games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Rommé


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Rommé und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


GameDuell: Rommé im neuen Look & Gratis Guthaben Verlosung

GameDuell

Das Spiel oder besser die Spielfamilie Rommé hat schon einige Jahre auf dem Buckel und erfreut schon seit vielen Jahrzehnten und länger jung und alt beim gemeinsamen Spielen. Doch so alt das Kartenspiel eigentlich auch ist, so schön erstrahlt es doch in neuem Glanz bei GameDuell. Zwar hat der Skill Game Anbieter nicht alles über den Haufen geworfen, aber ein paar kleine Veränderungen bei der Grafik und Technik machen das Spiel auch noch für die nächsten Jahre fit. Zurecht, da sehr viele Spieler heute Rommé online spielen und sich dort mit anderen Begeisterten messen. Auch bei GameDuell kann man direkt gegen andere Spieler antreten, was natürlich viel interessanter ist, als immer nur gegen einen Computer anzutreten.

Spaß macht es natürlich auch dann, wenn man regelmäßig mit Freunden spielt. In jedem Fall sollte man aber noch am 28.02.2014 eine Partie wagen, denn insgesamt verlost GameDuell 50 x 1,00€ Spielguthaben unter allen Spielern.

Wer Rommé schon länger spielt, wird sich bei der GameDuell Version schnell zurechtfinden, da hier nach klassischen Regeln gespielt wird. Für Anfänger gilt, dass man immer sehr aufmerksam sein sollte. Das gilt vor allem nicht nur für die eigenen, sondern auch alle anderen Karten. Mit etwas Gespür und Aufmerksamkeit kann man sehen, welche Karten bereits im Spiel genutzt worden sind. So lässt sich der Gegner noch besser einschätzen.


28. Februar 2014 / charlie - Kategorie: Spiele News

Berliner Erfolgsstory: GameDuell gewinnt massiv an Spielern dazu

GameDuell

Erfolg lässt sich nicht alleine mit einer Währung darstellen, sondern eben auch mit anderen Zahlen, die deutlich Hinweis darauf geben, was für ein Trend zu erkennen ist. 12 Monate hat es gedauert, um aus einem gut aufgestellten Gaming Anbieter mit 80 Millionen angemeldeter Kunden einen sehr gut aufgestellten mit 125 Millionen angemeldeter Kunden zu machen. Diese beeindruckende Zahl stammt vom Berliner Unternehmen GameDuell, dass damit auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurückblickt. So der Geschäftsführer von GameDuell, Michael Kalkowski, am Rande der ‘Casual Connect’ in Amsterdam. Es zeigt deutlich: Spielen ist so beliebt wie selten zuvor.

Der Casual und Skill Games Anbieter weiß mit seinem Angebot die Spieler zu überzeugen. Als Grund für die Beliebtheit werden aber gar nicht die großen Innovationen gepriesen, sondern einfach nur Online Pendants zu den bereits bestehenden Klassikern. So können bei GameDuell Spiele wie Rommé, Skat oder auch Knobeln gespielt werden. Das spielt man aber nicht einfach nur so vor sich hin, sondern gegen echte Gegner und gegen eine kleine Teilnahmegebühr kann man dabei sogar echtes Geldpreise gewinnen, die das ganze noch etwas würzen. Dami bedient GameDuell einen Markt, der sich großer Beliebtheit erfreut. Eine Anmeldung bei GameDuell ist übrigens schnell gemacht. Für das Spielen kann man sich Zeit lassen oder auch einfach gelegentlich die Casual Games nutzen.


20. Februar 2014 / charlie - Kategorie: Spiele News

Neue GameDuell Spiele für einen frischen Start

GameDuell

Beim Skill Game Anbieter GameDuell ist aktuell nicht wenig. Das liegt auch unter anderem am 10.jährigen Jubiläum, welches vor kurzem gefeiert werden konnte. Aber das ist kein Grund sich auszuruhen, weshalb der Januar nochmal eine gute Zeit ist, um einen Blick aufs Angebot zu werfen. So entsteht auf jeden Fall keine Langeweile, denn an Spielen insgesamt mangelt es bei GameDuell so oder so nicht. Neu ist beispielsweise, dass der Klassiker “Miau” jetzt auch für Tablet-PCs und Smartphones aufbereitet wurde. Gespielt werden kann ganz normal über das Web, der Download einer App ist dafür nicht notwendig.

Seit letztem Juli kann der Titel “Ausgeheckt” gespielt werden, bei dem Tiere aus einem Labyrinth befreit werden müssen. Richtig zur Sache geht es aber mit “Räuber Rommé“, denn hier spielen die Spieler gleichzeitig gegeinander und können dabei tauschen und legen. Da kommt auf jeden Fall Spannung auf. Für Fans von Rommé oder Rummikub sicherlich ein echtes Highlight, zumal man es bei GameDuell im Multiplayermodus spielen kann.
Zuletzt hat sich GameDuell auch darum gekümmert, dass das beliebte französischer Kartenspiel Belote eine eigene Plattform bekommt. Es zeigt sich, dass es oft Spiele Klassiker sind, die auch heute noch perfekt im Internet funktionieren.


15. Januar 2014 / charlie - Kategorie: Spiele News

Nominierungen für Spiel des Jahres 2013 stehen fest

Spiel des Jahres 2013

Die diesjährigen Nominierten stehen fest und in fünfzehn Tagen wird daraus das neue “Spiel des Jahres” gewählt werden. Der Kritikerpreis wird bereis vom gleichnamigen Verein seit 1979 vergeben und bezieht sich auf jeweilige Neuheiten im Bereich Brett- und Kartenspiele. Neben der Kategorie “Spiel des Jahres” wird auch das “Kinderspiel des Jahres” ausgezeichnet, außerdem gibt es seit zwei Jahren auch die Auszeichnung “Kennerspiel des Jahres“. Letzteres ist vor allem für Spiele gedacht, die möglicherweise eine weniger leichten Zugang haben, was bei der Hauptkategorie mit eines der Faktoren für den Sieg ist.

Das berühmteste Beispiel ist “Die Siedler von Catan“, das den Preis 1995 gewinnen konnte. Der Preis ist durchaus ein Qualitätsmerkmal, aber auch für die nominierten Spiele eine Garantie für hohe Aufmerksamkeit und damit verbundene Verkäufe. Vor allem die Gewinner profitieren von erhöhten Absatzzahlen. Für Käufer ist das Siegel aber eigentlich immer ein guter Grund, um zumindest neugierig zu werden. Das zweite Spiel des Jahres aus dem Jahr 1980 war übrigens das bekannte Rummikub, das eng mit dem Kartenspiel Rommé verbunden ist.

Die Nominierungen 2013

In der Hauptkategorie nominiert sind die Spiele Augustus, Hanabi und Qwixx. Beim Spiel Augustus werden die Spieler ins alte Rom gebracht. Eine interessante Mischung aus Bingo mit neuen Elementen ergibt ein Spiel, dass laut Jury bis zum Schluss stehts spannungsvoll bleiben wird.
Im Spiel Hanabi geht es um viel Kooperation und Kommunikation, was ohnehin immer bei Spielen des Jahres wichtig ist. Der Clou des Spiels: Die Spieler sehen stets die Karten des Gegners, nicht aber die eigenen. Im Laufe mehrerer Partien ergibt sich so eine ganz besondere Art des Spiels und Kommunizieren. Das gefällt Jury und Spielern gleichermaßen.
Das dritte nominierte Spiel Qwixx ist ein Taktikspiel, bei dem allerdings die Würfel auch eine gute Portion Glück mit einbringen. Gejagt werden Zahlen auf den Wertungsblöcken. Das Spiel überzeugt vor allem dadurch, dass es sehr klassisch daherkommt aus mit wenigen Materialien großen Spielspaß an den Tisch bringt.


25. Mai 2013 / charlie - Kategorie: Brettspiele & Kartenspiele

Online spielen bei GameDuell | Sonnige Aussichten für 2013

GameDuell

Zehn Jahre hat das Berliner Unternehmen GameDuell bereits auf dem Buckel und ist damit schon fast ein Urgestein, wenn es um Internet Spiele geht. Zur damaligen Zeit waren Social Media Games noch ein Fremdwort, doch das Unternehmen ist wie seine Spieler und Technik gewachsen. Heute gehört GameDuell mit über 180 Mitarbeitern aus siebzehn verschiedenen Ländern zu den größten Anbietern für Skill Games im Internet. Mit über 70 Spielen im Portfolio erfreuen sich täglich Millionen Spieler an dem Angebot von GameDuell. Und auch das Jahr 2013 soll den Trend der letzten zehn Jahre fortsetzen.

gameduell2Als deutsches StartUp Unternehmen kann man GameDuell nach so langer Zeit wohl nicht mehr bezeichnen, doch der unternehmerische Geist vergangener Tage ist noch immer bei den Entscheidungen zum Angebot zu spüren. Obwohl eigentlich schon ein großes Spiele Angebot vorhanden ist, so gibt es weiterhin sehr viel zu tun. Facebook und Smartphones erfordern eine ganz besondere Aufmerksamkeit. Gerade der mobile Spiele Sektor ist ein großes Feld, auf dem noch einiges in den nächsten Jahren zu erwarten ist. Laut GameDuell will man daher im Jahr 2013 bis zu 100 neue Mitarbeiter einstellen, um auch weiterhin innovativ an der Spiele Front zu stehen.

Wer nicht gerade über Facebook spielt, der wird wohl auf der Internetseite von GameDuell aktiv sein. Hier lohnt sich eine GameDuell Anmeldung nicht nur alleine aufgrund der Spiele, denn der Clou besteht natürlich im Zusammenspielen mit anderen Mitspielern. Ob nun sehr klassische Skill Games wie Skat oder Rommé oder auch neue Actionspiele wie Bubble Deluxe. Und langjährige Kunden wissen auch, dass GameDuell von Zeit zu Zeit immer mal wieder eine Besonderheit im Programm hat. Erst vor kurzem gab es pünktlich zu Ostern ein Frühlingsspezial. Dabei konnte man beim Spielen Blumen sammeln und diese gegen Prämien oder Freispiele eintauchen. Irgendetwas ist eben immer los bei GameDuell.

Ein Willkommensbonus – siehe GameDuell Info Seite – ist ebenfalls kein schlechter Grund für eine Anmeldung.


22. April 2013 / charlie - Kategorie: Skill Games

Rommé online spielen | Tricks und Tipps zum Kartenspiel

Rommé online spielen

Neben Skat ist in Deutschland vor allem auch Rommé sehr beliebt. Streng genommen allerdings Deutsches Rommé, das mit einem 52er Blatt und sechs Jokern gespielt wird. Ob mit Freunden, bei Turnieren oder in der Familie – seit vielen Jahrzehnten gehört Rommé wie Skat fest zu Volkskultur. Da ist es kein Wunder, dass es auch entsprechende Online Versionen des Spiels gibt. Im amerikanischen Raum spielt man übrigens Gin Rummy, was noch einmal eine andere Variante darstellt.
Bei Rommé handelt es sich um ein Legespiel, bei dem der Spieler gewinnt, der als erster alle seine Karten auf dem Tisch hat. Durch Anlegen und Kombinieren kann das gelingen. Mittlerweile kann man auch Rommé online spielen, das natürlich nach den selben Regeln verläuft. Vor dem nächsten Familientreffen kann man also online bereits ein paar Übungsrunden einlegen.

Was Rommé Tipps und Tricks angeht, kann man nicht von ganz besonderen Zügen ausgehen, mit denen man jedes Mal den Gegner ausstechen kann. Dafür ist das jeweilige Blatt auch zu unberechenbar. Doch es gibt sehr wohl Rommé Strategien, nach denen man sich richten kann. Doch bei jeder Taktik gilt, dass dafür auch das Material vorhanden ist. Eine Strategie muss meist beim Erhalt der Karten grundlegend angepasst werden, um dem Blatt Rechnung zu tragen.

Fast genau so wichtig wie das eigene Blatt, ist das Blatt des Gegners. Da man bei Rommé Reihen sammelt, muss man dem Gegner nicht noch in die Karten spielen. Es sollte also aufmerksam verfolgt werden, welche Karten von den Gegnern aufgenommen werden. Gerade zu Anfang des Spiels muss man nicht unbedingt die hohen Kartenwerte ausspielen, die möglicherweise andere Spieler für ihre Reihe gebrauchen können.

Wichtig ist es, nach Wahrscheinlichkeiten zu gehen. Wer mit einer Zehn Herz beginnen möchte, eine Reihe zum Auslegen zu bilden, dann aber eine Zehn Karo und Bube Karo erhält, kann hier seinen alten Plan aufgeben und die andere Reihe sammeln. Gegebenenfalls aber auch die Zehner. Wichtig ist, dass man sich beim Abwerfen einer Karte immer von den unwichtigsten Karten trennt, um noch mehr Optionen auf der Hand zu halten.

Online kann Rommé bei vielen Anbietern gespielt werden. Unter anderem GameDuell, Skill7 M2P Games oder auch Romme Royal. Wer um echtes Geld spielen möchte, sollte vorher genug Übung mitbringen.


16. April 2013 / charlie - Kategorie: Skill Games

Romme online spiele – 7 Eur Gewinn vor Spielbeginn

Skill 7 Gutschein

Heute habe ich eine nette Email in meinem Postfach gefunden. Absender: Skill 7. Wieder einmal schenkt mir Skill 7 Geld, und zwar 7 Eur in Form eines Gutscheins. Und für alle die Skill 7 noch nicht kennen: Hierbei handelt es sich um einen Echtgeld-Gutschein für die beliebte Spieleplattform Skill 7, nicht um einen typischen Spielgeld-Gutschein oder “gültig ab einem Einkaufswert von XX Eur”-Gutschein. Mit dem Geld kann ich gegen andere Spieler Romme online spielen und der Gewinn gehört dann zu 100% mir! Und das ist nicht der erste Gutschein, den ich von Skill 7 heuer bekommen habe.

Immer wieder freue ich mich über ähnliche Post. Für mich hat es sich jedenfalls ausgezahlt, dass ich mich vor einigen Jahren bei Skill 7 registriert habe, was aber weniger an den Geschenken von Skill 7 liegt, sondern viel mehr daran, dass ich bereits einige hundert Eur Echtgeld erspielt habe, die ich mir auch bereits immer wieder teilweise habe auszahlen lassen. Natürlich halte ich mich für einen überdurchschnittlich guten und vor allem disziplinierten Spieler, andernfalls ist so ein Erfolg natürlich nicht so leicht möglich, aber ich muss zugeben, wenn ich beim Spielen richtiges Geld gewinne, macht mir das Spielen noch mehr Spass!

Wenn Sie Skill7 noch nicht kennen, können Sie sich die Spieleseite einmal unverbindlich ansehen.

TIPP! Ich empfehle sowieso vor einer ersten Einzahlung die Spiele kostenlos ausgebig zu testen und zu schauen, ob dies überhaupt das richtige für einen ist. Falls nicht, lassen Sie lieber die Finger davon, aber wem es gefällt, der sollte sich dann auch den 50 Eur Bonus auf die erste Einzahlung nicht entgehen lassen.

Folgend möchte ich nun das Email von Skill 7 im Orginal wiedergeben:


Skill7 Romme

Hallo xxxxx!

Sie suchen nach einer spannenden Herausforderung? Dann ist Rommé vielleicht bald Ihr neues Lieblingsspiel! Stellen Sie Ihr strategisches Geschick unter Beweis – wenn Sie es als erster schaffen, alle Ihre Karten abzulegen, sind Sie der Gewinner!

Für einen guten Start in Ihre nächste Partie Rommé schenken wir Ihnen einen exklusiven 7 Euro-Gutschein!

Ihr persönlicher Gutscheincode lautet: XXXXXX

Einfach auf „Gutschein einlösen“ klicken, den Anweisungen auf der Webseite folgen und 7 Euro werden Ihnen sofort gutgeschrieben!
GUTSCHEIN EINLÖSEN
Der Gutschein ist gültig bis 31.03.2013 und kann nur einmal eingelöst werden.

Viel Spaß und Erfolg wünscht das Skill7 Team!


:-D
Danke, liebes Skill 7 Team


13. März 2013 / gabriel - Kategorie: Skill Games

100€ Aral Super Card bei Tipp24Games gewinnen

Es gibt Preise, mit denen kann man nicht ganz so viel anfangen. Dann gibt es Preise, die sind im Prinzip wirklich ihre Geld wert. Wie eine Aral Super Card im Wert von 100€. Für Autofahrer bares Geld. Doch auch mit 50€ oder 25€ lässt sich schon ein gutes Volumen an Benzin in den Tank gießen. Zu gewinnen gibt es die Aral Super Cards bei Tipp24Games. Dazu braucht man einfach nur am Gewinnspiel der Woche teilzunehmen. Das geht ganz folgendermaßen: dazu einfach die Spiele spielen, die nach dem Gewinnspiel Button “Jetzt teilnehmen” erscheinen. Wer noch bis zum 07.01. in einem der Spiele um echtes Geld spielt, der nimmt automatisch an der Verlosung zu den Aral Super Cards teil.

An Spielen mangelt es bei Tipp24Games ganz gewiss nicht. Vor allem klassische Spiele kommen hier voll zum Zug. Mit Knobeln, Rommé oder Skat kann man sogar ein paar gemütliche Stunden verbringen und mit etwas Glück sogar noch zusätzlich gewinnen. Gleichzeitig kann man am Gewinnspiel der Woche aber auch teilnehmen, wenn man etwas modernere Spiele wie Billard, Tricktris oder Jewels spielt. Was man spielt, ist eigentlich nebensächlich. So oder so landet man im Topf, wenn man um Echtgeld spielt. Ob man eine Aral Super Card gewonnen hat, erfährt man nach einer zufälligen Ziehung im Laufe der darauffolgenden Woche.


4. Januar 2013 / charlie - Kategorie: Skill Games

Skat online spielen – deutsche Kartentradition

Brettspiele & Kartenspiele

Alle Kartenspiele der Welt zu kennen, dürfte so gut wie unmöglich sein. Dafür gibt es zu viele. Bei den Kartenspiel Familien sieht es schon anders aus, denn sehr viele Kartenspiele sind miteinander verwandt. Auch Skat ist nicht aus dem Nichts entstanden, steht aber heute für sich alleine und brauch den Vergleich mit anderen Kartenspielen nicht zu scheuen. Denn Skat ist eines der beliebtesten Kartenspiele überhaupt in Deutschland, was sicher auch damit zusammenhängt, dass die Ursprünge in den deutschen Landen zu finden sind. Grob gefasst datiert der Ursprung wohl auf den Anfang des 19.Jahrhunderts. Ganz genaue Zahlen gibt es dazu nicht, zumal es auch verschiedene Legenden zur Bildung des Spiels gibt.

Das Spiel wurde zunächst von Professoren und anderen hoch gestellten Personen in Altenburg gespielt und hat sich später über Studenten verbreitet. In den folgenden Jahren wurden Skat immer beliebter und fand seinen Weg überall in alle Regionen Deutschlands und darüber hinaus. Dabei bestand auch die Gefahr, dass das Spiel allmählich verblassen würde, da viele regionale Eigenheiten eingeführt worden sind. 1848 wurde das erste Regelbüchlein für Skat veröffentlicht.

Skat hat in Deutschland eine Sonderstellung, an die nicht einmal Rommé heranreicht. Es gibt organsierte Vereine, Turniere und sogar eine Bundesliga, womit Skat also sportlichen Charakter bekommt. Die Begeisterung hat auch im 20.Jahrhundert nicht abgenommen und auch das Internet trägt dazu bei, dass Skat weiter bestehen wird und noch weiter in die Welt hinausgetragen wird. Skat online spielen ist heute ebenso gang und gebe. Wer das Spiel beherrscht, sollte aber dennoch einen Blick auf die internationelen Regeln werfen, da es häufig regionale Unterschiede gibt. Ob aber nun Skat als Geld Spiel oder einfach nur so zum Spaß – die Erfolgsgeschichte nimmt kein Ende.


28. Mai 2012 / charlie - Kategorie: Brettspiele & Kartenspiele

Rommé – ein Kartenspiel erobert Europa

Brettspiele & Kartenspiele

Teil 3 aus Die beliebtesten Karten- und Brettspiele

Rommé online spielen

Ein Kartenspiel, das große Berühmtheit erlangte. Es gehört insgesamt neben Skat und Pokern zu den berühmtesten klassischen Kartenspielen überhaupt, wenn auch festgehalten werden muss, dass Rommé in vielen verschiedenen Varianten möglich ist. In Amerika unter Rummy, in Frankreich unter Rammi bekannt, wird das Spiel in vielen Teilen der Welt gespielt. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen liegt der Ursprung aber nicht in Europa oder Asien, sondern in Mexiko. Es ging aus dem Spiel Conquian hervor.

Geschichte von Rommé

Es wird angenommen, dass das mexikanische Conquian um 1890 entstanden ist. Ein Legespiel für zwei Spieler. Von dort nahm es schließlich den Weg in die USA, wo abgewandelte Formen entstanden. Schließlich auch das sogenannte Gin Rummy, das schon eng mit dem heute gespielten Rommé verwandt ist. Der nächste Schritt führte den Ableger nach Europa, wo es sich in der verschiedenen Ländern ausbreitete. Ursprünglich noch spanische Spielkarten, wurden später französische Blätter zum Spielen genutzt.

Im Laufe der Verbreitung wurden auch Legespiele beliebt, die mit Rommé verwandt waren und in Ländern wie Türkei und Israel gespielt wurden. Statt Karten wurden Legesteine genutzt, die sich heute noch im Spiel Rummikub zeigen.

Die Rommé Regeln

Es gibt zahlreiche Varianten, wie Rommé und Ableger gespielt werden können. Dennoch gibt es zentrale Punkte, die ungefähr immer gleich sind, auch bei Rommé online Spielen. Unmittelbares Ziel ist es, alle seine Karten abzulegen. Das schafft man durch Kombinationen der einzelnen Werte zueinander.
Um erstmals Karten ablegen zu können, braucht es den Wert von 40 Punkten, die durch eine zusammenhängende Reihe von Karten gebildet werden. Karten können ihrer Reihenfolge und Farben nach kombiniert werden. Vom Wert 2 aufwärts bis zum Ass. Letztere Karte zählt 11 Punkte, sofern sie hinter einem König liegt. Dabei müssen die Karten der selben Farbe angehören. Alternativ können auch gleiche Kartenwerte mit unterschiedlichen Farben kombiniert werden, also zum Beispiel vier Buben in den den Farben Kreuz, Pik, Herz und Karo. Eine Reihe muss aus mindestens drei Karten bestehen.

Kann man mit einer Reihe 40 Punkte legen, darf diese Reihe offen ausgelegt werden. Danach dürfen beliebig dreier und mehr Reihen ausgelegt bzw. Karten an bereits bestehende Reihen angelegt werden. Auch an Reihen, die vom Gegner ausgelegt wurden. Joker können jede beliebige Karte ersetzen und sich mit der passenden Karte auch geschnappt werden.

Jede Runde beginnt damit, dass eine Karte vom Stapel gezogen wird oder die zuletzt vom Gegner geworfene Karte. Jede Runde endet für den Spieler damit, eine Karte auf den Ablagestapel zu werfen, die optional der nächste Spieler aufnehmen darf. Legt der Spieler keine Karte ab, darf er auch nicht gewinnen. Hat ein Spieler alle Karten – inklusive die Ablegekarte – auslegt, hat er die Runde gewonnen.

Rommé online spielen

Das Kartenspiel Rommé gehört zu jenen Spielen, die auch heute noch sowohl auf dem Tisch als auch virtuell gespielt werden. Rommé online spielen geht bei verschiedenen Skill Games Anbietern. Zum Beispiel Game Duell oder Skill7. Dabei können Partien gegen Mitspieler aus aller Welt bestritten werden und auch echte Einsätze sind möglich.


3. Mai 2010 / charlie - Kategorie: Brettspiele & Kartenspiele




Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern