games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Cyberpunk


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Cyberpunk und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Tolle Livestream Events als Alternative zur E3

E3 2020

Die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – ist eine der wichtigsten Spielemessen der Welt. Nur in diesem Jahr müssen Fans aufgrund der Coronakrise darauf verzichten. Das ist natürlich vernünftig, da die Gesundheit aller Beteiligten an erster Stelle stehen sollte. Kurzzeitig wurde überlegt, ein Online Event daraus zu machen, was allerdings auch abgesagt wurde. Doch wer jetzt traurig ist, dass es keine neuen Ankündigungen in diesem Sommer geben wird, der kann beruhigt werden. Denn so ziemlich alle Entwickler und Publisher setzen einfach auf eigene Live-Übertragungen und Ankündigungen. Immerhin bietet das Internet alles dafür, was es braucht. Und so gibt es zumindest im Geiste eine Art E3, die für Spieler viele Überraschungen bieten wird.

Social Media und Videoplattformen

Das Internet bietet alle Möglichkeiten, um Übertragungen der Entwickler zu zeigen. Es liegt dann an ihnen, wie gut diese Events ablaufen und welchen Eindruck zu vermitteln werden. Das war aber auch schon bei der E3 immer der Fall. Videos können direkt über Youtube oder Twitter geschaut werden und über Facebook und Twitter gibt es die entsprechenden Ankündigungen auch zum Nachlesen. Zahlreiche Entwickler haben bereits ihre Live-Shows durchgeführt, wobei es auch einige Ankündigungen gab. Trotz Coronakrise brauchen sich Spieler also keine Sorgen zu machen, dass sie alsbald auf dem Trockenen sitzen. Auch in Zukunft wird es genügend Spielematerial geben.

Verzögerungen von Spiele Veröffentlichungen

Ohne Frage werden auch in Zukunft zahlreiche tolle Spiele veröffentlicht, die darauf warten, von den Spielern erobert zu werden. Egal in welchem Genre, egal von welchem Entwickler. Allerdings hat die Coronakrise natürlich auch Auswirkungen auf die Entwicklungen der Spiele. Alles in allem wurden die Release-Termine vieler Spiele nach hinten verschoben. Viele Entwicklerstudios unterhalten sehr Arbeiter, die in den Büroräumen eng beieinander sitzen. Entsprechend kann die Entwicklung nicht immer einfach so weitergehen. Doch auch im Homeoffice wird sicherlich an dem ein oder anderen Titel gewerkelt.

Einige Live-Shows und Ankündigungen zur alternativen E3 2020

Alles in allem ist es zwar keine E3, aber die Alternative lässt sich sehen. Die Entwickler und Publisher geben sich sehr viel Mühe, etwas Ordentliches für die Spieler und Fans auf die Beine zu stellen. Ob man die Events jetzt live verfolgt oder nachträglich im Video on Demand ist eigentlich egal. Zudem wird natürlich eh überall über die wichtigsten Spieleankündigungen berichtet.

Assassins Creed Fortsetzungen auf der Ubisoft Forward

Die Ubisoft Forward hieß das Event von Entwickler und Publisher Ubisoft, das schon am 12. Juli stattfand. Hier waren es vor allem zwei Spiele, auf die sich viele Spieler sehr freuen werden. Das ist einmal “Watch Dogs Legion”. Darüber hinaus wurden aber auch erste Bilder und Gameplay von “Assassin´s Creed Valhalla” gezeigt. Der neue Titel der erfolgreichen und beliebten Reihe schickt den Spieler also in die Zeit der Vikinger. Wer mit den Vorgängern “Odysee” und “Origins” etwas anfangen konnte, dürfte auch hier voll auf seine Kosten kommen.

Cyberpunk 2077 von CD Projekt Red

Bei den Witcher Machern von CD Projekt Red geht es aktuell um einen einzigen Titel, weshalb das Event vom 25. Juni auch passenderweise einfach Cyberpunk 2077 – Night City Wire hieß. Die Fans konnten über Twitch ganz neue Trailer sehen und vor allem auch Gameplay. Mit “Cyberpunk 2077” soll erneut Rollenspiel-Geschichte geschrieben werden. Mittlerweile gibt es natürlich genügend Material, um sich ein Bild machen zu können. Fans können es kaum noch erwarten, bis das Spiel endlich spielbar sein wird.

EA hat Star Wars und Fifa im Gepäck

Auch EA hat es sich am 2. Juli nicht nehmen lassen und die EA Play ablaufen lassen. Die war auch Twitch und Youtube zu sehen. Spieler können sich auf einige Spiele freuen, die in der Mache sind und bald oder zumindest in absehbarer Zeit erscheinen werden. Das sind zum einen “Dragon Age 4” und ein neues “Battlefield”, vor allem aber auch “FIFA 21” und “Star Wars: Squadrons”. Bei letzterem Titel soll es sich endlich mal wieder um eine Flugsimulation aus dem Star Wars Universum handeln. Die ersten Bilder dazu sehen bereits fantastisch aus.

Viele weitere Events und Entwickler

Neben diesen bereits genannten Publishern gab es natürlich noch viele weitere Ankündigungen, Livestreams und Events. Beispielsweise für die PlayStation 5 oder das Steam Game Festival. Auch steht in den nächsten Wochen noch das ein oder andere an, worauf sich Spieler auf jeden Fall freuen können. Dazu gehört ein Event der Xbox, die QuakeCon oder auch die Gamescom 2020 Opening Night Live. Entsprechend der aktuellen Lage wird nämlich auch die Gamescom nicht stattfinden. Genug zu sehen gibt es für Spieler in diesen Tagen aber dennoch.


20. Juli 2020 / charlie - Kategorie: Spiele News

Otherland im Early Access spielbar

Otherland MMO

Die Verwirklichung des riesigen Online-Rollenspiels Otherland nimmt konkrete Gestalt an. Nach vielen Jahren der Wartezeit und der Ungewissheit nach dem Studiowechsel ist nun die nächste Stufe der Entwicklung erreicht. Nach einer Closed Beta Phase ist das MMO als Early Access bei Steam gestartet und somit in einem fortgeschrittenen und problemlos spielbaren Zustand. Das Geschäftsmodell hat sich geändert, doch die Ambitionen sind gleich geblieben. Hier ein kleiner Überblick.

Seit 2011 ist Otherland bereits in der Entstehung und wurde nach einer Pause in 2013 vom polnischen Entwickler Drago Entertainment übernommen. Nein, das Rollenspiel geriet nicht in Vergessenheit, sondern wurde fleißig fortgesetzt. Seit dem 10. September ist es nun im Early Access verfügbar und scheint die Käufer bisher zufrieden zu stellen. Aus dem ehemals geplanten Free2Play ist nun ein Buy2Play Modell geworden. Der Entwickler ist sich über das entgültige Geschäftsmodell jedoch noch nicht sicher. Geplant sind weitere DLCs, die wahrscheinlich gekauft werden müssen. Von den gängigen Buy2Win Modellen hält das Team nicht viel, sodass es möglicherweise keinen Ingame-Shop mit kaufbaren Iteams für einen Spielvorteil geben wird. Die Early Access Phase bei Steam ist zunächst für sechs Monate angesetzt, wird je nach Feedback der Community jedoch angepasst. Seit kurzem kann Otherland in drei verschiedenen Versionen zu einem Preis von unter 20 Euro bei Steam gekauft werden.

Otherland ist ein Action-Rollenspiel in einer Sci-Fi- und Cyberpunk-Welt. Das Onlinegame entstammt der Romanreihe von Tad Williams und ist mit der Hauptquestreihe als Sequel zu den Büchern entwickelt wurden. Der Spieler wird auf bekannte Figuren treffen und auch neue Elemente finden. Die unterschiedlich gestalteten Welten bieten zahlreiche Quests und Abenteuer. Ein interessantes Element ist das Crafting. Mit eDNA, welche man etwa von besiegten Feinden einsammeln kann, lassen sich Items und sogar NPC erstellen oder klonen. Diese dienen beispielsweise als Beschützer der eigenen Wohnung in USpace in Lambda Mall, falls der Spieler in den Weiten von Ohterland unterwegs ist. Hier geht es zum Spiel.


20. September 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern