games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

LEGO Boost – Roboter bauen und programmieren für Kinder


8. Januar 2017 / Monz
LEGO Games

Die Roboter sind bereit für den Einzug in die Kinderzimmer der heranwachsenden Technik-Jugend. Nicht etwa in Form von Staubsaugern oder E-Kindermädchen, sondern in Form von Spielzeug zum Selberprogrammieren. Lego Boost will das noch dieses Jahr möglich machen. Früh lernt sich wer einmal Ingenieur werden will und die kreativen Möglichkeiten der Technik entdecken möchte. Mit Lego Boost wird ein mehrteiliges Set für verschiedene Roboter und dazu passender Programmier-App angeboten. Im Februar soll das neue Technik-Highlight in Deutschland näher vorgestellt werden.

Mit Lego Boost dürfen demnächst nun auch die Kleinen erste spielerische Kontakte mit der Programmierung von technischen Geräten machen. Genauer gesagt mit verschiedenen Lego Robotern, welche zunächst zusammengebaut werden müssen. Das Lego Boost Set umfasst fünf Kreationen mit je eigenen Fähigkeiten, die mit einer App für Android oder iOS gesteuert werden. Mit dabei sind etwa der Roboter Vernie, die Katze Frankie oder eine Gitarre. Die kleinen Spielzeuge werden mit einem Move Hub ausgestattet, der einen Neigungssensor, ein Licht mit Farbwechsel und einen Power-Schalter umfasst. Dazu kommen Boost-Steine, die Abstände registrieren können. Die Programmier-App lässt sich ganz einfach mit Drag&Drop bedienen, sodass die Aktionsfolgen des Roboters erstellt werden können. Neben Bewegungen sind auch Pupsgeräusche und Lichtsignale möglich.

Das gibt es doch schon? Stimmt und zwar bei Lego Mindstorms in einer aufwändigeren und komplexeren Variante. Lego Boost richtet sich jedoch an Kinder ab 7 Jahren und soll lediglich an das Programmieren und die abstrakte Denkweise heranführen. Die App basiert auf dem WeDo 2.0 Programm, welches bereits für Schulklassen zum Programmieren lernen von Lego Education entwickelt wurde. Das Boost Set wurde auf der CES in Las Vegas vorgestellt und soll im August 2017 bei einem Preis von rund 160 Euro auf den Markt kommen.

Quellen:
News auf engadget.com
News auf gaminggadgets.de







Schlagwörter: , , , , , , ,





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern