games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Reittier


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Reittier und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Neues Rollenspiel „Riders of Icarus“ in Open Beta

Riders of Icarus MMO

Reiten ist besser als laufen, Drachen sind cooler als Kutschen und Fell ist ohnehin kuscheliger als alles andere? Wer in seinen Rollenspielen ohne Pets und Mounts nicht mehr leben kann und will, der wird vom neuen Nexon MMO möglicherweise äußerst begeistert sein. Das Online-Rollenspiel Riders of Icarus schlägt in die klassische Fantasy MMO Kerbe und setzt seinen Focus dabei auf all das wilde, schöne, süße, gefährliche und mysteriöse Getier in der Spielwelt. Das Highlight: Actionreiche Kämpfe im Flug! Das Spiel befindet sich seit kurzem in der offenen Beta-Phase.

Riders of Icarus ist ein aktueller Korea-Titel, der in Südkorea schon seit 2014 läuft und nun auch in Europa in die Open Beta gestartet ist. Entwickelt wird das MMO von WeMade Entertainment und herausgegeben von Nexon. Liebhaber von koreanischen Rollenspielen werden auch hier auf das typische Gewand von Erfolgstiteln wie Terra und Aion treffen. Das Fantasy Spiel überzeugt jedoch durch schicke und moderne Grafik (für ein kostenloses MMO) und kombiniert dies mit einem bunten Action-Gameplay. Das Besondere an Riders of Icarus sind jedoch nicht die typischen Inhalte, sondern die untypischen. Dazu gehört das riesige Arsenal an reitbaren Tieren. Von Einhorn bis Drache gibt es jede Menge bekannte und neukreierte Wesen mit kampftauglichen Attributen. Ja genau, Flugtiere sind auch am Start und damit gibt es in dem RPG tolle Kämpfe in luftiger Höhe. Ob pummelige Eulenwesen oder grazile Drachen – durch die Lüfte zu gleiten macht sehr viel Spaß.

Bevor die Schlacht gegen gefährliche Monster-Kolosse beginnen kann, muss das entsprechende Getier zunächst gezähmt werden. Der Spieler findet in den Gebieten eine große Auswahl an zähmbaren Tieren und kann sich einen kleinen kampferprobten Zoo zusammenstellen. Der neue Schützling kann dann entweder als Reittier oder als Pet (Begleiter) fungieren. Jedes Wesen hat dabei seine ganz eigenen Attribute und auch einen eigenen und eigenwilligen Cuteness-Faktor. Der neue treue Freund begleitet den Spieler dann durch PvP und PvE Bereiche und bestreitet viele Abenteuer zusammen in Gruppen oder als Solo-Team. Hier geht es zum Spiel.


12. Juli 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Browsergame Tagebuch Shakes & Fidget – Update 1

Shakes & Fidget Browsergame

Hallo an alle Browsergamer!

Es hat sich mittlerweile ein wenig was getan. Doch bevor ich auf die anderen Features von Shakes and Fidget eingehe, erst einmal ein wenig zu meiner Spielroutine.

Einen Tag nach dem 1. Wochenbericht (Tag 8) gab es eine erfreuliche Überraschung, als ich mich im Browsergame eingeloggt habe.

Das gesamte Wochenende stand im Zeichen des Goldes, denn für Quests und Wache stehen gab es deutlich mehr Bezahlung. Anstatt meiner erwarteten Goldmenge vom nächtlichen Wache stehen bekam ich morgens etwa das dreifache, also rund 30 Gold! Dadurch konnte ich enorm viel skillen und meine Fähigkeit endlich anständig ausbauen.

Umso ernüchternder ging es dann am Montag weiter, als die Bezahlung wieder im normalen Rahmen stattfand. Immerhin habe ich diese Goldtage sogut es ging genutzt.

Achtung: Bei solchen Aktionen solltet ihr mit dem Wache stehen aufpassen. Beendet eure Arbeit innerhalb des Tages und lasst die Arbeitsstunden nicht in den nächsten Tag einlaufen, sonst bekommt ihr die Bezahlung des anderen Tages verrechnet. Deshalb habe ich Samstag Morgen auch so viel Gold bekommen, weil meine Wache am Samstag geendet hat.

Mittlerweile hat sich im Browsergame eine gewisse Routine bei mir eingeschlichen. Als erstes skille ich meinen Charakter von dem über Nacht verdienten Gold, dann mache ich Abenteuer und zwischendurch hin und wieder einen Arenakampf. Gerade zu Beginn sind viele kurze Aufträge sinnvoll, weil ihr dadurch schneller bessere Orden bekommt, die eure Attribute wiederum erhöhen.

Ansonsten habe ich mir ein Reittier zugelegt wie ihr sehen könnt. Mit dem Drachengreif reist ihr 50 % schneller und bekommt ein wenig Goldprämie. Nach Ablauf der Laufzeit werde ich mir den günstigeren Raptor zulegen.

Ich werde seit geraumer Zeit nicht mehr offline angegriffen, was ganz angenehme ist, denn meistens habe ich ohnehin verloren. Ansonsten schlage ich mich „relativ“ gut in Kämpfen. Da ich chronischen Goldmangel habe, kann ich mich leider nicht so schnell skillen wie ich gerne würde. Für einen sicheren Sieg suche ich mir gerne gleiche oder noch lieber niedrigere Stufler aus.

Was ist sonst so passiert? Ich habe meinen ersten Dungeon erfolgreich bestritten und ich bin Mitglied in einer Gilde! Sehr spannend das Ganze, doch demnächst mehr dazu.

Ehrenhalle

In der Ehrenhalle könnt ihr nicht nur euren aktuellen Rang einsehen, sondern auch gegen andere Mitspieler kämpfen indem ihr sie einfach anklickt und dann auf den Angreifen Button drückt. Auf diese Weise könnt ihr euch schwächere Gegner aussuchen und in der Rangliste aufsteigen. Die Liste ist nach Ehre geordnet, daher sind nicht automatisch niedrige Stufler hinter euch platziert.
Außerdem könnt ihr auch die Gilden einsehen und so nach passenden Gilden für euch suchen.

Ok, das war es von Shakes & Fidget erstmal. Im nächsten Browsergame Update erfahrt ihr mehr über Gilden und Gildenkämpfe.

Gehabt euch wohl!

 
Weitere tolle Browsergames findet ihr auf unserer Browsergames Seite.


5. Februar 2013 / Monz - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern