakt einer Fortsetzung der Reihe. Wer nun Lust auf Jump n Run oder Klassiker Spiele bekommen hat, der findet in unserer Übersicht ein paar kostenlose Titel für den Spielspaß zwischendurch.


18. Februar 2017 / Monz - Kategorie: Spiele News

Highlights der E3 2016

E3 2016

Die Videospiel Messe E3 hat diese Woche die Gaming Szene ordentlich aufgemischt. Sie gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen des Jahres und setzt üblicherweise Maßstäbe und Trends für die kommende Zeit. Nachdem alle Präsentationen der wichtigsten Publisher ausgiebig besprochen und die Berichte aller Neuheiten und Ankündigungen veröffentlicht sind, wird es Zeit für ein kleines Resumee, denn die News waren sehr zahlreich. Einige der wichtigsten Titel und Highlights von Sony, Microsoft, Nintendo und Co. werden nun kurz für einen Überblick zusammengefasst.

Gleich zu Beginn: Neue Informationen bezüglich eines Elder Scrolls Nachfolgers gab es leider nicht. Für Bethesda ist ein Skyrim Nachfolger noch in ferner Zukunft, dafür gab es jedoch die Ankündigung einer HD Special Edition für das beliebte Rollenspiel von 2011. Wer hat Lust auf eine neue Runde Skyrim in modernster Grafik?!

E3 Highlight: Zelda

Der neue Zelda Titel von Nintendo sorgte für große Begeisterung auf der E3. Die ausführliche Präsentation zu Zelda: Breath of the Wild sowie der Anspielbereich ließen die Vorfreude auf den langersehnten Titel deutlich anschwellen. Das Spiel will sich durch eine offene Welt mit freier Abenteuerwahl von den herkömmlichen Zelda Spielen loslösen und einige neue Elemente ins Gameplay einbauen. Durch die Kompatiblität für Wii U und die kommende NX soll es spannende Features geben, die jedoch noch nicht bekannt sind. Die schicke Grafik im malerischen Zeichentrickstil wurde ebenfalls gut aufgenommen. Dazu gehört eine detailierte und abwechslungsreiche Landschaft. Der Titel soll 2017 für beide Konsolen zeitlgeich erscheinen.

Ankündigungen von Sony

Das Spielematerial für die PlayStation hat die Fans mit einigen Neuheiten überrascht und zudem für echtes Retro Feeling gesorgt. Grund für letzteres war etwa die Ankündigung eines Crash Bandicoot Remakes der gesamten Reihe für die PS4. Der Jump n Run Klassiker kommt endlich in frischem Gewand daher und wird zudem als Figur für Skylanders erscheinen. Für Aufsehen hat wiederum der Trailer zum bisher noch mysteriösen Death Stranding von Hideo Kojima gesorgt. Die Inszenierung macht neugierig auf mehr, doch leider ist zum Inhalt des Spiels nicht viel mehr bekannt. Berührend war außerdem der Trailer zu Detroit: Become Human, welcher sich mit der Thematik von künstlicher Intelligenz und Menschlichkeit auseinandersetzt. Große Action mit Boss Kämpfen und lebhafter Inszenierung gibt es voraussichtlich bei God of War: A New Beginning. Kratos der Göttervernichter treibt in einem neuen Setting nordischer Mythologie wieder sein Unwesen – dieses Mal wird er jedoch von seinem Sohn begleitet.

Neue Konsolen bei Microsoft

Bei Microsoft waren es weniger die Spiele, sondern viel mehr zwei angekündigte Konsolen, welche für Gesprächsstoff sorgten. Während die XboX One S eine kleinere Version der aktuellen Konsole werden soll, kommt mit der XboX One Scorpio ein brandneues Gerät an den Start, welches Spiele mit 60 fps bei einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel präsentiert. VR und 4K Gaming wird ebenfalls möglich sein. Kompatiblität ist auch bei Microsoft gefragt, denn mit XboX Play Anywhere sollen Spiele mit diesem Feature auf Konsole sowie auf PC spielbar sein und synchronisiert werden. Der doppelte Kauf von Spielen für jedes Gerät wird dann nicht mehr nötig sein.


19. Juni 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Everquest Next wurde eingestellt

Landmark

Für Rollenspielfans gab es letzte Woche eine schlechte Nachricht: Die Entwicklung vom innovativen Everquest Next wurde eingestellt. Nach dem Verkauf von Sony wurde es still um den Titel und nun wurde das entgültige Aus bekannt gegeben. In diesem Fall soll jedoch nicht das Spiel selbst oder dessen möglicherweise mangelndes Potential dafür verantwortlich gewesen sein. In Verbindung mit dem Rollenspiel stand zudem der Crafting Titel Landmark. Das Entwicklerstudio bestätigte jedoch, dass dieses Spiel fertig gestellt werden soll.

Wir erinnern uns: Die Besonderheit an Everquest Next war das offene Skillsystem, welches auf Attribute von über 40 Klassen zurückgreifen konnte. Außerdem ist die Welt des MMO zu einem großen Teil zerstörbar, da sie aus Voxelelementen besteht. Ja, diese Kombination war innovativ und deshalb sehr freudig erwartet. Nachdem Sony das Projekt an Daybreak Games verkauft hat, kam die Entwicklung offenbar ins Stocken und überforderte das Team sogar, sodass sie den Titel einstellen mussten. Landmark war hingegen „nur“ als zusätzliches Programm gedacht, mit welchem die Spieler eigene Bauwerke für die Welt von Everquest Next erstellen konnten. Sie bekamen Zugriff auf die Tools der Entwickler und konnte im Stile von Minecraft die Welt bunt und kreativ gestalten.
Das Konzept soll nun als eigenständiges Sandbox Spiel erscheinen. Daybreak Games plant einen Release für Frühjahr 2016 bei einem Spielpreis von rund 10 Dollar. Landmark ist bereits seit zwei Jahren in der Entwicklung. Da es nun kein Hauptspiel, also keinen „Nutzen“ für die Bauwerke geben wird, bleibt die Dynamik von Landmark abzuwarten. Bei den Steamnutzern sorgt der Shutdown von Everquest Next jedenfalls für Verwirrung und schlechte Stimmung.


20. März 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Job Simulator für die VR

Spiele News

Wie schön wäre das Leben, wenn Arbeit nur zum Spaß da wäre und das Büro für einen netten Zeitvertreib und nicht für Stress sorgen würde. Die Sony PlayStation macht diesen Wunsch mit ihrer kommenden VR Brille wahr und beschert uns einen lustigen Job Simulator. Endlich darf man Wettschießen mit dem Tacker machen und die Sandwiches nach ganz eigenen Vorstellungen belegen. Auf der kürzlichen PlayStation Experience Messe wurden außerdem weitere PS Titel vorgestellt.

Der VR Job Simulator hebt das Genre der Simulationsspiele auf ein neues Level. Während man bei klassischen Simulatoren wie etwa Tier- und Bauernhofspielen das gesamte Geschehen leiten und koordinieren muss, schlüpft man mit der VR Brille direkt in die Situation hinein und lebt die virtuelle Welt hautnah. Die Idee des Job Simulators ist dabei recht clever: In der Zukunft wird die meiste Arbeit von Robotern übernommen. Damit die Menschen jedoch nicht vergessen, was es bedeutet hat zu arbeiten, wurde der Job Simulator entwickelt. Der Nutzer findet sich etwa in einem typischen Büro wieder. Doch ohne Chef und Kollegen locken natürlich die etlichen Möglichkeiten, welche man mit Kopiergerät, Kaffeemaschine, Papier und Lebensmitteln machen kann oder schon immer mal machen wollte. Der Spaß beschränkt sich nicht nur auf das Büro, sondern auch auf andere Arbeitsbereich wie die Supermarktkasse oder die Imbissküche. Dank der VR muss man nicht mehr bis 2050 warten, um bei der Arbeit alles auf den Kopf stellen zu können.

Der Job Simulator wurde auf der PlayStation Experience vorgestellt und dort kündigte Sony auch weitere interessante Titel an. Lang ersehnt ist etwa Uncharted 4: A Thief’s End und ein Remake von Final Fantasy 7. Der damals erste 3-D Titel der Reihe soll künftig in mehreren Episoden erscheinen und keine reine technische Modernisierung werden, sondern auch neue Inhalte in Story und Kampfsystem beinhalten.


11. Dezember 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

E3 2015: Highlights von Sony

E3 2015

Sony konnte auf der diesjährigen E3 2015 durch ein abwechslungsreiches Potpourri aus PS4 (und PC) Titeln überzeugen. Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein, wobei die meisten Titel erst ab 2016 zu erwarten sind. Gut Ding will Weile haben – so könnte man etwa bei dem verschollen geblaubten Spiel The Last Guardian meinen, das die größte Überraschung der Sony Pressekonferenz war. Der Shooter Hitman als Comeback sowie der Action-Abenteuer Nachfolger Uncharted 4 als zwei große Games treten in diesem Rückblick jedoch zurück zu Gunsten der etwas „anderen“ Titel.

Ja, man vermisst diese anmutigen, atmosphärischen und geheimnisvollen Spiele, welche ganz ohne Gewalt auskommen. Mit The Last Guardian präsentiert sich solch ein sanfter Titel im Stil von Shadow of the Colossus und ICO. Das PlayStation Spiel ist schon seit 2007 in der Entwicklung und scheint nun endlich sein Finale auf der High End Konsole zu finden.
Ein interessanter Genre-Mix aus Roboter Sci-Fi und vorzeitlicher Natur-Welt vereint sich im Endzeit-Action-Abenteuer Horizon Zero Dawn. Das Open-World Rollenspiel soll durch eine realistische Naturanimation und mysteriöse Robo-Monster, die steinzeit-mäßig gejagt werden können, für Unterhaltung sorgen.
Weitere Inhalte zum kommenden Star Wars Titel wurden ebenfalls gezeigt. Ob die großen Erwartungen der Fans an Star Wars Battlefront erfüllt werden können, dass bleibt dennoch abzuwarten. Der neueste Game-Shooter des Star Wars Universums soll große Gefechte mit bis zu 40 Einheiten (darunter auch AT-ATs) sowie einen Koop-MOdus mit Splitscreen ermöglichen. Dieser Modus konnte jedenfalls in der PS4 Halle von den Besuchern getestet werden.

Nach einer ausgiebigen Wartezeit meldet sich ein neuer Ableger der Beat em up Reihe Street Fighter zurück. Mit dem fünftem Teil für PC und PS4 zeigt Sony, wie dynamisch und unterhaltsam auch noch heute die guten alten Prügelspiele sein können. Dieser Titel kommt dabei weitaus weniger brutal als Mortal Kombat X daher und bleibt im charmanten Comic-Stil seines Vorgänger erhalten.
Ganz ohne Kampfeslust versteht sich die E3 Präsentation von Sony nicht nur durch The Last Guardian. Der bisher nur mit einem Trailer angekündigte PS4 Titel Dreams lässt sich auf ein kreatives Gameplay mit der Erschaffung von Träumen ein. Was genau sich hinter dem Baukasten-Spiel verbirgt, kann bisher nur erahnt werden.


23. Juni 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

E3 präsentiert künftige Spiele von Ubisoft, Sony und Co.

E3 2014

Vom 10. bis 12. Juni 2014 findet die E3 (Electronic Entertainment Expo) in Los Angeles statt. Als eine der größten Messen für Video- und Computerspiele bietet sie dem Gaming-Bereich jedes Jahr einen Überblick und tiefen Einblick in die kommenden großen und kleinen Titel der bekanntesten Publisher. Nach den ersten Pressekonferenzen am 9. Juni von den fünf Größen Ubisoft, Electronic Arts, Microsoft, Nintendo und Sony sind die künftigen Spielehits nun endlich bekanntgegeben wurden. In diesem Jahr wird uns noch einiges erwarten, doch auch für 2015 wurden Titel angekündigt.

Bereits zum Ende des Jahres hin werden freudig erwartete Titel wie Sims 4, Far Cry 4 oder Forza Horizon 2 auf die Konsolen gelassen. Über diese Spiele wurde bereits viel berichtet und so war die Überraschung umso größer bei den eher unbekannten, aber dennoch vielversprechenden Titel wie etwa No Man’s Sky von Sony für die PlayStation 4. Dieses Indie-Game spielt im Weltraum und auf vielfältig belebten Planeten, die zu unerwarteten Reisen verleiten sollen. Exklusiv für die Xbox One wurde hingegen Scalebound vorgestellt, welches den Spieler in einer Action geladenen Welt mit Drachen und anderen Monstern herausfordern will. The Witcher 3 wurde mit einem Gameplay Video präsentiert, welches eine detaillierte Landschaftsgrafik und den Suchmodus nach Monstern zeigte. Ebenfalls einen Gameplay Trailer gab es für The Legend of Zelda für die Wii U

Leider gab es keine erhofften Neuigkeiten auf der E3 zu Star Wars: Battlefront, dafür jedoch die Bestätigung eines Koop-Modus für Assassin’s Creed: Unity, der zur Französischen Revolution spielen soll. Microsoft hält die großen Games wie das Online Rollenspiel Fable Legends oder Crackdown 3 jedoch erst für 2015 bereit. Eine Übersicht über die Pressekonferenzen und alle vorgestellten Spiele gibt es hier.
Damit steht die E3 ganz im Zeichen der Spiele, da keine neuen Konsolen angekündigt wurden. Dafür gab es viele exklusive Konsolentitel zu bestaunen, welche die Gamer auf die jeweilige Plattform locken möchten.


11. Juni 2014 / Monz - Kategorie: Spiele News





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern