games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Casual Games


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Casual Games und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Spiele Sendung Game One feiert 300. Folge

300. Folge Game One

Es klingt zwar etwas merkwürdig, doch 2006 sah die Welt der Videospiele noch ein ganzes Stück anders aus. Das hängt auch ein gutes Stück mit dem Internet zusammen, denn bekannte Phänomene wie Youtube, Facebook und Co. standen damals noch – mehr oder weniger – in den Kinderschuhen. Auch in der Betrachtung von Videospielen hat sich in den letzten Jahren noch einmal einiges getan, was auch viel mit Social und Casual Games zu tun hat. Und genau in diesem Jahr 2006 erblickte eine Gaming Sendung das Licht der Welt, die sich fortan eine große und treue Fangemeinde erarbeiten sollte. Heute, acht Jahre später, feiert die Sendung Game One ihre 300. Folge, was natürlich gebührend gefeiert werden muss. Die Macher haben dazu einmal mehr bewiesen, was sie auf dem Kasten haben und haben eine gesamte über 20. Minuten dauernde Sendung in nur einem Take (!) aufgenommen.

Ansehen kann man sich die Sendungen von Game One auch auf der Internet Seite, einschließlich der letzten Folge, die am vorherigen Freitag ausgestrahlt wurde. Heute wird die Sendung von der Rocket Beans Entertainment produziert, zu deren Gründern auch die vier Moderatoren der Sendung gehören. 2006 waren zunächst nur Simon Krätschmer und Daniel Budiman an Bord, die zumindest auch als geistige Urväter von Game One gelten können. 2011 stießen dann noch Nils Bomhoff und Etienne Gardé dazu. Gemeinsam bilden sie heute das überaus beliebte Moderationsquartett, werden dabei aber tatkräftig von einem großen Team unterstützt, das sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreut. Von Klassikern wie Mario bis hin zu den ganz modernen Spielen – das Team kennt sich mit der vollen Bandbreite aus. Die 300 Sendungen haben vor allem gezeigt, wie kreativ mit dem Medium Videospiele umgegangen wird. Fans hoffen natürlich darauf, dass weitere 300 Sendungen folgen werden.


29. September 2014 / charlie - Kategorie: Spiele News

Berliner Erfolgsstory: GameDuell gewinnt massiv an Spielern dazu

GameDuell

Erfolg lässt sich nicht alleine mit einer Währung darstellen, sondern eben auch mit anderen Zahlen, die deutlich Hinweis darauf geben, was für ein Trend zu erkennen ist. 12 Monate hat es gedauert, um aus einem gut aufgestellten Gaming Anbieter mit 80 Millionen angemeldeter Kunden einen sehr gut aufgestellten mit 125 Millionen angemeldeter Kunden zu machen. Diese beeindruckende Zahl stammt vom Berliner Unternehmen GameDuell, dass damit auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurückblickt. So der Geschäftsführer von GameDuell, Michael Kalkowski, am Rande der ‚Casual Connect‘ in Amsterdam. Es zeigt deutlich: Spielen ist so beliebt wie selten zuvor.

Der Casual und Skill Games Anbieter weiß mit seinem Angebot die Spieler zu überzeugen. Als Grund für die Beliebtheit werden aber gar nicht die großen Innovationen gepriesen, sondern einfach nur Online Pendants zu den bereits bestehenden Klassikern. So können bei GameDuell Spiele wie Rommé, Skat oder auch Knobeln gespielt werden. Das spielt man aber nicht einfach nur so vor sich hin, sondern gegen echte Gegner und gegen eine kleine Teilnahmegebühr kann man dabei sogar echtes Geldpreise gewinnen, die das ganze noch etwas würzen. Dami bedient GameDuell einen Markt, der sich großer Beliebtheit erfreut. Eine Anmeldung bei GameDuell ist übrigens schnell gemacht. Für das Spielen kann man sich Zeit lassen oder auch einfach gelegentlich die Casual Games nutzen.


20. Februar 2014 / charlie - Kategorie: Spiele News

MyFreeFarm – Browserspiel an der frischen Luft

Browsergames

MyFreeFarm kostenlos online spielen.

Für manche mag es schon so vorkommen, als wenn MyFreeFarm bereits seit vielen vielen Jahren im Internet spielbar ist. Der große Erfolg lässt darauf schließen, doch tastsächlich ging das Spiel erst 2009 online, hat aber seit dem einen starken Siegeszug hingelegt und teilt sich das Browsergame Genre rund um Anbauen und Farmen mit dem Titel Farmarama von Bigpoint. Außerdem noch FarmVille. Genau wie bei diesen beiden Spielen geht es darum, dass man eine Farm aufbaut, mit allem, was dazu gehört. Bereits vor diesen Online Titeln gab es Casual Games, die das zum Inhalt hatten. Dabei geht es darum, dass man anbaut und erntet. Tiere sind ebenfalls mit an Bord.

Worum geht es bei MyFreeFarm genau?

Im Prinzip ist das Spielprinzip sehr einfach. Man beginnt mit einem leeren Acker. Man kann nun Samen kaufen und diese dort pflanzen. Aber damit ist nicht genug, denn man muss auch gießen, Unkraut zupfen und Steine aus dem Weg schaffen. Je mehr Platz auf dem Acker, desto mehr kann auch angebaut werden. Mit der Zeit wächst das Angebaute und man kann es ernten und zum Markt bringen, wo es verkauft wird. Der Markt ist in Spielerhand, was bedeutet, dass Spieler verkaufen und einkaufen. Ein gutes Auge für den Preis schadet also nicht.

Das Spiel hat zudem Aufgaben, so kommen auch direkt zur Farm Leute, die bestimmte Sachen haben wollen und dafür gutes Geld bezahlen. Es heißt also, auch immer darauf zu achten, was die Leute haben wollen. Mal sind es Karotten, dann wieder Eier.
Mit Geld kann man sich mehr Ackerland kaufen, Hühner oder selbst vom Markt einkaufen. So baut man Stück für Stück seine Farm aus.

Ist MyFreeFarm kostenlos?

MyFreeFarm kann man vollständig kostenlos spielen, allerdings gibt es auch Angebote, die Geld kosten und durchaus Vorteile bringen. Und zwar kann man mit echtem Geld einen Premium Account machen und außerdem Kartoffeltaler auf dem Markt kaufen, mit denen man weiter invenstieren kann. Für Free-Spieler stehen auch Möglichkeiten dieser Art zur Verfügung, allerdings im viel kleineren Rahmen.

Mit über 10 Millionen Spielern und 16 verschiedenen Sprachen scheint für MyFreeFarm noch lange kein Ende in Sicht zu sein. Ganz im Gegenteil. Wer es gerne etwas ruhiger mag und mit Krieg und Strategie weniger etwas anfangen kann, der ist mit MyFreeFarm durchaus gut bedient. Spielspaß für viele Jahre ist wohl weniger der Fall, aber durchaus ein paar Monate kann man damit gut die Mittagspause verbringen.


7. Februar 2012 / charlie - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern