games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Onlinerollenspiel


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Onlinerollenspiel und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


The Elder Scrolls Online: Neue Inhalte kommen

TESO

Seit rund vier Monaten ist The Elder Scrolls Online (TESO) nun schon in der Tamriel Unlimited Edition mit Buy-to-Play erhältlich. Obwohl die monatlichen Abo-Gebühren im Rollenspiel nun wegfallen, wird die regelmäßige Förderung und Erweiterung nicht gestoppt. So hat der Entwickler Zenimax diverse Inhalte für 2016 und Ende 2015 angekündigt. Die große Onlinewelt von Tamriel will weiterhin gefüllt werden und den Spielspaß nicht so schnell verkommen lassen. Zwei beliebte Gilden der Elder Scrolls-Reihe werden nach langem Warten dazukommen.

In Morrowind spielten sie eine wichtige Rolle und auch in Sykrim tauchten sie auf: die Dunkle Bruderschaft und die Diebesgilde. Von den Fans lange gewünscht und von TESO endlich zugesagt. Bereits im ersten Quartal 2016 sollen die Gilden jeweils mit eigener DLC erscheinen. Wie genau die Questreihen dazu aussehen werden ist noch nicht bekannt. So lange müssen die Fans von TESO jedoch nicht auf neue Inhalte warten. In vierteljährlichem Rhythmus wird das Fantasy MMO mit Erweiterungen versorgt. Ende August wird mit der Kaiserstadt die erste DLC für Tamriel Unlimited erscheinen und umfasst die Hauptstadt von Cyrodiil. Diese soll von der Eroberung Molag Bals befreit werden. Abgesehen von den großen Erweiterungen, will der Entwickler das Onlinerollenspiel auch mit kleineren Features wie etwa einer Gamepad-Unterstützung für PC-Spieler erweitern.

TESO: Tamriel Unlimited ist die Buy2Play Version des Rollenspiels, welche seit März 2015 für PC und seit Juni für Konsole erhältlich ist. Im Gegensatz zum vorherigen Abo-Modell, wird das Spiel einheitlich gekauft und kann dann ohne Einschränkung gespielt werden. Die kommenden Erweiterungen (DLC) werden ebenfalls mit Kaufoption angeboten. Auf diese Weise wird ein Spielvorteil, welcher beim Free2Play entstehen kann, umgangen. The Elder Scrolls Online spielt in den Gebieten von Tamriel und zwar Tausend Jahre vor den Ereignissen in Skyrim.


27. Juli 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

Browsergame Tagebuch Fiesta Online – Update 2

Fiesta Online Rollenspiel

Hallo an alle Browsergamer,

obwohl ich schon relativ lange spiele und das Gefühl habe, in Fiesta Online recht weit fortgeschritten zu sein, werde ich immer wieder vom Gegenteil überzeugt. Für ein Onlinerollenspiel ist es auf jeden Fall eines der umfangreicheren und dies möchte ich heute ein wenig erläutern.

Mein Fortschritt

Iyzels TurmMittlerweile bin ich bei Level 21 angekommen und habe noch immer (!) reichlich Fragen, die entweder von Wikis, Foren oder Mitspielern beantwortet werden. Ich bewege mich nun vermehrt zwischen den Städten Roumen und Elderine. Dann geht es für Quests immer wieder auf die einzelnen Karten (Nebelwald, Sandbucht und dergleichen), wo die teils weiten Distanzen schon ein wenig mühsam werden. Ein ordentliches Reittier werde ich mir also anschaffen müssen. Leider habe ich keins von Roumens Stadtmeister bekommen. Für Level 20 gab es dafür Gold und eine Boosterkarte für mehr Erfahrung. Spieler mit hohen Leveln können sich sogar teleportieren.
Dann bin ich einer Akademie beigetreten und habe meine ersten Durchläufe beim Turm von Iyzel gemeistern – mehr oder weniger. Den Turm könnt ihr ab Level 20 zusammen mit einer Gruppe betreten. Ähnlich wie bei den Kingdom Quest, kämpft ihr euch durch Etagen mit mehreren Monstern und jeweils einem riesigen Golem. Nun ja, für mich bisher noch harter Tobak. Hier braucht ihr eine gut gemischte Gruppe mit einem Priester, reichlich Buffs und möglichst auch Rollen und Tränke/Steine.

Akademien und Gilden

GildenmeisterNun ein paar Worte zum Gildensystem von Fiesta Online. Ihr könnt nich einfach so Gildenmitglied werden und schon gar nicht als Anfänger. Für gewöhnlich tritt man zunächst einer Gildenakademie bei und wenn man diese abgeschlossen hat (mit Level 60), kann kann man in die Gilde eingeladen werden. Für Akademiker gibt es ein separates Chatfenster. Akademien haben einige Vorteile für euch. So habt ihr beispielsweise immer einen Helfer bei der Hand. Neben dem Akademiedekan helfen euch auch die anderen Akademiemitglieder gerne weiter, damit ihr möglichst erfolgreich leveln könnt.
Ein weiterer Bonus der Mitgliedschaft: Ihr erhaltet Belohnungen für diverse Verdienste. Dies können Goldbeiträge bei Level-Ups sein oder auch Wertgegenstände nach Abschluss mit Level 60. Das hängt ganz von der Gilde ab. Gilden und Akademien könnt ihr bei einem Gildenmeister beitreten. In Roumen steht einer in der Nähe der Kampfzone.

Ansonsten möchte ich allen Fiesta-Anfängern oder Interessierten folgende Tipps ans Herz legen, welche den Einstieg vereinfachen dürften. Ich habe beispielsweise immer wieder Schwierigkeiten mit Abkürzungen oder englischen Bezeichnungen und stehe dann hin und wieder auf dem Schlauch. Ein paar weitere Tipps wird es von mir im Abschlussbericht auch noch geben.

Viel Erfolg beim Leveln!

Weitere tolle Browsergames findet ihr auf unserer Browsergames Seite.


10. Juni 2013 / Monz - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern