games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Let’s Play


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Let’s Play und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Gronkh startet in neue Minecraft Welt 2016

Minecraft

Mittlerweile dürfte wohl jeder Videospieler Minecraft kennen. Selbst wenn man es nicht gespielt haben sollte, dürfte man an der ein oder anderen Stelle darüber gestolpert sein. Manche können nicht viel damit anfangen, für andere jedoch ist es die grenzenlose Kreativität, die man darin ausleben kann und die so viel Spaß bereitet. Das Spiel erschien erstmals 2009 und konnte seitdem immer berühmter und beliebter werden. Einen ganz entscheidenden Anteil daran hat auch der Spieler Gronkh, der berühmteste Let´s Player in Deutschland. Schon 2010 begann er mit einem Let´s Play zu Minecraft, das aber 2014 endete. Jetzt hat er Mitte Februar 2016 erneut das Spiel in Angriff genommen, ganz zur Freude zahlreicher Fans.


Erste Folge vom Oktober 2010

Hier gehts zur ersten Folge der neuen Staffel.

Für viele Fans wird damit schon fast ein Traum wahr, denn als Gronk 2014 sein Let´s Play zu Minecraft beendete, war es durchaus eher ein abgebrochenes Ende, zahlreiche Bauideen waren im Grunde noch offen. Jetzt hat es ihn aber wieder gepackt und er möchte erneut loslegen. Daher beginnt er auch in einer ganz neuen Spielwelt. Am 15.02.2016 wurde die erste Folge hochgeladen. Und dem Titel ‚Life in the Woods‚ hat die neue Staffel begonnen und zeigt Gronkh mit frischer Lust und vor allem auch frischer Grafik für Minecraft, wozu einige Mods beitragen. Minecraft ist ein Open World Spiel, in dem man beliebig bauen kann.

Wer schnell Lust auf ein bisschen Minecraft hat, kann es auch mit dem Klon Miocraft versuchen.


16. Februar 2016 / charlie - Kategorie: Spiele News

Retro Klassiker entdecken: Terranigma

Lets Play

Hin und wieder wird es Zeit für einen Blick zurück in die Gaming-Geschichte. Nur Spiele, die wirklich begeistert haben, sind bis heute in Erinnerung geblieben. Aus dem Action Adventure Bereich ist dies vor allem Legend of Zelda, doch auch andere Titel waren seinerzeit sehr beliebt. Dazu gehört ohne Frage das Rollenspiel Terranigma für den Super Nintendo. Natürlich kann man über ein Spiel jede Menge schreiben, doch den besten Eindruck bekommt man noch immer durch das Gameplay. Wie schön, dass der Internetsender Rocketbeans TV ein Let’s Play zu Terranigma macht und damit bestes Anschauungsmaterial liefert.

Gregor von den Rocketbeans ist Anime-Fan, Retro-Liebhaber, wandelndes Nerd-Lexikon und spielt seit Sommer ein Terranigma Let’s Play. Das pixelige Adventure Game kam 1997 für den Super Nintendo auf den Markt und gehört damit zu den Spielen der späten Generation für die kultige Konsole. Die Grafik mitsamt dem Intro ist sehr effektvoll gemacht für damalige Verhältnisse. Hier ist die erste Folge der Reihe, welche noch weitergeführt wird. Ja, da werden Kindheitserinnerungen alleine beim Zusehen wach.

Das Spiel schlägt zwar in die selbe Kerbe wie auch The Legend of Zelda, dennoch muss und sollte es nicht in dessen Schatten stehen. Bei Terranigma können Gameplay und Story gleichermaßen überzeugen. Das Spiel ist in vier Kapitel mit diversen Zwischensequenzen unterteilt. Zu Beginn gilt es fünf Prüfungen in fünf Türmen zu bestehen und im Laufe der Geschichte die verschiedenen Kontinente zu bereisen. Der Spieler versucht die Erde von der Dunkelheit zu befreien und die Oberfläche wiederzubeleben. Für Liebhaber von Fantasy Rollenspiel eine kleine Perle im Retro-Bereich.


21. September 2015 / Monz - Kategorie: Spiele

Let’s Plays – auch Zusehen macht Spaß

Let's Play

Im Gaming-Bereich hat sich im Internet und vor allem auf der Videoplattform Youtube in den letzten Jahren ein eigenes Genre etabliert: Let’s Plays. Anderen beim Spielen zuzusehen kann durchaus Spaß machen, denn häufig wird man nicht nur durch die Story, sondern auch die Kommentare der Player amüsant unterhalten. Beliebt sind dabei nicht nur die aktuellen Titel für PC und Konsolen. Retro Let’s Plays lassen sich durchaus auch finden und dabei kann die Jugend von heute auf wahre Pixel-Raritäten treffen.

Das Prinzip des Let’s Play ist sehr simpel. Ein Spieler zeichnet sein Gameplay auf und kommentiert das Geschehen gleichzeitig. Die Videos werden anschließend (meist in ungeschnittener) Fassung online gestellt. Beliebt sind hierbei vor allem Games mit interessanter Story sowie Rollenspiele. Somit kann das Schauen von Let’s Plays als Alternative zum Kauf eines Spiels gesehen werden. Hinzu kommt noch der Unterhaltungswert, welchee durch die Persönlichkeit des Players geprägt ist. Beliebt in diesem Genre ist vor allem Minecraft und zu den bekanntesten Youtubern hier gehören etwa Gronkh oder Ungespielt. Statt reinem Gebäude- oder Landschaftsbau, kann man dort auch Minecraft-Rollenspiele oder PvP sehen. Aktuelle Titel sowie Shooter oder gruselige Games findet man hingegen bei Sarazar oder Dner.

Hin und wieder kann es auch Spaß machen ein paar alte Retro-Spiele hervorzuholen. Klassiker wie Super Mario, Zelda oder Ghosts n Goblins sind bis heute nicht vergessen. Für die einen wecken solche Let’s Plays nostalgische Erinnerungen und für andere geben sie Einblick in das Gameplay der 80er Jahre. Wer die heutigen Klassiker damals auf dem C64 nicht miterlebt hat, der bekommt hier einen Einblick in Ghosts n Goblins und hier in Zelda.

 


27. Dezember 2014 / Monz - Kategorie: Spiele





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern