games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Erkunden


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Erkunden und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Phoning Home – Survival mit lustigem Roboter

Phoning Home

Wer tolle Geschichten und originelle Charaktere mag und zudem noch gerne auf Erkundungstour geht, der sollte einen Blick auf den frisch geschlüpften Titel Phoning Home werfen. Das kleine Indiespiel entführt den Spieler in das Survival Genre aus Sicht eines Roboters, der auf einem fremden Planeten gestrandet ist. Der Roboter hat Ähnlichkeiten mit diversen bekannten Charakteren aus der Filmgeschichte und soll sehr realistisch synchronisiert sein. Das Spiel setzt vor allem auf eine starke Story und rückt kampflastige Action (wie in vielen Onlinegames) eher in den Hintergrund.

Phoning Home ist ein Survival-Abenteuer von ION Lands, einem Entwicklerstudio aus Berlin. ION ist gleichzeitig auch der Name des Roboters aus besagtem Spiel. Die Geschichte beginnt mit einer Crashlandung auf einem unbekannten Planeten. ION steht nun vor seinem größten Abenteuer und muss sein zerstörtes Schiff wieder reparieren, um seinen Heimatplaneten um Hilfe zu rufen. „Phoning Home“ ist also auch Ziel des Spiels. Begleitet wird der Roboter von der KI des Schiffs, mit welcher amüsante Dialoge entstehen können. Ganz alleine sind die beiden jedoch nicht, denn schon bald trifft ION auf den weiblichen Roboter ANI, mit deren Hilfe die Chance auf Rettung noch greifbarer wird. Der Spieler wird ermuntert die Umgebung zu erkunden und den Alltag eines Survival Games zu folgen. Überleben ist auf viele Weisen möglich. Der Roboter muss sich nicht zwangsläufig den Gefahren eines Kampfs stellen. Die Story von ION und ANI soll jedoch Abwechslung in das Genre bringen und das Herzstück des Spiels sein.

Phoning Home wurde am 7. Februar offiziell veröffentlicht, nachdem es von Steam Greenlight in den Steam Store gevotet wurde. Der Singleplayer ist in deutscher und englischer Vertonung spielbar. Aktuell kann der Titel sogar mit 10 Prozent Rabatt gekauft werden. Hier geht es zum Spiel.


8. Februar 2017 / Monz - Kategorie: Spiele

Obduction – Rätselspaß von den Myst-Machern

Obduction

Lange ist es her, dass ein neues Rätsel-Abenteuer a la Myst die Spieler in geheimnisvolle Welten gezogen hat. Liebhaber vom minimalistischen Spielprinzip, welches sich voll und ganz auf kreatives Rätsellösen fokussiert, waren bei der Myst Reihe bestens aufgehoben und diese wurde vor einiger Zeit mit Obduction endlich in modernster Grafik und altem Charme vorgeführt. Die Myst-Reihe ist zwar eine Nische in der Gaming Welt, aber dennoch über die Jahre zum Kult und Aushängeschild des Mystery-Genres avanciert. Der Titel wäre für Fans möglicherweise das ideale Selbstgeschenk für die Feiertage.

Jedem Rätsel-Fan dürfte die Myst-Reihe ein Begriff sein. Der Spieler findet sich auf einer einsamen Insel mit seltsamen Bauten, Geräten und Orten wieder. Es gibt keine Hinweise, keine einleitende Story oder andere Hilfen am Spielstart. Reiner Erkundungsdrang wirft Fragen auf und gibt auch Antworten über die Welt, was man dort zu suchen hat und warum man dort ist. Das Entwicklerstudio Cyan Worlds hat seit dem ersten Myst von 1993 zahlreiche Teile und Fortsetzungen wie Riven oder URU folgen lassen. Zuletzt versuchte man sogar den Sprung in die Onlinewelt mit Myst Online: URU Live. Der Titel wird noch immer aktiv bespielt, jedoch haben die Entwickler in den letzten Jahren ihre Energie in den neuen Singleplayer Obduction gelegt.

Dieses Mal findet sich der Spieler in einer unbekannten Sci-Fi Welt am anderen Ende des Universums wieder. Reste einer außerirdischen Lebensform sowie Stücke der menschlichen Zivilisation setzen den Spieler erneut vor große und kleine Rätsel. Eine wunderschön gestaltete und dieses Mal komplett frei begehbare Welt machen die Erkundungen noch eindrucksvoller. Beim Stil der Bauten und der Rätsel ist sich der Entwickler jedoch treu geblieben. Eine Rezenssion von einem langjährigen Myst-Liebhaber gibt es hier. Obduction ist etwa bei Steam oder GOG.com für rund 30 Euro erhältlich.
Rätsel-Freunde finden auf unserer Übersichtsseite zudem ein paar kleine und kostenlose Rätselspiele für zwischendurch.


20. Dezember 2016 / Monz - Kategorie: Klassische Computerspiele

The Witness: Neues Rätselspiel für Entdecker

The Witness

The Witness ist einer dieser ruhigen Titel für Spieler, die gerne überlegen, ausprobieren und erkunden. Seit dem 26. Januar 2016 ist das Rätselspiel für PC wie auch Apple und PS4 erhältlich. Das Besondere an dem Game: Es nutzt eine sehr simple Spielmechanik, die jedoch immer wieder auf andere Weise in den Rätseln eingesetzt wird und dabei für Faszination sorgt. Eine wunderschöne und frei begehbaren Landschaft mit einer Bonbon farbenen Natur und Insel als Kulisse runden das Spielerlebnis ab.

Übersetzt heißt The Witness „Der Zeuge“ und deutet möglicherweise auf eine interessante Story und die Lösung der vielen Rätseleien hin. Sehr viel sollte über dieses Erkundungs- und Rätselspiel jedoch nicht in Erfahrung gebracht werden, denn damit würde ein großer Teil vom Reiz verloren gehen. Der Spieler beginnt ganz ohne Einleitung und Einführung direkt mit den ersten kleinen Aufgaben. Es gibt keine Erklärungen im Spiel, denn das Prinzip der Puzzel ist immer gleich und einfach: Von einem Startpunkt muss eine Linie bis zum Zielpunkt gezogen werden. So befinden sich verschiedene Tafeln auf der Insel, welche zunächst entdeckt und auf ähnliche Weise gelöst werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Rätsel nur aus einfachen Labyrinthen bestehen. Der Entwickler Jonathan Blow von Number None, Inc. hat sich äußerst kreative Wege ausgedacht, um dieses Prinzip immer wieder neu zu erfinden und den Spieler auch mal um die Ecke denken zu lassen. In jede Puzzelart wird der Spieler zunächst in einfacher Weise herangeführt, sodass ein Learning by Doing Effekt entsteht. Gerade dieser Prozess kann eine magische Anziehungskraft auf das Spiel ausüben.

The Witness ist zwar als Singleplayer konzipiert, doch gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin entwickelt es eine weitere Dynamik mit Konkurrenzpotential, die doppelt Spaß machen kann. Für Liebhaber von Klassikern wie der Myst Reihe könnte dieses schicke Puzzelspiel ein wahrer Schatz sein. Wer die verlassene Insel erkunden möchte, der findet das Spiel auch bei Steam.

Bild: the-witness.net


5. Februar 2016 / Monz - Kategorie: Spiele





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern