games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Donkey Kong


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Donkey Kong und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Ärger um Weltrekorde in Spiele Klassiker Donkey Kong

Donkey Kong

Spiele Klassiker wie Donkey Kong oder Pac Man waren tendenziell auf den kurzen Spielspaß ausgelegt. Wer in den Leveln weiterkommt, findet dort keine neuen fremden Welten vor, sondern in der Regel werden die Spiele einfach immer nur schwerer, sodass die meisten Spieler nicht sehr weit kommen. Aber es gibt natürlich auch Profispieler, die sich nicht so einfach in die Knie zwingen lassen wollen. Bis heute werden solche Klassiker gespielt, um auf Rekordejagd zu gehen. Dabei werden die Spieler sogar original an den Spielautomaten von Nintendo und Co. gespielt, also nicht in emulierter Form. So zumindest die Annahme, denn genau um diesen Umstand gibt es derzeit Ärger in der Welt von Donkey Kong.

Donkey Kong Weltrekorde werden aberkannt

Genau genommen geht es um den Spieler Billy Mitchell, der in der Szene sehr bekannt ist und der es mit seinen Erfolgen auch schon ins Guiness Buch der Rekorde geschafft hat. Doch seine jüngsten Weltrekorde in Donkey Kong wurden Mitchell jetzt aberkannt. Der Grund dafür ist, dass Mitchell einen Emulator verwendet hat, was nicht erlaubt ist. Bei Emulatoren handelt es sich um Software, die andere Systeme – etwas Spielautomaten oder Konsolen – simulieren kann, sodass auch die entsprechenden Spiele gespielt werden kann. Allerdings lassen sich die Spiele dann auch etwas anders spielen bzw. werden auch teilweise anders dargestellt. So kann man Donkey Kong auf einem Emulator pausieren, was am originalen Spielautomaten nicht der Fall ist. Da für den Rekord lediglich Videos des Spielens eingebracht werden, ist erst einmal nicht zu erkennen, mit welchem System tatsächlich gespielt wurde.

Billy Mitchell möchte das aber nicht auf sich sitzen lassen und die Vorwürfe entkräften. Demnach will er sich dafür demnächst noch einmal an die Öffentlichkeit wenden und die Sache aufklären. Übrigens ist es grundsätzlich gar nicht verboten, auch mit Emulatoren Rekorde aufzustellen, jedoch werden dafür dann gesonderte Rekordlisten geführt.
In jedem Fall dürfte sich der Fall darauf auswirken, dass in Zukunft die Weltrekorde wesentlich strenger geprüft werden. Das ist sicherlich nicht unwichtig zu einer Zeit, in der Cheaten und Manipulation grundsätzlich ein Problem sind.

Wer Pacman oder Donkey Kong sofort spielen möchte, kann das natürlich auch auf Gamesbasis machen.


18. April 2018 / charlie - Kategorie: Spiele News

Der Super Nintendo Mini kommt im Herbst 2017

Nintendo

In diesem Jahr erschien mit der Switch die neueste Konsole aus dem Hause Nintendo. Die Konsole erfreut sich großer Beliebtheit, hat aber auch noch Luft nach oben. Während viele mit den Joycons der Switch herumhantieren, gibt es auch viele, die einer ganz anderen Konsole von Nintendo entgegen fiebern. Die Rede ist vom Super Nintendo. Der erschien ursprünglich erstmals 1990 in Japan, ist also schon gute 27 Jahre alt. In diesem Jahr wird er neu aufgelegt, wenn auch in anderer Form. Der SNES Mini wird eine kleinere Version sein, auf der bereits Spiele vorinstalliert sein werden. Damit folgt die Konsole dem NES Mini, der im letzten Jahr das Licht der Welt erblickt hat. 21 Titel sollen vorinstalliert sein.

SNES Mini soll im September erscheinen

Allzu lange brauchen Fans nicht mehr zu warten, bis sie den SNES Mini in Empfang nehmen können. Per Twitter wurde das Veröffentlichungsdatum genannt. Demnach soll die Konsole ab dem 29. September 2017 erhältlich sein. Rund 80 US-Dollar soll das gute Stück kosten, könnte also hierzulande zu einem guten Preis erhältlich sein. Wer allerdings eine Konsole sein eigen nennen will, sollte sich womöglich beeilen. Der NES Mini aus 2016 war sehr schnell ausverkauft und Nintendo kündigte bereits an, dass kein Nachschub produziert werden soll. Zumindest vorerst ist auch hier zu erwarten, dass es erst einmal eine einmalige Kaufoption gibt, die entfällt, sobald alle Exemplare über die Ladentheke gegangen sind.

21 Spiele auf dem SNES Mini

Insgesamt 21 Spiele sollen auf der Mini Konsole installiert sein. Darunter einige Klassiker. Wer Jump N Run erwartet, wird mit Super Mario World bestens bedient. Bis heute eines der beliebtesten Jump N Run Spiele. Der Nachfolger Yoshi´s Island hat technisch sogar noch eine Schippe drauf gelegt. Eine fantastische Grafik erwartet die Spieler mit Donkey Kong Country. Spannende Duelle kann man sich mit Super Mario Kart liefern, zumal der Konsole zwei Kontrolle beiliegen werden. Wer es rasant mag, wird mit F-Zero voll auf seine Kosten kommen. Oder auch mit Star Fox. Die große Überraschung: Auf dem SNES Mini wird es auch, sofern man den ersten Teil schafft, auch Star Fox 2 geben, das zuvor noch nicht veröffentlicht worden ist. Wer Rollenspiele mag, wird mit Secret of Mana oder auch Zelda: A Link to the Past genug zu tun haben. Diese und weitere Spiele wird es auf dem SNES Mini geben.

Direkt Lust auf eine Runde Mario online? Hier spielen.


27. Juni 2017 / charlie - Kategorie: Spiele News

Nintendo Classic Mini: Neue Retro-Konsole mit 30 Spielen

Nintendo Spiele

Ist es ein Gadget, ist es eine Attrappe oder ist es nur Deko? Nein, der Nintendo Classic Mini ist eine echte und offizielle Konsole aus dem Hause Nintendo. Die überraschende Ankündigung des Mini-NES sorgt für neuen Gesprächsstoff – vor allem bei den Retro-Fans und Liebhabern der ersten Stunde. Die „neue“ Konsole (damit ist nicht die bisher verschwiegene NX gemeint) erscheint noch dieses Jahr und bietet ein kompaktes Komplettpaket mit 30 vorinstallierten Spielen des damaligen NES. Die Zeiten von Emulator und Co. sind bald vorbei.

Der Nintendo Classic Mini ist der neueste Geniestreich von Nintendo und führt die Fans zurück zu den Wurzeln der vielen Helden und Kultfiguren des japanischen Spielemachers. Die Retro Konsole bietet eine offizielle Alternative zu all den vielen Emulatoren für NES Spiele. Natürlich hat nicht jeder das Glück ein Original zu Hause zu haben. Mit dem Classic Mini dürfte man diesem Gefühl jedoch recht nahe kommen. Das handliche Gerät ist sogar reisetauglich, denn es ist sehr klein und hat die bekanntesten NES Spiele bereits vorinstalliert. Dazu gehören die Klassiker wie

  • Donkey Kong
  • Castlevania
  • Dr Mario
  • Ghosts n Goblins
  • Mega Man 2
  • Super Mario Bros 1 bis 3
  • Zelda 1 und 2

Viele dieser Titel haben es mittlerweile auch als Flash- und Browserversion in das Internet geschafft. Mit der Mini Konsole werden die modernen Alternativen jedoch fast überflüssig. Nur fast, denn das Angebot kann nicht mehr erweitert werden. Die Nintendo Classic Mini soll am 11. November 2016 erscheinen und wird wahrscheinlich um die 50 Euro kosten. Mitgeliefert wird ein klassischer Kontroller. Kompatibel sind jedoch auch die Classic Controller der beiden Wii Konsolen. Für das USB Kabel wird jedoch noch ein Netzteil benötigt, welches separat zu besorgen ist, falls nicht bereits vorhanden.


17. Juli 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Kultige Nintendo Schuhe: Vans setzt auf Retro

Super Mario Bros.

Gaming Gadgets gibt es mittlerweile wie Sand am mehr. Jedoch sind die vielen dekorativen Goodies von und mit Superhelden, Bands, Maskottchen und Co. nicht jedermanns Sache. Ganz anders bei den neuen Schuhen von Vans. Hierbei handelt es sich nicht nur um einen Nintendo Goodie für Nerds und Liebhaber, sondern um einen Schuh und der hat bekanntlich einen praktischen Nutzen. Endlich sind die Nintendo Schuhe auch offiziell im deutschen Vans Shop online erhältlich. Passend dazu bietet die Kultmarke auch noch weiteres Zubehör für alle, die nicht genug kriegen können.

Die Symbiose aus beiden Kultmarken ergibt ein tolles Retro-Modell für Gamer, Nostalgiker und Trendsetter. Der Schuhhersteller hat sich sechs beliebte Franchise von Nintendo ausgesucht und diese in Sneakers plus passendes Zubehör verwandelt. Natürlich sind T-Shirts oder Taschen von Super Mario oder Donkey Kong keine Besonderheit, doch Schuhe mit diesen Kultfiguren durchaus.

Unser Lieblingsheld aus Super Mario bekommt das umfangreichste Sortiment der Kollektion. Neben einem Schnürsneaker und einem Flip Flop Paar, gibt es Caps, Shirts, Rucksack und Socken mit dem sprunghaften Klempner. Natürlich bevorzugt im Retro Design aus Super Mario Bros. Ein weiterer Schuhheld ist Donkey Kong aus dem klassischen 2D Original. Das Design wurde mit lila Palmenblättern dekoriert und sorgt für einen Retro Karibik Style. Als nächstes präsentiert sich Prinzessin Peach auf je einem Sneaker für Erwachsene, Kinder und Kleinkinder. Ihre Farbe ist Rosa und ihr Begleiter ist natürlich der gelbe Stern. Ein Sneaker ohne Schnürung wird vom Nintendo Held Link verschönert. Der Pixel-Held aus Legend of Zelda von der NES Version ist ebenfalls als Shirt und Rucksack erhältlich. Wer nun Lust auf die Retro Klassiker bekommen hat, der kann auf unserer Spiele-Klassiker Seite das Design von Donkey Kong vergleichen und die späteren (aber nicht weniger beliebten) Versionen von Zelda und Super Mario zocken.

Quelle:

News auf Solecollector.com


7. Juni 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Überschaubare Kritiken für Videospiel Film Pixels

Pixels

Ende des Monats erscheint der neue Kinofilm von und mit Adam Sandlers. Pixels heißt das neue Werk, dass vom Namen schon andeutet, in welche Richtung es gehen wird. Es geht nämlich um Videospiele. Aber nicht irgendwelche, sondern die großen Klassiker der achtziger Jahre. Space Invaders, Donkey Kong und auch Pac Man. Die meisten können sich unter diesen Namen etwas vorstellen. Die Prämisse des Films: Außerirdische interpretieren eine NASA Mission falsch, bei der auch Videospiele vorkommen, und halten diese für eine Kriegserklärung. So folgt also eine Invasion, bei der Videospiel Pixel plötzlich zu lebensechten Voxel werden und die Erde gerettet werden muss.

Adam Sandler und Kevin James spielen die Hauptrollen. Besonders gut kommen sie dabei aber bei den Kritiken nicht unbedingt weg. Vor allem Sandler bekommt die Kritik, die ewig gleichen Rollen zu spielen. Nun ist es nicht unbedingt eine Überraschung, dass der Film nicht einschlagen wird wie eine Bombe, aber natürlich kann man sich fragen, ob die Videospiele tatsächlich so angemessen in Szene gesetzt werden, wie sie es vielleicht verdient hätten. Gerade der Anfang des Films zeigt das Jahr 1982 und es kommen durchaus nostalgische Gefühle auf. Wer auf sehr viele Effekte steht, sehr viele bunte Voxel und eher platten Humor, der dürfte viel Spaß mit Pixels haben.


29. Juli 2015 / charlie - Kategorie: Spiele News

Jump N Run: Klassiker wiederentdecken

Super Mario

Als sich die Videospiele über die ersten Versuche mit Pong und Pac-Man weiterentwickelt haben und die Heimkonsolen mitte der 1980er Jahre die Wohn- und Kinderzimmer eroberten, da begeisterten vor allem die Jump N Run Spiele. Die Kombination aus Geschwindigkeit, Timing und Geschicklichkeit macht noch heute den Reiz dieses Genres aus. Dabei waren die Klassiker-Games durchaus anspruchsvoll und nur mit genügend Ehrgeiz zu meistern. Wer nimmt die Herausforderung als Jugendtagen heute noch einmal an?

Begonnen hat die Geschichte der Jump ’n‘ Run Games offiziell mit Donkey Kong im Jahre 1981. Damals versuchte der Spieler die Prinzessin noch auf dem Arcade zu retten und heute hat Donkey Kong nicht nur etliche Spielwelten für sich entdeckt, sondern mit Diddy Kong sogar Zweispieler-Zuwachs bekommen. Aus dem ursprünglichen Game entwickelte sich dann die Super Mario Reihe, welche wohl als berühmteste Jump N Run Serie gilt. Neben dem Klempner und dem Gorilla haben es natürlich noch zahlreiche weitere dieser Geschicklichkeitsspiele in die Herzen und Erinnerungen der Games aus den 80er und 90er Jahren geschafft. Dazu gehören etwa Klassiker wie der prähistorische Wonderboy, der seine Stärke durch den Verzehr von Früchten erhält und sich gegen diverse Gefahren (ja, Schnecken und Bienen können gefährlich sein) durchsetzen muss.

Innovationen gab es im Jumg N Run Genre ebenfalls. So überraschte Prince of Persia mit seinen flüssigen Bewegungen, die durch Rotoskopie ermöglicht wurden. Nach diversen Fortsetzungen und einer Verfilmung ist die Prince of Persia Reihe seit geraumer Zeit jedoch auf Eis gelegt. Eine weitere Innovation war Crash Bandicoot für die Playstation, welches auf die starre 2D-Optik verzichtete und den witzigen Helden mehr Bewegungsfreiheit bot.
Wer Zuhause noch einen alten NES, Sega oder die erste Playsation in seinem Besitz hat, der kann diese Klassiker noch im Original spielen. Für alle anderen gibt es mittlerweile Emulatoren und Übersetzungen für den Browser.


22. Februar 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

Pacman und Adam Sandler gemeinsam auf der Leinwand

Pixels

Videospiele Verfilmungen genießen nicht unbedingt den besten Ruf. Nicht ganz grundlos, denn es ist natürlich äußerst schwer, ein Videospiel Prinzip auf die Leinwand zu bringen. Im 2015 erscheinenden Pixels ist das aber gar nicht unbedingt notwendig, denn hier wird sich vor allem der Figuren aus der Videospielgeschichte bedient. Um das kurz zu beschreiben: Adam Sandler und Co. bekommen es mit Donkey Kong und Pacman in Überlebensgröße zu tun. Das klingt natürlich etwas wirr und ist glücklicherweise eine Komödie. Die Handlung ist schnell erzählt: Außerirdische fassen Space Invaders als Kriegserklärung auf und schicken dann große Versionen der Videospielhelden auf die Erde. Ein spannender Kampf beginnt.

Der Film wird einige Stars beinhalten. Doch die wirklichen Stars sind natürlich die Helden aus den Videospielen. Da wäre Pacman, eines der berühmtesten Spiele der Videospielgeschichte überhaupt. Aber auch Donkey Kong wird einen Auftritt bekommen. Auch Space Invaders spielt eine zentrale Rolle, denn die Außerirdischen bekommen von der Erde vor allem die Signale, dass Außerirdische in den Spielen vernichtet werden. Kein guter Anfang also für den ersten Kontakt zwischen Menschen und Aliens. Bei dem Film dürften vor allem Videospielefans auf ihre Kosten kommen. Wer jetzt schon Lust auf die ganzen Klassiker hat, kann diese natürlich hier auf Gamesbasis kostenlos spielen.


26. Januar 2015 / charlie - Kategorie: Spiele News

Karate Champ | Als Beat‘ em ups das Laufen lernten

Spiele

Im Grunde war Karate Champ eben nicht das erste Spiel, bei dem zwei Spieler zum ersten Mal gleichzeitig kämpfen konnten. Aber es war das erste Spiel, dass heute dem Genre Beat‘ em up so typische Formen gegeben hat. Seit 1984 – als das Spiel von der Technos Japan Corporation entwickelt wurde, hat sich viel in diesem Genre getan. Grundsätzlich ist aber auch vieles gleich geblieben. Beinahe jeder – der irgendwie mit einer Konsole zu tun hatte – hat schon einmal ein Beat‘ em up gespielt. Anfang der neunziger Jahre war das berühmteste Spiel Street Fighter, später wurde die Tekken Reihe zum Marktführer des Genres. Und alles nahm ungefähr seinen Anfang mit Karate Champ. Data East hat das Spiel damals rausgebracht.

Im Grunde hat Karate Champ bereits alle üblichen Bestandteil, die für das Genre so typisch werden sollten. Aber eines gab es zu dieser Zeit noch nicht: einen Lebensbalken. Spieler traten gegeneinander oder gegen den Computer an und mussten Treffer erzielen. Je nachdem, ob der Joystick nach oben oder unten gesteuert wurde, gab es einen hohen oder niedrigen Tritt. Wurde der Gegner besiegt, kam man in die nächste Runde, vor einem anderen Hintergrund.

Karate Champ war an sich kein übermäßiger Erfolg, also nicht zu vergleichen mit Donkey Kong oder dergleichen, doch es war vor allem ein Wegbereiter. In den folgenden Jahren erschienen weitere Titel, unter anderem auch auf dem C64: hier wurde International Karate veröffentlicht, dass das Spielprinzip noch verfeinerte. International Karate online spielen ist natürlich auch möglich, dafür ganz einfach unter die Gamesbasis Spiele Klassiker gehen.


10. September 2011 / charlie - Kategorie: Spiele

Videospiele verhindern Drogenkonsum? Wie Games die Jugend nicht verderben…

Gamesbasis News

Sicherlich haben Videospiele auch ihre Schattenseiten. Nämlich dann, wenn nicht mehr zwischen Spiel und Realität unterschieden wird. Auch dann, wenn Gewalt und Diskriminierung Inhalt des Spiels ist und Überhand nimmt. Wer den ganzen Tag vor dem Bildschirm hockt, um zu spielen, der kann leicht den Alltag aus den Augen verlieren. Aber wie bei allen Dingen des Lebens macht hier wohl die Dosis das Gift. Wer mal spielt, der ist noch lange nicht gefährdet. Und das ein Spaziergang in der Natur gesünder ist, versteht sich von selbst. Es geht ja auch nicht darum, sich für das eine oder andere zu entscheiden, sondern eine gute Mischung daraus zu finden. Von morgens bis abends Monopoly zu spielen kann auch schon mal dazu führen, dass die Hausarbeit nicht erledigt wird oder das man die Sonne nur durchs Fenster sieht.

In Schweden wurde jetzt eine Studie bekannt gegeben, die besagt, dass Jugendliche weniger Alkohol trinken und rauchen würden. Das ist schon mal erfreulich. Als einer der Gründe werden Videospiele angeführt. Nun ist der Grund nicht wirklich verifizierbar, da rückgängige Zahlen beim Alkohol oder Rauchen eh im Trend liegen, doch ein Zusammenhang kann durchaus hergestellt werden. Es ist eine einfache Rechnung: wenn Kinder oder Jugendliche gerade musizieren oder spielen, dann können sie in dieser Zeit keine Drogen nehmen. Obwohl natürlich eine Rockband durchaus das Gegenteil bewirken kann. Grundsätzlich ist es aber natürlich schwer, wirklich einen Zusammenhang zu finden. Allerdings ist es wohl auch Zeit für ein Umdenken in der Gesellschaft. Denn wenn Freunde ein Wochenende lang mal zusammenspielen, dann ist das kein Weltuntergang und die Moral wird davon nicht berührt. Und hier wird wirklich kein oder kaum Alkohol getrunken. Jeder der auf einer LAN Party bestehen will, weiß, dass ein Schluck Alkohol bereits dazu führen kann, dass man kaum noch treffen kann.

Um es noch einmal zu wiederholen: die Dosis macht das Gift. Und die Jugend hat sich gar nicht so verändert. Früher hat man sich auch die Nächte um die Ohren geschlagen, nur hießen die Spiele Space Invaders oder auch Donkey Kong. Und das obwohl die Spiele nur aus Pixeln bestanden. Auch zu dieser Zeit gab es bereits große Bedenken, was die Jugend betraf. Stand Apfel und Wasser gab es eben Fanta und Chips. So ist das Leben, so ist die Jugend. Wer wirklich eine Abfälligkeit durch Videospiele finden möchte, der sollte im Detail schauen. Und wieso nicht mal zusammenspielen. Die Eltern könnten mit ein paar Spiele Klassikern zeigen, wie es früher einmal ausgesehen hat. Mal schauen, wie lange die Jugend von heute braucht, um die alten Highscores zu knacken.


8. Juli 2011 / charlie - Kategorie: Gamesbasis News

Bösewichte der Spielgeschichte | wahre Spiele Gegner mit Starpotenzial

Klassische Computerspiele

Nach der Reihe über Spielehelden widmen wir uns nun den Pendants dazu, den Bösewichten und Gegner unserer Helden. Auch hier gibt es eine ganze Reihe an erfolgreichen Karrieren, die sich über viele Jahre im Spielgeschäft etabliert haben und teilweise sogar die guten Helden übertrumpft haben und nicht weniger beliebt sind. Für TV und Kino kennt man Darth Vader und Sauron, die sich als herausragende Schurken etabliert haben. Doch auch auf der Games Bühne bewegen sich so manche Stars, einige davon sehr bekannt, andere eher weniger.

Donkey Kong Spiele Bösewicht

Der Endgegner

Oftmals begegnet man dem echten Schurken nur sporadisch im Spiel. Meist beginnt es damit, dass der Schurke seinen Auftritt hat und irgendetwas Blödes anstellt. Darunter fallen solche Dinge wie ungünstige Anschlagspläne schmieden oder Prinzessinnen entführen. Im Laufe des Spiels treten sie dann immer wieder sporadisch auf, sei es um nochmal Öl ins Feuer zu gießen oder dem Spielehelden gehörig auf den Geist zu gehen. Doch spätestens am Ende kommt dann der große Auftritt, in Form des Endgegners können sich Bösewichte endgültig profilieren und zeigen, was sie drauf haben.

Allerdings prägt sich der Charakter eines Spiele Bösewichtes nicht alleine dann, wenn er zu sehen ist. Im Prinzip wird alles, was dem Spieleheld an Steinen in den Weg geworfen wird, auf den Bösewicht projiziert. Je schwieriger und ausgeklügelter die Fallen und Hürden, desto arglistiger wird auch der Bösewicht eingeschätzt. Beliebtheit erlangen sie auch durch Kondition, wenn sie nicht gleich nach dem ersten Teil einer Spielreihe aufgeben und mutig wieder ihr Glück versuchen. Manche Bösewichte versuchen bereits seit über 30 Jahren den Spielhelden eins auszuwischen und kriegen doch immer wieder einen vor den Latz geknallt.

Berühmte Spiele Bösewichte

Ein sehr berühmter Bösewicht ist zum Beispiel Donkey Kong, auch wenn dieser im Laufe der Jahre einige Wandel durchgemacht hat. Im Grunde ist er aber derjenige, der Super Mario Geburtshilfe gegeben hat. Im Spiel Donkey Kong war nämlich er die Hauptperson, der italienische Klempner zunächst nur ein Beiwerk. Daraus resultierten schließlich zwei der beliebtesten Spielfiguren überhaupt.

Doch nicht etwa Donkey Kong sollte in späteren Jahren der Erzfeind von Mario werden, sondern ein zu groß geraten Schildkröte mit muffigem Blick. Bowser sorgt bereits seit vielen Jahren für Marios schlaflose Nächte, die Prinzessin wurde bereits gefühlte fünfhundert Mal entführt. In Super Mario ist also meist Bowser der Gegner. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere, manche auch eher unscheinbar, andere haben es zur erstaunlichem Ruhm geschafft.

Teil 1Bowser – Erzfeind von Mario

Teil 2Darth Vader als Videospiel Schurke

Teil 3 – Donkey Kong returs – Schurke oder Held?


21. Juli 2010 / charlie - Kategorie: Klassische Computerspiele





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern