games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

erfolgreich Geldverdienen mit Skill-Games – Strategien Teil 2: allgemeines – Grundregeln


21. Oktober 2008 / gabriel
Skill Games Strategien

 

Im Teil 1 dieser Serie haben wir bereits die richtige Auswahl des/der Skill-Game Anbieter erläutert. In der heutigen Folge möchten wir einige Grundregeln und Grundprinzipien betreffend Skill Games beschreiben.



Grundregel bei Skill Games:

 

  • Die Bank gewinnt immer: Noch mehr als im Casino, wo tatsächlich sogar in Ausnahmefällen die Bank gesprengt werden kann, spielen bei Skill Games immer zwei Spieler gegeneinander (und nicht gegen die Bank). Der Skill Game Anbieter schneidet immer mit, egal wer gewinnt und wer verliert. Die Marge der Bank liegt dabei zwischen 15 und 35% Prozent des Einsatzes. Wie viel Sie also auch gewinnen, jemand anderer hat jedenfalls noch mehr verloren.
  • Wer Skill Games spielt sollte unbedingt das Kleingedruckte lesen. Oft sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Klauseln enthalten, die einen Mindestumsatz vorschreiben oder vorsehen, dass Ihr Geld nach Ablauf von Fristen automatisch einkassiert wird. Auch die Auszahlungsbestimmungen enthalten manchmal böse Überraschungen. Hier verweisen wir nochmals auf Teil 1: – den richtigen Skill Game Anbieter auswählen.
  • Bonus kassieren: Alle Skill-Game Anbieter bieten verschiedene Boni an. Gratis Boni sollte man sich jedenfalls nicht entgehen lassen. Bei manchen Bonus Aktionen ist allerdings Vorsicht angebracht. Ist ein Bonus mit kostenpflichtigen Spielteilnahmen verbunden, sollte man sich die Sache genau überlegen.
  • Freerolls und Freispiele: Auch hier gilt: Wenn schon gratis, dann auch einkassieren. Reich wird man damit meistens nicht, aber die persönliche Gewinnmarge kann doch erhöht werden.
  • Training: Ein ganz wichtiger Punkt ist das Trainieren der Skill Games, mit denen man Geld verdienen möchte. Die wichtigste Vorraussetzung, um bei Skill-Games Geld zu verdienen ist, dass man besser spielt als die anderen, und noch wichtiger, dass man besser spielt als der Skill-Level angibt. Das schafft man am besten, in dem man die Spiele trainiert. Das sollte man nach Möglichkeit offline oder jedenfalls nicht beim Skill Game Anbieter machen, damit dort der Skill Level unbeeinflusst bleibt. Gerade am Anfang wird man mit einem max. durchschnittlichen Skill-Level eingestuft. Gamesbasis.com bietet Ihnen die Möglichkeit, viele Spiele, die auch als Skill Games gespielt werden können, zu üben.
  • Kleine Beträge: Spielen sollte in erster Linie Spaß machen. Keinesfalls dürfen Sie dabei Geld riskieren, dass Sie eigentlich für wichtigere Dinge brauchen, wie z.B.: Miete, laufende Kosten, Essen, Gebrauchsartikel, etc. . Setzen Sie immer Geld, dessen Verlust Sie ohne Probleme verkraften können. Natürlich ist das Ziel, Geld zu gewinnen, aber jeder kann auch einmal Pech haben. Spielen Sie daher nur um kleine Beträge und passen Sie auf, dass sich die kleinen Beträge nicht zu großen Beträgen summieren. Was kleine Beträge sind, hängt natürlich vom Einkommen und den Lebenserhaltungskosten jedes Einzelnen ab.


Weitere Grundregeln folgen dann in Kürze in Teil 3 dieser Serie.

 

erfolgreich Geldverdienen mit Skill-Games

Teil 1 der Serie: Strategien Teil 1: allgemeines – Anbieter

Teil 2 der Serie: Strategien Teil 2: allgemeines – Grundregeln

Teil 3 der Serie: Strategien Teil 3: allgemeines – Grundregeln 2

Teil 4 der Serie: Strategien Teil 4: Game Duell – Besonderheiten

Teil 5 der Serie: Strategien Teil 5: Skill 7 – Besonderheiten

 

 







Schlagwörter: , , ,





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern