games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Siedler von Catan


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Siedler von Catan und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


SPIEL’15 – Preisträger der Brettspielmesse

Spiele News

Letztes Wochenende fand die SPIEL’15 statt, die weltweit größte Messe für Gesellschaftsspiele. Von den Besuchern wurden ausgiebig Spiele getestet und für die Entwickler wichtige Preise vergeben. Das Genre der Brettspiele ist dabei längst nicht abgeschrieben, sondern erfreut sich im Gegenteil immer größerer Beliebtheit. So konnte die SPIEL’15 dieses Jahr sämtliche eigene Rekorde brechen. Zur Abwechslung folgt nun ein Blick in die News bei der ursprünglichen nicht-digitalen Spielewelt.

Vom 8. bis zum 11. Oktober 2015 wurden die Internationalen Spieltage SPIEL’15 in der Messe Essen veranstaltet und präsentierten damit in diesem Jahr die erfolgreichste Messe. Mit 162.000 Besuchern, 910 Ausstellern, über 1.000 Spieleneuheiten und mehr Hallen wurden in jeglicher Sicht die Rekorde des letzten Jahres gebrochen. Die ganz klassischen Familienspiele, Kinderspiele, Kartenspiele und Aufbauspiele sind nach wie vor hoch im Kurs. Dazu gehört der unvergessliche Klassiker „Die Siedler von Catan“, welcher es mittlerweile auch als Play Catan in die Welt der Browsergames geschafft hat. Die Catan-Fans haben an dem Messewochenende einen besonderen Weltrekord aufgestellt. Mit 1.040 Spielern und einem knapp 500 Meter langem Spielbrett wurde zum 20. Jubiläum das größte Catan-Spiel realisiert.

Bei so vielen Neuerscheinungen fällt es durchaus schwer, sich für ein Spiel zu entscheiden. Egal ob als kommendes Weihnachtsgeschenk, zum Geburtstag oder einfach so – die Auszeichnungen für Gesellschaftsspiele sind hilfreiche Empfehlungen. Der deutsche SpielePreis 2015 ging an das Arbeitersetzspiel „Auf den Spuren von Marco Polo“ (Hans im Glück, Schmidt Spiele). Der deutsche KinderspielePreis 2015 ging an das Lauf- und Fangspiel „Spinderella“ (Zoch), welches auch gleichzeitig das „Kinderspiel des Jahres“ wurde. Das „Spiel des Jahres“ wurde hingegen das Aufbauspiel „Colt Express“ (Ludonaute, Asmodee) und das „Kennerspiel des Jahres“ ist das Legetaktikspiel „Broom Service“ (Ravensburger, Heidelberger)
Einen Überblick der weiteren Interessanten Spiele auf der SPIEL’15 gibt es hier.

Quelle:

http://www.merz-verlag.com/news.html


15. Oktober 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

Nominierungen für Spiel des Jahres 2013 stehen fest

Spiel des Jahres 2013

Die diesjährigen Nominierten stehen fest und in fünfzehn Tagen wird daraus das neue „Spiel des Jahres“ gewählt werden. Der Kritikerpreis wird bereis vom gleichnamigen Verein seit 1979 vergeben und bezieht sich auf jeweilige Neuheiten im Bereich Brett- und Kartenspiele. Neben der Kategorie „Spiel des Jahres“ wird auch das „Kinderspiel des Jahres“ ausgezeichnet, außerdem gibt es seit zwei Jahren auch die Auszeichnung „Kennerspiel des Jahres„. Letzteres ist vor allem für Spiele gedacht, die möglicherweise eine weniger leichten Zugang haben, was bei der Hauptkategorie mit eines der Faktoren für den Sieg ist.

Das berühmteste Beispiel ist „Die Siedler von Catan„, das den Preis 1995 gewinnen konnte. Der Preis ist durchaus ein Qualitätsmerkmal, aber auch für die nominierten Spiele eine Garantie für hohe Aufmerksamkeit und damit verbundene Verkäufe. Vor allem die Gewinner profitieren von erhöhten Absatzzahlen. Für Käufer ist das Siegel aber eigentlich immer ein guter Grund, um zumindest neugierig zu werden. Das zweite Spiel des Jahres aus dem Jahr 1980 war übrigens das bekannte Rummikub, das eng mit dem Kartenspiel Rommé verbunden ist.

Die Nominierungen 2013

In der Hauptkategorie nominiert sind die Spiele Augustus, Hanabi und Qwixx. Beim Spiel Augustus werden die Spieler ins alte Rom gebracht. Eine interessante Mischung aus Bingo mit neuen Elementen ergibt ein Spiel, dass laut Jury bis zum Schluss stehts spannungsvoll bleiben wird.
Im Spiel Hanabi geht es um viel Kooperation und Kommunikation, was ohnehin immer bei Spielen des Jahres wichtig ist. Der Clou des Spiels: Die Spieler sehen stets die Karten des Gegners, nicht aber die eigenen. Im Laufe mehrerer Partien ergibt sich so eine ganz besondere Art des Spiels und Kommunizieren. Das gefällt Jury und Spielern gleichermaßen.
Das dritte nominierte Spiel Qwixx ist ein Taktikspiel, bei dem allerdings die Würfel auch eine gute Portion Glück mit einbringen. Gejagt werden Zahlen auf den Wertungsblöcken. Das Spiel überzeugt vor allem dadurch, dass es sehr klassisch daherkommt aus mit wenigen Materialien großen Spielspaß an den Tisch bringt.


25. Mai 2013 / charlie - Kategorie: Brettspiele & Kartenspiele

Brettspiele für die Weihnachtstage

Brettspiele & Kartenspiele

Natürlich freuen wir uns von Gamesbasis, wenn der Leser ein Spiel auf unserer Seite findet, das ihm richtig Spaß macht. Aber nicht weniger freuen wir uns auch darüber, wenn die Spieler über die Weihnachtszeit mit Familie und Freunden zusammensitzen und sich einfach nur offline an ein paar Brettspielen versuchen. Offline ist so ähnlich wie in der Musik unplugged: ganz ohne Kabel, Elektronik und Eingabegeräte. Na ja, zumindest theoretisch. Die Hände dienen als Eingabegeräte, der Kopf ist der RAM und grafische Unterschiede gibt es bei Brettspielen ebenso. Jedenfalls ist Weihnachten die ideale Zeit, um sich auch mal wieder an einem Brettspiel zu versuchen.

Ideale Brettspiele für die Familie

Brettspiele gibt es sehr viele. Diese sind auch in unterschiedliche Genres und Schwierigkeitsstufen eingeteilt. Vergessen darf man dabei nicht, dass man mit der Familie spielt und vielleicht eher ein allgemeinerer Geschmack getroffen werden muss. Ausladende Strategiespiele mit sehr langen Anleitungen sind da vielleicht eher fehl am Platz. Abhilfe können Spiele Klassiker bieten, die auch ideal für wenig Spieler geeignet sind.

Und auch unter den Brettspiele Klassikern gibt es ganz verschiedene Genres. Geld scheffeln, während man es den anderen aus der Tasche zieht? Dann eignet sich natürlich Monopoly ideal dafür. Soll es vielleicht doch eher etwas rauer zur Sache gehen, aber ruhig mit Taktik? Dann ist eine Partie Risiko nie verkehrt. Soll es friedlicher und kommunikativ sein? Dann ist man mit Siedler von Catan gut bedient. Schnelle und kurze Runden bevorzugt? Das Kartenspiel Uno kann auch für kurze Spielmomente herhalten. Und wer gerne Fragen beantwortet, der ist mit Trivial Pursuit natürlich bestens bedient. Alles relativ einfach zu erlernende Spiele und ohnehin hat man meist die Regeln schon grob im Kopf. Und wer doch lieber am Computer spielt, der kann natürlich all die Brettspiele Klassiker auch online spielen.

So oder so: viel Spaß beim Spielen und frohe Weihnachten!


23. Dezember 2012 / charlie - Kategorie: Brettspiele & Kartenspiele

Kingdom Builder wird Spiel des Jahres 2012

Spiel des Jahres 2012

Es müssen ja gar nicht immer nur Videospiele sein. Letztendlich ist es einfach nur gut, wenn der Mensch spielt. Kinder machen es in erfrischender Weise vor und auch Erwachsene sollte lieber öfter mal eine Partie wagen. Und wenn es nicht um Flashspiele, Browsergames oder Konsolen geht, dann sind Brettspiele nicht weit. Faszinierend daran ist, dass Brettspiele bereits seit Menschengedenken gespielt werden. Doch im Alten Ägypten gab es zumindest die Auszeichnung „Spiel des Jahres“ nicht, die erst seit 1979 verliehen wird. Seitdem haben so manche Spiele diese Auszeichnung gewonnen. Unter anderem auch Rummikub, ein Verwandter des Kartenspiels Rommé. Berühmtestes Spiel mit dieser Auszeichnung ist aber eindeutig „die Siedler von Catan“ aus dem Jahr 1995.

Im Jahr 2012 hat ein Spiel gewonnen, dessen Autor bereits einmal ein „Spiel des Jahres“ entwickelt hatte. 2009 gewann Donald X. Vaccarino mit dem Kartenspiel Dominion und konnte diesen Erfolg jetzt mit Kingdom Builder wiederholen. In dem Spiel geht es darum, eine Karte zu besiedeln, die aus Wäldern, Bergen, Wüsten und mehr besteht. Interessant dabei ist, dass das Spielfeld jedesmal anders aussieht. Interessant ist vor allem, dass es unterschiedliche Siegbedingungen gibt, mit denen man gewinnen kann. Insgesamt ein einfacheres Spiel, doch mit vielen taktischen Möglichkeiten, bei denen aber auch der Glücksfaktor nicht zu kurz kommt.


10. Juli 2012 / charlie - Kategorie: Brettspiele & Kartenspiele





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern