games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Point and Click


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Point and Click und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Thimbleweed Park erobert Nostalgiker-Herzen

Thimbleweed Park

Vor einigen Jahren wuchs der Markt der Independent-Spiele, die sehr häufig auf klassische Grafiken setzten. Plötzlich waren nicht mehr nur hochauflösende 3D-Welten interessant, sondern auch klassische Formate, die auch nur mit zwei Dimensionen auskommen. Portale wie gog.com oder auch Steam haben dazu beigetragen, dass solche Spiele das Licht der Welt erblicken können. Über Crowdfunding wurden viele Projekte finanziert und so erst möglich gemacht. Das gilt auch für Thimbleweed Park, das jetzt erschienen ist. Es handelt sich um ein klassisches Point n´Click Adventure, das aber nicht etwa von unbekannten Independent Entwicklern stammt, sondern von Legenden der Videospielbranche. Entsprechend sind die Erwartungen hoch, die auch in großen Teilen erfüllt werden konnten.

Hinter dem Projekt stehen Ron Gilbert und Gary Winnick, die ihrerseits auch für LucasArts Klassiker wie Maniac Mansion und Monkey Island verantwortlich waren. Mit Thimbleweed Park wurde ein Spiel veröffentlicht, das genau auf diesen Pfaden wandelt. Das fängt bei der Grafik an, geht über die Spielmechanik bis hin zum Humor, dem man hier begegnet. Skurrile Charaktere und Geschichten werden im Rahmen von interessanten Rätseln erkundet, die man eben per Point and Click löst. Das Spiel kommt in den Wertungen gut weg, vor allem Freunde der alten Klassiker kommen hier voll auf ihre Kosten. Wer hier ein zweites Maniac Mansion oder Monkey Island erwartet, muss seine Erwartungen durchaus zügeln. Das liegt nun einmal daran, dass die beiden anderen Spiele aus einer anderen Zeit stammen, aber auch daran, dass es in Thimbleweed Park doch etwas weniger skurril zur Sache geht. Fans des Genres oder allgemein Videospiele sollte einen Blick riskieren.


1. April 2017 / charlie - Kategorie: Spiele News

Franz Kafka als Vorlage für Point-and-Click-Adventure

Franz Kafka Videogame

Womöglich hat der ein oder andere früher Franz Kafka im Deutschunterricht durchgenommen und kann in der Folge nicht viel mit dem Namen oder dessen Werke anfangen. In diesem Fall ist die Schuld wohl beim Unterricht und weniger bei Kafka zu suchen, der vollkommen zurecht dem Kanon der Weltliteratur zugesprochen wird. Nicht zuletzt aufgrund seiner einzigartigen Art, die vollkommen zurecht den Begriff „kafkaesk“ hervorgebracht hat. Damit wird meist etwas Düsteres und Surreales beschrieben. Nun konnte Kafka vielleicht nicht jeden im Deutschunterricht erreichen, möglicherweise hat aber das Videospiel zum Thema größere Chancen. Mit The Franz Kafka Videogame hat sich ein Entwickler hat die literarische Größe herangewagt. Herausgekommen ist ein ungefähr 4-stündiges Point-and-Click-Adventure.

Die Frage ist womöglich, ob eher Literaturprofessoren oder eingefleischte Spieler etwas mit diesem Titel anfangen können. Die Antwort ist wohl an anderer Stelle suchen: Wer Point-and-Click-Rätsel mag und dabei etwas Surrealismus nicht abgeneigt ist, der wird hier wohl seinen Spaß haben. Anfang April 2017 wird das Spiel von Daedalic herausgebracht und soll um die 10€ kosten.
In dem Spiel übernimmt man die Rolle des „K“, der eine Reise antritt und dabei über viele Merkwürdigkeiten in der Welt stoßen wird. Ein Inventar gibt es nicht, letztendlich geht es um Rätsel, die in eine schöne und einzigartige Grafik eingebettet worden sind. Wer noch kein Fan von Kafka ist, wird es damit vermutlich auch nicht werden. Aber vielleicht können ja ein paar Kafka Fans so den Zugang zu Videospielen finden.


27. März 2017 / charlie - Kategorie: Spiele News

Petition für Nachfolger: Indiana Jones and the Fate of Atlantis

Indiana Jones Fate of Atlantis

Ein Team aus Entwicklern in den USA sucht derzeit Unterstützung von Jedermann für eine Petition zum Indiana Jones Point and Click „Fate of Atlantis“. Seit Anfang des Jahres werden schon Unterschriften für das Projekt gesammelt und mittlerweile läuft die Aktion sehr gut. Es geht um eine Special Edition zum besagten Retro Klassiker und einige Stimmen fehlen noch. Wer den Charme dieses Indiana Jones Spiels in frischem Gewand (und darüber hinaus noch mehr!) erneut erleben möchte, der darf diese Kampagne gerne unterstützen und die Daumen drücken.

Das Team von Went2Play ist ambitioniert bei der Sache und hat deshalb auch eine große Forderung. Mit der Petition möchte das Team die Aufmerksamkeit von Disney erlangen und die Erlaubnis bekommen, den Titel Fate of Atlantis Special Edition als offiziellen Nachfolger herausbringen zu dürfen. Da die Rechte an der Marke Indiana Jones bei Disney liegen, würde ein Release des Spiels sonst sehr wahrscheinlich problematisch werden. Die Kampagne auf change.org hat mittlerweile über 3300 Unterstützer, das Ziel sind jedoch 5000 Unterstützer mit denen Went2Play die Zuständigen von Nintendo angeblich beeindrucken könnte.

Indiana Jones and the Fate of Atlantis ist 1992 erschienen und eines der beliebtesten Klassiker und Point n Click Adventures. Es galt als der inoffizielle vierte Teil der Filmreihe, wurde thematisch mit dem tatsächlichen vierten Teil (Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels) jedoch nicht umgesetzt. Grafik und Auflösung des MS-DOS und Amiga Titels sind heute zwar nicht mehr zeitgemäß, aber der Charme dieses Retro Spiels hat sich wunderbar erhalten. Die neue Special Edition von Went2Play bleibt dem 40er Jahre Stil zwar treu, kommt aber mit aufpolierter Grafik sowie Sound und Musik daher. Zusätzlich gibt es neue Storyelemente, weitere Gegenstände und sogar Videosequenzen. Wow, da muss Nintendo doch einfach zustimmen. Hier geht es zur Petition.


2. April 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern