games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

MMO


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu MMO und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Cloud Pirates: Neues Piraten MMO in den Wolken

Cloud Pirates Browsergame

Ein brandneues Browserspiel hat kürzlich das Licht der Onlinewelt erblickt und macht sich mit lautem Getöse bemerkbar. Die Rede ist von Cloud Pirates, einem Action MMO im Piraten Genre. Das Game ist kürzlich offiziell erschienen und hebt die gewohnte Meuterei auf eine neue Ebene. Genau genommen sogar in die Lüfte, denn der Name des Spiels ist Programm: Bei Cloud Pirates wird der Himmel unsicher gemacht. Ob nun Wasser oder Wolken, ein echter Pirat duelliert sich überall, wenn es sein muss.

Piraten in den Wolken? Fliegende Luftschiffe? Das gab es bereits bei Jules Vernes „Robur der Eroberer“ und waschechte Himmelspiraten konnte man im Fantasyfilm „Der Sternenwanderer“ kennenlernen. Warum also nicht auch das Game Genre der Piratenspiele aus den Fängen der Gewässer erheben? Cloud Pirates setzt diese Idee sehr actionreich um.

Das MMO von Allods Team aus Russland hat bereits die Titel Allods Online und Skyforge entwickelt. Optisch erinnert das Piratenspiel sogar daran und zeigt sich in einer minimalistischen und dennoch farbenreich gestalteten Comic artigen Welt. In dem Rollenspiel wird jedoch nicht bloß die beschauliche Gegend von oben erkundet. Kampf-Action ist stattdessen angesagt, denn der moderne Pirat hegt und pflegt eine Flotte aus leistungsstarken Luftschiffen. Aktuell bietet das Spiel rund 45 Schiffe in 19 Klassen mit je eigenen Fähigkeiten und individuellem Gameplay. Kämpfe und Schlachten stehen an der Tagesordnung, jedoch können sich die Spieler in Bruderschaften zusammenschließen und in Teams kämpfen. Gemeinsam ist man stark, dies jedoch erst mit der richtigen Taktik. Hier wird das MMO auch zu einem Strategiespiel. Je nach Gegner kann die Schlacht ganz schön kniffelig werden und den Reiz des Spiels ausmachen. Erfreulicherweise kann man bei Cloud Pirates ganz kostenlos zum Freibeuter werden. Erste Reviews können bei Steam nachgelesen werden.
Was? Piraten gehören aufs Wasser, meint ihr? Dann schaut euch den Action-Titel Pirate Storm an. Das klassische Browsergame lässt euch die Meere erkunden und gegen fiese Seemonster kämpfen. Ebenfalls kostenlos und hier spielbar.


2. Mai 2017 / Monz - Kategorie: Browsergames

Dual Universe: Kickstarter für Sci-Fi Sandbox-MMO

Spiele News

Die Kickstarter Kampagne zu Dual Universe könnte genau das richtige für Liebhaber von Sandbox Spielen a la Minecraft sein, die sich bisher an der pixeligen Grafik gestört haben. Bei dem Titel handelt es sich um Sci-Fi Rollenspiel mit Voxelgrafik, durch welche sich die Spielwelt beliebig verändern und anpassen lässt. Die Spielwelt soll dabei ganz den Spielern gehören, denn in Dual Universe liegt der Reiz genau an der Dynamik beim gemeinsamen Erschaffen und Wirtschaften mit anderen.

Der Entwickler Novaquark aus Paris plant wahrlich Großes mit seiner ersten Kickstarter Kampagne. Dual Universe soll größtmögliche Freiheit und Kreativität bieten. Der Titel möchte sich dem klassischen MMORPG nähern und lässt daher alle Spieler in einem Universum zusammenspielen. Es soll keine Zonen oder Instanzen geben, welche die Spieler voneinander abgrenzen. Durch die Voxeltechnologie lässt sich die Welt einerseits verändern und ermöglicht den Spielern andererseits den Bau von Gebäuden, Raumstationen oder Städten. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Genauso vielfältig soll auch das emergente Gameplay werden. So können Spieler wirtschaften, handeln oder sich bekriegen. Ein zweite virtuelle Existenz in Dual Universe soll durch diese Dynamik möglich sein, da sich der Spieler zu einem Logistiker, Händler oder Industriellen machen kann. Die Crowdfunding Kampagne läuft noch gute zwei Wochen und kann ab 12 Euro Spende unterstützt werden. Darin enthalten ist bereits das fertige Spiel, welches für Dezember 2018 geplant ist.

Die Kombination aus Aufbauspiel und MMO ist zwar an Minecraft angelehnt, doch die Grafik und das komplexe Zusammenspiel in einem Weltraum Setting unterscheiden beide Spiele voneinander. Hier geht es zur Kickstarter Kampagne.


26. September 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

TESO: Imperial City Addon feiert Jubiläum

TESO

In The Elder Scrolls Online wird derzeit gefeiert. Das erste Addon des Fantasyspiels feiert heute sein erstes Jubiläum. Zu Ehren der Questreihe und des Gebietes der Kaiserstadt, gibt es eine Woche lang wertvolle Boni sowie nette Angebote für TESO Neulinge. Ein idealer Moment, um mit dem MMO von Bethesda zu beginnen oder sich an die Erweiterungen zu wagen, falls diese bisher zu teuer waren. Alle anderen dürfen ein paar Tage lange die virtuellen Sektgläser heben und sich am Gebiet von Imperial City erfreuen.

Vor einem Jahr wurde das Addon Imperial City veröffentlicht und brachte die Spieler von Elder Scrolls Online in die malerische Hauptstadt von Cyrodiil. Dies wird nun mit einem Jubiläum gefeiert und dabei lässt der Entwickler ein paar Boni für die fleißigen Spieler springen. Derzeit versammelt man sich idealerweise in der Kaiserstadt, denn dort gibt es erhöhte Drop-Rate auf die beliebten Gegenstände Tel’Var-Steine (nur dort zu finden und wichtige Items für Handel oder magische Nutzung), den Steinfeuer-Skamp (Begleiter) oder für Seelenberaubter (Erscheinung). Die Quest um Molag Bal kann nun maximal ausgeschöpft werden und besonders ertragreich sein.
Das Jubiläum ist zudem an alle gerichtet, die sich mit dem DLC noch nicht befasst haben. So wird derzeit ein Item Pakt angeboten, welches Imperial City enthält sowie Kronen-Schriftrollen des Lernens, den Begleiter Daedratte und das frühe Kostüm geistberaubte Erscheinung und das Reittier geistberaubtes Pferd. Wer auf solche Kosmetik verzichten kann, der findet das Addon auch einzeln im Kronen-Shop und zwar mit 50 Prozent Rabatt. Das Julibäum läuft noch bis zum 6. September 2016.

The Elder Scrolls Online ist ein Fantasy-Rollenspiel, welches die Aspekte des typischen Singleplayers der Bethesda Reihe mit dem Gameplay eines Action MMORPG vereint. Der Spieler hat Zugriff auf die wichtigsten Gebiete von Tamriel und kann dort alleine oder mit Freunden die Abenteuer nach dem Stile von Skyrim, Morrowind und Co. bestreiten. Das Spiel wird als Buy-to-Play angeboten.

Quelle:

News auf Elderscrollsonline.com


31. August 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Otherland MMORPG wird Free2Play

Otherland MMO

Vor Jahren wurde ein großes MMO zur Sci-Fi Romanreihe Otherland von Gamigo angekündigt. Seit Jahren wird daran gearbeitet, seit rund einem Jahr befindet es sich endlich im Early Access und demnächst wird es letztlich als Free2Play released. Als Action MMO Otherland sucht der Titel nun seinen Weg in die Welt der Rollenspiele und macht bisher einen durchwachsenen Eindruck. Potential bietet die verworrene Welt von Tad Williams Vorlage jedoch schon. In Kürze kann sich jeder selbst von Otherland überzeugen.

Im Otherland MMO, was derzeit von Drago Entertainment entwickelt wird, kann sich der Spieler durch diverse Welten aus den Romanen bewegen und beliebte Schauplätze wie den 8 Squared besuchen. Die Mischung aus Sci-Fi, Mittelalter und Action machen das Onlinegame aber auch Neulinge im Otherland Multiversum interessant. Besonders erfolgreich verlief die Entwicklung des MMO dennoch nicht. Die Reviews bei Steam haben sich seit dem Early Access im September 2015 mittlerweile auf das Niveau „ausgeglichen“ eingependelt. Es gab viele Beschwerden über die Server und Zugangsprobleme. Wer sich hingegen einloggen konnte, der beschwerte sich über viele kleine Bugs im Spiel. In einer Beta-Phase sind Fehler jedoch durchaus erlaubt und geläufig. Nach einem Jahr der geschlossenen Testphase geht Otherland am 30. September nun in die Open Beta. In rund einer Woche möchte der Entwickler die neuesten Updates und Inhalte erproben, bevor es im September dann in den offiziellen Release geht.
Ab der Open Beta ändert sich auch das Bezahlsystem im Rollenspiel. Statt der Kaufoption, wird das Spiel zum free-to-play und damit für jeden kostenlos zugänglich. Für alle Käufer der drei bisherigen Editionen soll es ein Item Paket mit zusätzlichen Inhalten je nach gekaufter Edition geben. Welche Items genau geliefert werden, dass wurde bisher nicht verraten. Wer sich für Sci-Fi Onlinespiele interessiert, der findet auf unserer Übersichtseite einge bereits erprobte Games.


29. August 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

DC Universe – Der Film Marathon beginnt

DC Universe

In den letzten Tagen gab es sehenswerte Neuigkeiten an der Superhelden Front. Dieses Mal trafen gleich mehrere Trailer und News aus dem Hause DC Comics ein. Neues Bildmaterial zur ersten DC Vereinigung namens Justice League wurden auf der Comic Con in San Diego präsentiert. Langsam, aber sicher holt DC auf und baut sein Repertoire an Superhelden Filmen gegenüber dem Konkurrenten Marvel aus. Ob man sich als Comic Fan nun einem der beiden Lager anschließt oder in beiden Verlagen seine Lieblinge hat, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Der Comic Filmtrend ist in jedem Fall noch lange nicht vorbei.

Gleich zwei wichtige Trailer aus dem DC Universum wurden am Wochenende vorgestellt und gaben Einblick in die Charaktere und Helden, welche nach und nach auf den Plan treten. Während Marvel bereits zwei Avengers Film mit den wichtigsten Helden der Comics in die Kinos gebracht hat, erfolgt das erste Pendant mit Justice League von DC Universe erst 2017. Der Trailer zeigt durchaus Witz in seinem sonst eher düsteren Setting und präsentiert Helden wie Batman, Wonder Woman, The Flash, Aquaman und Cyborg. Wonder Woman bekommt nächstes Jahr auch ihren Solo-Auftritt, der im Trailer mit einem Weltkriegssetting mit reichlich Action und starkem Charakter gezeigt wird. Neben Suicide Squad, wird dieses Jahr außerdem auch Aquaman seinen Solo-Auftritt haben. Als Meeresbewohner mit einem guten Draht zu Fisch, Wal und Qualle wird diesem Superhelden (zu Unrecht) in der Comic Welt eher weniger Beachtung geschenkt. Vielleicht kann er als Filmheld sein wahres Potential entfalten und die Massen begeistern.

Einen neuen Trailer gab es zudem für den Lego Batman Film. Der Humor erinnert bereits an die Lego Spiele und zeigt den dunklen Rächer in einer tollen Komik, die an Ironie und Wortwitz nicht spart. Natürlich haben die DC Superhelden längst auch den Gaming Bereich und die Online Welten erobert. Bestes Beispiel ist der MMO DC Universe Online, welches passend zu den kommenden Filmen auch Events veranstaltet. Aktuell dreht sich alles um Wonder Woman und ihren 75. Geburtstag. Nur ein Superheld kann nach dieser Zeit noch so frisch aussehen


25. Juli 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Neues Rollenspiel „Riders of Icarus“ in Open Beta

Riders of Icarus MMO

Reiten ist besser als laufen, Drachen sind cooler als Kutschen und Fell ist ohnehin kuscheliger als alles andere? Wer in seinen Rollenspielen ohne Pets und Mounts nicht mehr leben kann und will, der wird vom neuen Nexon MMO möglicherweise äußerst begeistert sein. Das Online-Rollenspiel Riders of Icarus schlägt in die klassische Fantasy MMO Kerbe und setzt seinen Focus dabei auf all das wilde, schöne, süße, gefährliche und mysteriöse Getier in der Spielwelt. Das Highlight: Actionreiche Kämpfe im Flug! Das Spiel befindet sich seit kurzem in der offenen Beta-Phase.

Riders of Icarus ist ein aktueller Korea-Titel, der in Südkorea schon seit 2014 läuft und nun auch in Europa in die Open Beta gestartet ist. Entwickelt wird das MMO von WeMade Entertainment und herausgegeben von Nexon. Liebhaber von koreanischen Rollenspielen werden auch hier auf das typische Gewand von Erfolgstiteln wie Terra und Aion treffen. Das Fantasy Spiel überzeugt jedoch durch schicke und moderne Grafik (für ein kostenloses MMO) und kombiniert dies mit einem bunten Action-Gameplay. Das Besondere an Riders of Icarus sind jedoch nicht die typischen Inhalte, sondern die untypischen. Dazu gehört das riesige Arsenal an reitbaren Tieren. Von Einhorn bis Drache gibt es jede Menge bekannte und neukreierte Wesen mit kampftauglichen Attributen. Ja genau, Flugtiere sind auch am Start und damit gibt es in dem RPG tolle Kämpfe in luftiger Höhe. Ob pummelige Eulenwesen oder grazile Drachen – durch die Lüfte zu gleiten macht sehr viel Spaß.

Bevor die Schlacht gegen gefährliche Monster-Kolosse beginnen kann, muss das entsprechende Getier zunächst gezähmt werden. Der Spieler findet in den Gebieten eine große Auswahl an zähmbaren Tieren und kann sich einen kleinen kampferprobten Zoo zusammenstellen. Der neue Schützling kann dann entweder als Reittier oder als Pet (Begleiter) fungieren. Jedes Wesen hat dabei seine ganz eigenen Attribute und auch einen eigenen und eigenwilligen Cuteness-Faktor. Der neue treue Freund begleitet den Spieler dann durch PvP und PvE Bereiche und bestreitet viele Abenteuer zusammen in Gruppen oder als Solo-Team. Hier geht es zum Spiel.


12. Juli 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

ASTA: Neues free-to-play MMO aus Südkorea

Browsergames

Lust auf ein wenig Abwechslung in der MMO Szene? Aber es soll bitteschön kostenlos sein? Dann könnte der neueste Korea-Titel ASTA: The War of Tears and Winds genau das richtige sein. Das Fantasy Online-Rollenspiel ist nach seiner Betaphase nun offiziell an den Start gegangen und begrüßt alle alten und neuen Spieler mit einer ersten Erweiterung und zahlreichen Belohnungen am Wochenende. Liebhaber des asiatischen Anime Gameplays kommen bei ASTA ganz auf ihre Kosten – und dies alles auch noch ohne dafür bezahlen zu müssen.

Man kennt die typischen Mythen und Storyelemente von Fantasy MMOs bereits aus langjährigen Klassikern wie Fiesta Online. In ASTA etwa bahnt sich ein Krieg zwischen zwei Fronten an, den der Spieler beeinflussen kann. Doch zunächst ergründet dieser im Verlauf der Story seine eigene Geschichte und Identität. Hier finden wir also eine typische Ausgangssituation für RPGs und auch sonst viele klassische Elemente für Multiplayer-Freunde. „Klassisch“ ist die Grafik jedoch nicht, sondern modern und stilecht im Manga-Look.

Passend zum Release wurde nun die neue Klasse Berserker und die neue Rasse Raksa veröffentlicht. Die erste Erweiterung „Myth 1: Wrath of the Berserkers“ führt die Talente dieser Klasse ein. Am Wochenende gibt es zudem zahlreiche Belohnungen für Spieler, die regelmäßig mit täglichem Login vorbeischauen. Aktuell ist ASTA: The War of Tears and Winds bis Levelstufe 55 spielbar. Geplant sind weitere Erweiterungen mit eigenen Themenschwerpunkten. Der Entwickler Webzen kommt aus Südkorea und ist unter anderem für die Online-Rollenspiele ELOA und Age of Wulin bekannt. Typische Anime-Elemente, dynamische Kampfstile und farbenfrohe Onlinewelten sind bei dem neuesten Titel des Studios das Erkennungszeichen. ASTA ist kostenlos spielbar, wobei ein Ingame Shop optinale Inhalte wie etwa Kostüme bietet. Hier geht es zum Spiel.


5. Juni 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Absolver: MMO Kampfspiel im Martial-Arts Style

Spiele News

Freunde von ästhetischen Kämpfen in Spielen können nun etwas genauer hingucken. Der angekündigte Titel „Absolver“ wird von einem Team ehemaliger Ubisoft-Talente gemacht, welches Rollenspiel mit Kampfkunst vereinen will. Die Spieler werden dafür in eine fernöstlich anmutende und mysteriöse Welt versetzt. Interessant wirkt das Spiel vor allem durch den Martial-Arts Aspekt, welchen die Kämpfe haben sollen. Erste Bilder und ein Ankündigungstrailer werfen einen Blick auf die Spielwelt und die dazu passend designten Charaktere.

Demnächst darf besonders kunstvoll geprügelt werden. Zumindest verspricht dies das MMO Absolver, welcher in einer asiatisch geprägten Spielwelt des Martial-Art angesiedelt ist. Dabei soll es sich jedoch nicht um ein klassisches Beat em Up, wie man es auf dem C64 kennengelenrt hat, handeln, sondern um ein typisches Online Rollenspiel mit Dungeons, einer PvP Arena und einem ausgesprochenen Fokus auf Gruppenarbeit. In der persistenten Spielwelt Adal gibt es eine Eliteeinheit namens Absolver, in dessen Lehren sich die Spieler begeben. Im Verlauf lernen sie verschiedene Techniken des Kampfs und können gemeinsam in Gruppen oder alleine gegen andere Anwärter antreten. Eine Besonderheit dieses Online-Rollenspiels: Kampftechniken können auch von anderen Spieler oder in der Gruppe erlernt werden. Wie solch ein Unterricht im Spiel umgesetzt wird, ist bisher noch nicht bekannt. Außerdem fällt auf, dass die Charaktere alle Masken tragen und somit anonym (in der ohnehin schon anonymen Onlinewelt) unterwegs sind. Ist so hemmungsloser Frustabbau möglich und steht dabei der Kampf statt die Selbstdarstellung der Figur im Vordergrund?

Absolver wird von Indie-Entwickler Sloclap gemacht, welcher aus ehemaligen Ubisoft-Mitarbeitern besteht. Der Titel soll 2017 für PC, XboX One und PS4 erscheinen. Auf der Spielemesse E3 in Los Angeles sollen weitere Informationen enthüllt werden.


1. Juni 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Marvel Heroes 2016: Civil War Event passend zum Film

Marvel Heroes 2016

Im Browsergame Marvel Heroes 2016 findet aktuell das Event „Civil War“ statt. Passend zur neuesten und gleichnamigen Verfilmung der Comic Reihe, können sich die Spieler nun auch im Online MMO austoben. Es gibt spannende Questreihen rund um den Bösewicht im Marvel Universum, sowie schicke neue Kostüme für die beliebtesten Helden. Ein idealer Zeitpunkt, um in das Superhelden MMO einzusteigen oder den Account wieder etwas zu beleben. Es folgt eine kurze Übersicht zum Ablauf des aktuellen Civil War Events bei Marvel Heroes 2016.

Das Aussehen eines Helden mag angesichts seiner Superkräfte vielleicht zweitrangig sein. Das Kostüm ist auf der anderen Seite ein wichtiges Erkennungsmerkmal und findet dadurch doch große Beachtung. Ein Iron Man wird zwar nich plötzlich Gelb tragen und einen Umhang anlegen, doch auch kleine Details im Outfit reichen zur optischen Aufpolsterung aus. So hat sich Marvel Heroes 2016 vom aktuellen Captain America: Civil War Film einspirieren lassen und ein paar Kostüme für die Helden Captain America, Iron Man, Spider-Man, Black Widow, Ant-Man und viele mehr designt. Im Civil War Event können diese neuen Kostüme abgesahnt werden.

Abgesehen von der Kostüm Deko, gibt es im Action Browsergame natürlich auch noch richtige Action. Bis zum 12. Mai gilt es Crossbones aufzuhalten, der in diversen Städten sein Unwesen treibt. Im Patrol Modus geht der Held dem Fiesling an den Kragen. Außerdem kommt es zu einem Zusammentreffen in Madripoor, welches je nach den Entscheidungen zu einem unterschiedlichen Ausgang führen wird. Die Charaktere erhalten zudem einen 50 Prozent Bonus auf Erfahrung.
Die nächste Woche bietet bis zum 19. Mai ein Civil War Turnier mit anderen Spielern, bei dem die einzelnen Fähigkeiten sowie das Teamspiel gefragt sind. Außerdem muss sich der Spieler entscheiden, welcher Seite er sich nach der Madripoor Quest anschließen möchte. Die Bonus Erfahrung steigt auf 100 Prozent.
Die letzte Woche bietet bis zum 26. Mai die Inhalte der ersten beiden Wochen nochmals an und liefert satte 150 Prozent Bonus Erfahrung auf die Captain America: Civil War Charaktere.


11. Mai 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

The Elder Scrolls: Legends startet Kartenspiel Closed Beta

The Elder Scrolls: Legends

The Elder Scrolls (TES) bekommt einen neue Titel. Nein, dabei handelt es sich nicht um einen Rollenspielnachfolger nach Skyrim, sondern um ein Sammelkartenspiel – The Elder Scrolls: Legends. Das äußerst beliebte Genre der Strategie Kartenspiele findet nun auch einen Ableger im Tamriel Universum. Bekannte Figuren und Schauplätze sollen dabei Einzug ins Kartenspiel erhalten. Damit bietet der kommende Titel zudem eine Alternative zum MMO The Elder Scrolls Online und richtet sich an all jene, die dem Kartenspiele Trend verfallen sind oder noch verfallen möchten.

Mit Hearthstone ist das Genre der Online Kartenspiele sehr populär geworden. Die Spieldynamik kann in der virtuellen Welt deutlich hinzugewinnen und neue Modi bieten, welche bei klassischen Kartenspielen auf dem Tisch nicht möglich wären. TES möchte mit seinem neuen Titel Legends die Geschichten der Welt von Tamriel entdecken und bekannte Figuren aus der Rollenspielreihe auf den Plan stellen. Das strategische Kartenspiel wird sich einigen Aspekten eines klassischen MMO bedienen. So können bei Spielbeginn etwa zwei von fünf Attributen (Stärke, Geschicklichkeit, Ausdauer usw.) gewählt werden. Aus dem Deck ergibt sich eine Klasse, mit der gespielt wird. Der Zugang zum Spiel soll außerdem sehr anfängerfreundlich sein, während die Spieltiefe und die zahlreichen Möglichkeiten der Siegstrategien den Profis genug Antrieb bieten. Im Verlauf der Kampagne und des Spiels sammelt der Spieler immer mehr Karten und kann sich so seine Lieblingsdecks zusammenstellen. Die einzelnen Entscheidungen in einer Runde sollen zudem den Spielverlauf beeinflussen und so wiederum den Rollenspielaspekt einbringen.

Der Entwickler Bethesda Softworks bietet The Elder Scrolls: Legends zunächst als Closed Beta an. Aktuell können sich Interessierte noch für das Kartenspiel anmelden und die Chance auf einen Zugangscode erhalten. Während der Entwicklungsphase sollen immer wieder neue Spieler einen Zugang in die Beta bekommen. Also: Postfach regelmäßig checken.


23. April 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern