games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Goodgame Empire – TESTBERICHT (BROWSERGAME TAGEBUCH ENDE)


5. Mai 2014 / Monz
Goodgame Empire Browsergame

Hallo an alle Browsergamer,

es ist soweit, der Abschlussbericht zu Goodgame Empire beendet hiermit das Browsergame Tagebuch. Auch wenn ich mit dem Browsergame noch nicht fertig bin und definitiv weiterspielen werde, so kann ich einen ersten Gesamteindruck schildern. In den höheren Levels wird es auf jeden Fall noch mehr zu entdecken und zu tun geben, das sei schon mal gesagt.

Kritik

ausruestung-burgvogtSehr viel Kritik habe ich bei Goodgame Empire eigentlich nicht vorzubringen. Einen Aspekt finde ich jedoch etwas stören. Das Game versucht den Spiel relativ häufig mit günstigen Angeboten zum Rubinenkauf zu locken. Zudem gibt es nicht wenige Gebäude, die nur mit Rubinen gekauft werden können. Man bekommt zwar regelmäßig welche durch Quests, dennoch dauert das Sparen dann sehr lange. Free to play ist ohne Frage möglich, jedoch ist das Bezahlsystem bei diesem Browsergame etwas präsenter als bei anderen. Sehr positiv finde ich hingegen den Kontakt zu den Mitspielern. Neben einem Allianzchat kann man auch Nachrichten schicken, Rohstoffe senden oder sogar Soldaten zur Unterstützung ausschicken.

Dauerhafte Motivation

Zu Beginn ist alles sehr aufregend und abwechslungsreich, später kommen die ersten Herausforderungen und Engpässe. Wenn ihr das Gleichgewicht zwischen Einnahmen und Ausgaben für die Soldaten eingependelt habt und eine gute Verteidigung steht, dann geht es langsam an die Angriffe gegen Mitspieler. Hier fängt Goodgame Empire an richtig interessant zu werden. Welche Burgen kann man angreifen, welche werden womöglich nicht mehr aktiv gespielt, welche Allianzen sind zu gefährlich? Da ihr gegen verschiedenste Mitspieler kämpft, können die Reaktionen auch unterschiedlich ausfallen und somit für ein spaßiges Teamplay sorgen. Der Beitritt in eine Allianz ist spätestens dann sinnvoll.

Tipps für Anfänger

wartungsarbeitenAls Anfänger lohnt es sich zunächst unauffällig zu bleiben. Verteidigung ist sinnvoller als frühe Angriffe gegen Mitspieler. Ihr benötigt zunächst ein paar Wohnhäuser für Steuereinnahmen (etwa 5 Stück), dann ein paar Farmen, Holzfäller und Steinmetze. Baut eure Türme regelmäßig aus und verstärkt die Burgmauern sobald es geht. Nutzt immer Verteidigungswerkzeuge auf den Burgmauern im Verteidigungsmenü und baut etwa gleich viele Fern- und Nahkämpfer. Besiegt regelmäßig Raubritter, denn die bringen euch auch Rohstoffe ein. Sucht euch so früh es geht eine große Allianz. Alleine die Zugehörigkeit wimmelt schon den einen oder anderen Gegner ab.

Goodgame Empire Empfehlung?

Von mir gibt es ein klares „Ja“, denn das Browsergame bietet eine ausgewogene Mischung aus mehreren Elementen. Der soziale Aspekt und die Interaktion mit den anderen Spielern heben das Spiel von einem „Computerspiel“ ab. Dennoch kann man auch auf Abenteuer im Alleingang gehen oder die Liste der mächtigsten Ritter erklimmen. Das Design ist ebenfalls gelungen, der taktische Aspekt kommt nicht zu kurz und man kann sich in dem Game wirklich lange aufhalten, wenn man möchte.

Strategie/Taktik: sehr gut
Motivation: gut
Atmosphäre: sehr gut
Spielklima: sehr gut
Originalität: gut

Weitere tolle Browsergames findet ihr auf unserer Browsergames Seite.







Schlagwörter: , , , , ,





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern