games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Comic


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Comic und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Shakes & Fidget – der Schmied ist da

Shakes & Fidget

Bei Shakes and Fidget gibt es für alle erfahrenen und alten Hasen unter den Spielern ein interessantes Update. Das Fantasy Browsergame gönnt seinen Helden eine Schmiede. Kampferprobte Magier, Bogenschützen und Axtträger wissen natürlich wie essentiell die Pflege und Verbesserung der Waffe ist. Nun kann man diese Aufgabe endlich selbst übernehmen oder eher gesagt vom Schmied übernehmen lassen. Das Update ist bereits auf fünf Serverwelten verfügbar. Es folgt ein kurzer Überblick der neuen Möglichkeiten mit der Schmiede.

Waffe ist nicht gleich Waffe. Die magischen Sonderfähigkeiten machen jedes Stück fast zu einem Unikat. Vielleicht ist die Waffe selbst besonders wertvoll (natürlich zählt auch der emotionale Wert) oder der eingefasst Edelstein liefert geniale Werte. Die neuen Möglichkeiten durch die Schmiede schützen zum einen vor Verlust der Waffe oder der Edelsteine und ermöglichen zum anderen noch stärkere Fähigkeiten. So umfasst das neue Feature vier sinnvolle Funktionen. Beim Sockel Upgrade kann die Waffe nun endlich auch mit Edelsteinen versehen werden. Beim Attribut Upgrade kann der Gegenstand bis zu 10 mal verbessert werden. Bei der Funktion Zerlegen können die Gegenstände in ihrer Einzelteile zerlegt werden, zudem können auch Metall oder arkane Splitter gewonnen werden. Bei der Funktion Stein Gewinnung können die wertvollen Edelsteine wieder vom Gegenstand befreit werden, welcher danach jedoch zerstört ist.

Shakes and Fidget ist ein kostenloses Fantasy Browsergame, welches als Comic Rollenspiel der bekannten Shakes & Fidget Reihe entstanden ist. Die beiden witzigen Helden sowie die selbst erstellbaren Charaktere zeichnen den eigenwilligen Humor des Spiels aus. Unser Browsergame Tagebuch gibt einen Einblick in das Spiel.


25. Februar 2017 / Monz - Kategorie: Browsergames

Asterix & Friends: Nebel-Event

Asterix & Friends

Die Zeit um Halloween wird beim Comic Browersgame Asterix & Friends üblicherweise mit dem Nebel-Event zelebriert. Auch dieses Jahr hat sich der geheimnisvolle Geisternebel über die Felder, Wälder und Straßen rund um das gallische Dorf gelegt. Doch nicht nur das! Was ist mit den römischen Patrouillen geschehen? Ihre geisterhafte Erscheinung lässt sie noch gefährlicher wirken, doch die kampferprobten Gallier lassen sich auch davon nicht beeindrucken. Das Nebel-Event bietet erneut ein paar neue Quests und nette Belohnungen für alle, die dem seltsamen Spuk trotzen wollen.

Gallien ist umzingelt! Dieses Mal jedoch von einem mysteriösen Geisternebel, den es in der Questreihe zum Event zu ergründen gilt. Abgesehen von der Hauptquest werden dem Spieler auch diverse wiederholbare Quests geboten, welche das gesamte Event über verfügbar sind. Sie sind mit einem blau-grünen Fragezeichen markiert und beim Phönizier, Demokratix, Informatix und Gerontologix erhältlich. Der Spieler sollte für dieses Event jedoch schon etwas fortgeschritten sein, um alle Questetappen erreichen zu können. Von großer Bedeutung ist etwa die leuchtende Substanz, welche von den besiegten Römern gesammelt werden kann. Sie kann gegen Waffen oder Dekos getauscht werden und wird für Quests benötigt. Der Weitsicht-Trank wird ebenfalls für eine Quest benötigt und kann im Druiden-Zirkel gebraut werden. Dieses Gebiet muss entsprechend vom Spieler erobert worden sein.

Wer die Nebel-Quest letzten Jahr nicht abschließen konnte, der bekommt nun einen neuen Versuch. Die leuchtende Substanz wird entsprechend dazugerechnet. Alle Ägypten-Fans können übrigens beruhigt durchatmen. Dieses Gebiet kann weiterhin bereist werden. Das Event läuft noch bis zum 10. November 2016. Hier geht es zu Asterix & Friends.


26. Oktober 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Shakes & Fidget bekommt Pets!

Shakes & Fidget

In anderen Onlinerollenspielen schon ein alter Hut und bei Shakes and Fidget die neueste Errungenschaft: Pets. Die Haustiere sind in Onlinespielen äußerst beliebte Begleiter und zudem nützliche Gefährten. Auch beim Comic-Browsergame wird dem Helden nun die Möglichkeit zu einem Begleittier geboten oder eher gesagt zu einem ganzen Zoo. Passend zum amüsanten und originellen Design der beiden Comic-Helden, sind auch die Tierchen äußerst süß und einprägsam gezeichnet. Es folgt ein kleiner Überblick des neuen Features.

Pets in Browserspielen haben vor allem drei Funktionen: sie bringen Erfahrungspunkte, sie helfen in Kämpfen und sie sind süß. Sicherlich können die Prioritäten von den Spielern hier unterschiedlich ausfallen. Ein schickes Beiwerk soll der tierische Begleiter bei Shakes & Fidget jedenfalls nicht werden. Denn insgesamt wird es 100 Pets geben und diese sind in fünf Elemente unterteilt (Licht, Schatten und Feuer, Wasser, Erde). Das macht 20 Pets je Element und davon sind natürlich nicht alle auf einfache Weise erhältlich. Wie bereits bei den Waffen und Rüstungen, gibt es auch hier seltene und epische Stücke. Die vier seltenen Pets lassen sich etwa nur zu bestimmten Zeiten und in bestimmten Gebieten finden. Die zwei epischen Pets sind hingegen nur durch bestimmte Verdienste im Browserspiel erhältlich.

Gefunden werden die Tierchen im Allgemeinen in Form von Eiern und müssen zunächst fürsorglich ausgebrütet werden. Anschließend benötigen sie Futter in der entsprechenden Elementenfarbe, wodurch sie stärker werden bis maximal Stufe 100. Was können die kleinen Racker nun? Zum einen können sie die neuen Dungeons erkunden und erhöhen damit die Attributswerte des Spielers. Zum anderen können sie in Kämpfen gegen andere Pets ihre gefährliche Seite zeigen. Achtung: Einige Farbkombinationen haben bessere Erfolgschancen als andere. Eine eigene Rangliste gibt es ebenfalls. Hier geht es zum Spiel.

Quelle:
Fanmag von Shakes & Fidget


1. April 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Asterix & Friends: Geisternebel-Event

Asterix & Friends

Bei Asterix & Friends ist es wieder soweit: wenn die Tage dunkler werden und die gemütliche Zeit des Jahres beginnt, dann kommt das Geisternebel-Event. Das Gebiet um das Dorf herum wird in mysteriöse Schwaden gehüllt und stellt die Gallier vor neue Herausforderungen. Was gibt es gruseligeres als lauernde Römer-Patrouillen? Lauernde Geister-Patrouillen! Das Event ist bereits in vollem Gange. Für mutige Gallier gibt es ein paar tolles Items einzuheimsen.

Das Nebel-Event von Asterix & Friends ist eine willkommene Abwechslung zum herkömmlichen Gallier-Alltag. Die Geister-Legionen sehen vielleicht schauderhaft aus, aber für den mutigen Gallier bleiben es immer noch Römer. Das Browsergame bietet neben der Nebel-Quest auch wiederholbare Quests an. Diese werden durch ein türkises Ausrufezeichen bei den Charakteren Gerontologix, Demokratix, Informatix und dem Phönizier angeboten. Die leuchtende Substanz ist dabei die wichtige Währung des Events und ermöglicht den Spielern gute Tauschgeschäfte. Für die Hauptquest wird hingegen der Weitsicht-Trank benötigt. Dazu muss in Asterix & Friends jedoch der Druidenzirkel freigeschaltet sein. Dort kann der Zaubertrank dann gebraut werden. Das Geisternebel-Event geht noch bis zum 10. November 2015. An diesem Tag lösen sich die Schwaden auf und die leuchtende Substanz verschwindet.

Asterix & Friends ist ein Comic-Browsergame von Sproing und lässt den Spieler in die Rolle des Galliers Rumklix schlüpfen. Nachdem dieser das Dorf wieder aufgebaut hat, müssen die Ressourcen von den Römern zurückerobert werden. Das Aufbau-Strategiespiel orientiert sich sehr an der Comic-Vorlage und hat bereits den Pyramidenbau als zusätzliches Ägypten-Abenteuer umgesetzt. Aktuell ist zudem der neue Asterix und Obelix Band „Der Papyrus des Cäsar“ erschienen. Hier geht es zum Browserspiel.


1. November 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

WildStar – MMO jetzt free-to-play

WildStar MMO

Das farbenfrohe Onlinerollenspiel WildStar befand sich die letzten Wochen in einer tatkräftigen Beta-Phase und erscheint nun in neuem Glanz und neuem Geschäftsmodell. Das MMO ist seit dem 29. September kostenlos spielbar und zudem noch mit neuen Inhalten und Verbesserungen aufgefrischt. Neben einem actionreichen Gameplay, zeichnet sich Wildstar vor allem durch seinen Comic-Stil und den eigenwilligen Humor aus. Interessant für Neulinge, wie auch für alle, die das Spiel vorher schon kannten.

Das Action-Fantasy MMO WildStar kam erstmals im Juni 2014 auf den Plan der Fantasy Onlinegames. Damals noch als klassisches Abo-Modell, welches sich jedoch nur rund ein Jahr hielt. Im August startete eine geschlossene Betaphase für die Umstellung auf Free2Play. NCsoft und Entwickler Carbine Studios haben sich viele Neuerungen einfallen lassen, damit das Action-Onlinespiel noch interessanter wird als bisher. Damit ist das neue WildStar: Reloaded durchaus auch für ehemalige Spieler aus der Anfangsphase sehenswert. Auch wenn die Comic-Optik und der leuchtend bunte Stil ein einfaches Zwischendurch-Game vermuten lassen, so ist das Gegenteil der Fall. WildStar ist durchaus für Hardcore-Gamer geeignet und versucht durch reichlich Quests und Aufgaben an jeder Ecke für Beschäftigung zu sorgen.
wildstar-mmo
Auf dem Planeten Nexus muss der Spieler nicht nur das mysteriöse Verschwinden der Eldan aufklären, sondern auf dem Weg auch reichlich Monster und Gegner plattmachen. Mit den Verbesserungen soll dies nun noch mehr Spaß machen. So wurde die Charaktererstellung erneuert und auch die komplette Anfangsphase im MMO. Das Tutorial und die ersten Level führen nun noch besser in die Welt von WildStar ein. Außerdem gibt es einige Ingame-Verbesserungen wie etwa bei den Dungeons, den Weltbossen oder dem Gruppen-Gameplay. Alle Neuheiten können auf der Newsseite des MMO nachgelesen werden. Hier geht es zum Spiel.

Quelle:

Wildstar-online.com News


2. Oktober 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

Shakes & Fidget: Großes Festungen-Update

Shakes & Fidget

Beim Comic Browsergame Shakes & Fidget ist ein neues Feature am Start: Festungen. Mit dem letzten Update ist das Rollenspiel somit um ein Aufbau-Element reicher geworden. Endlich bekommen die tapferen Krieger ein eigenes wohliges Heim, in das sie sich zurückziehen können. Wie alles im Leben, sind jedoch auch die eigenen vier Wände mit ein wenig Arbeit verbunden. Die Festung muss nicht nur erbaut und gepflegt, sondern auch verteidigt werden. Frohes Schaffen beim Hausbau!

Seit kurzem steht auf allen Servern von Shakes & Fidget das neue Festungen-Update zur Verfügung. Spieler ab Stufe 25 können mit dem Eigenheim loslegen. Wie es sich für einen angesehenen Krieger hört, besteht die Festung natürlich nicht nur aus der Festung selbst, sondern einem kleinen und dennoch beachtlichen Umland. Der Spieler erhält im Fantasy-Browsergame einen Landabschnitt, der mit Festung und diversen Gebäuden für Ressourcen und Truppen bebaut werden kann. Damit wird Shakes and Fidget auch zu einem Aufbau-Strategiespiel. Die Rohstoffvorräte bei den Nachbarn sind natürlich verlockend und somit sind Angriff nicht zu unterschätzen. Zu den möglichen Gebäuden gehören etwa Steinbruch und Holzfällerhütte sowie die Akademie oder die Edelsteinmine.

Mit dem aktuellen Update wird auch der Zugang zum 14. Dungeon ermöglicht sowie eine Erweiterung der Inventarplätze auf 20. Außerdem kommen Glücksspieler bei der neuen Schicksalsmaschine von Dr. Abawuwu auf ihre Kosten. Das Minispiel ist im Planwagen auf der Stadtübersicht zu finden. Hier können unter anderem Rohstoffe für den Festungsbau erspielt werden. Die Schicksalsmaschine steht einmal täglich zur freien Verfügung. Hier geht es zu Shakes and Fidget.

Quelle:

Offizielle Ankündigung im Shakes & Fidget Forum


29. September 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

Rundumerneuerung bei Shakes and Fidget

Shakes and Fidget

Das Fantasy-Browsergame Shakes and Fidget gibt es relativ unverändert mittlerweile schon seit über fünf Jahren. Für das Entwicklerteam Grund genug, um dem Comic-Rollenspiel endlich mal ein umfassendes Update zu unterziehen. In den nächsten Monaten werden die treuen oder neuen Fans daher frischen Wind bei den Abenteuern ihrer Helden spüren. So zumindest die Pläne und die erste große Ankündigung für zahlreiche Neuerungen. Man darf gespannt sein in welche Richtung es gehen wird.

Die spezielle und humorvolle Grafik sowie die klassische Spielumsetzung mit vielen Comicbildern und wenigen Animationen haben durchaus zahlreiche Fans gefunden. Egal ob man die Comicreihe Shakes und Fidget kennt oder nicht, der Charme der Questgestaltung und schon der Charaktererstellung werden auch ohne Vorkenntnisse der Story transportiert. Hinzu kommt das typische Feature der individuellen Charakterentwicklung mit diversen Fähigkeiten, welches ein Rollenspiel ausmacht. Dennoch sind Technik und Grafik nun an ihre Grenzen gestoßen. So gab es seit geraumer Zeit keine Updates oder Neuerungen mehr. Das soll sich nun mit einer Neuprogrammierung ändern und das bisher größte Update von Shakes and Fidget hervorbringen. Eine neue Grafik soll frischen Wind in das kultige Fantasy-Game bringen. Der typische Comicstil soll jedoch erhalten bleiben. Im ersten Quartal 2015 soll die Rundumerneuerung realisiert werden.

Bei dem Browsergame Shakes & Fidget handelt es sich um eine Spielumsetzung eines Web-Comics von Oskar Pannier und Marvin Clifford in deutscher Sprache. Die Story begann als Parodie auf World of Warcraft, doch in dem Browserspiel wurden auch andere Fantasy-Universen aufs Korn genommen. Auf dem Blog zum Game wird es mehr News zum großen Update geben und in unserer Browsergame Tagebuchreihe können neugierige Leser mehr vom Gameplay mit den ungleichen Helden erfahren.


24. November 2014 / Monz - Kategorie: Browsergames

DC Verfilmung: Batman und Superman kommt 2016

DC Universe

Die Helden und Schurken der DC Comics erfahren in den letzten Jahren eine regelrechte Revival-Welle. Verfilmungen mit Superhelden bieten eine derzeit gefragte Mischung aus Action, Fantasy, Romantik und Unterhaltung. Der neueste Streich des DC Universums wird 2016 in die Kinos kommen und Batman auf Superman treffen lassen. Eine interessante Begegnung mit viel Potential.

Bisher wird das Filmprojekt noch als „Batman vs Superman“ bezeichnet, wobei der Kinostart nun offiziell für den 5. Mai 2016 für Deutschland bestätigt wurde. Die Überraschung über Ben Affleck als Batman dürfte mittlerweile verdaut sein. Produzent Michael Uslan ist von seinem neuen Bruce Wayne Darsteller jedenfalls überzeugt und lässt sich durch die Kritik der Fans nicht beirren. Über die Story ist bisher kaum etwas bekannt. Jedoch soll Lex Luthor, gespielt von Jesse Eisenberg, als Schurke mit dabei sein. Superman wird weiterhin von Henry Cavill dargestellt und Lois Lane von Amy Adams. Weitere Frauenpower soll es durch Gal Gadot als Wonder Woman geben.
Nun bleibt viel Zeit für Spekulationen, Erwartungen, Hoffnungen und Wünsche an den neuen DC Streifen. Nach vielen erfolgreichen Batman-Darstellungen wird es Ben Affleck nicht leicht haben. Zudem bleibt die Frage, wie der Charakter zusammen mit Superman aggieren wird. Immerhin ist Superman derjenige mit den wahren Superkräften, während Batman ein Meister der Technik und der Kampfkunst ist.

Der Traum vom Superhelden regt heute noch immer die Fantasie vieler Menschen an. Welche übernatürlichen Kräfte würde man sich aussuchen? Für welche Seite würde man kämpfen? Mit genau solchen Fragen beschäftigt sich auch das erfolgreiche, weil ungewöhnliche Online-Rollenspiel DC Universe Online. Die Besonderheit: Der Spieler darf sich seine Fähigkeiten selbst aussuchen und zumindest im virtuellen Leben mit Superkräften Metropolis (un)sicher machen. Hier geht es zum Spiel.


1. März 2014 / Monz - Kategorie: Gamesbasis News





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern