games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Browsergame Tagebuch Last Chaos – Tag 4 bis 7


2. Dezember 2013 / Monz
Last Chaos Online Rollenspiel

Hallo an alle Browsergamer,

nun kommen die letzten Tage meiner ersten Woche im Last Chaos Browsergame Tagebuch. Noch immer gibt es in der Welt von Iris viel Unbekanntes für mich, doch was ich bisher gesehen und entdeckt habe, hat mir gefallen. So sind in diesem Online Rollenspiel Pets relativ leicht und früh zu bekommen, meine Charakterstärke macht zudem die Kämpfe sehr angenehm. Und jetzt geht es weiter.

Tag 4

CharakterAnsichtBei Lorein habe ich als erstes die Quest zum Erlernen der Kräuterkunde gemacht. Dazu musste ich ein Gelbblatt von einer Farm sammeln. Ich habe erst die Gegen um Randol nach Pflanzen abgesucht, doch ihr müsst tatsächlich zur ausgezeichneten Farm ganz im Süd-Westen von Randol. Dort wimmelte es vor Wölfen, die haben mir jedoch nichts getan. Die Kräuter könnt ihr vor allem als Pet-Heilmittel nutzen.
Danach habe ich noch ein paar Sasquatchs gesucht, um Polly (Pet-Zubehör Verkäuferin) ein Haarbüschel für eine Verkleidung zu bringen. Danach stand in der Quest, ein Haarbüschel von einem Wilden Sasquatch, den ich wie verrück gesucht habe. Gereicht hat jedoch der Elite-Sasquatch. Ich hatte dann eine ganze Horde im Schlepptau!
Die Rückansicht meiner Nachtelfe ist mir nach einer Zeit doch ein wenig auf die Nerven gegangen. Als weibliche Spielerin finde ich die Konzentration auf das Gesäß ein wenig aufdringlich. Da hilft nur auszoomen.

Tag 5

KräutergartenBevor es mit Last Chaos losging, habe ich ein bisschen über die persönlichen Dungeons gelesen und wollte heute endlich mein erstes beginnen. Bei Dungeon Meister Anja gab es für mich „Besiege den Balrog“, doch zuvor habe ich meine Geschicklichkeit noch ein wenig erhöht. Im Inventar hatte ich noch 11 kleine Heil-Tränke, die reichen sollten. Anja teleportierte mich dann direkt in den Dungeon, wo ich auf mich alleine gestellt war. Ok, die Gegner waren zwar zahlreich, aber eigentlich kein Problem und der Balrog (Boss) war (leider) auch kein anspruchsvoller Gegner. Gut, dass ich bereits die Karte für den zweiten Dungeon habe.
Das nächste, was ich wollte, war ein Pet, sprich: ein Begleittier, sprich: ein Pferd. Dazu brauchte ich jedoch erst die Panflöte, welche Monster zufällig droppen. Würde also dauern – oder auch nicht. Für reichlich FP habe ich mich vor allem die weißen Monster (weiße Schrift) vorgenommen. Nach zahlreichen Sasquatchs leider noch keine Panflöte gefunden. Ich musste die Jagd abbrechen, da meine Inventarkisten zu voll wurden.

Tag 6

Ich habe mich zunächst dafür entschieden in den Belfist Tempel zu gehen und die Zombie Quest abzuschließen. Bei der Zombiejagt spekulierte ich natürlich auch auf die Panflöte – doch immer noch nix. Meine nächste Station war der persönliche Dungeon Nummer 2. Hier bekam ich so langsam das Gefühl unverwundbar zu sein. Mal schauen wie lange das anhält. Mein Ziel war es die Prinzessin zu finden und zu retten. Ach Mensch, hab die Prinzessin zwar gefunden, aber sie ist auf dem Rückweg gestorben. Ich hätte wohl ein paar Pausen machen sollen. In der Zeit habe ich den Titel Glücksritter erlangt, jedoch scheint es dafür keine Boni oder irgendwelche Vorteile zu geben. Der Kristallminen Dungeon war im Grunde nicht schwer, werde ich morgen gleich wiederholen. Diese Quests könnt ihr beliebig oft wiederholen, wenn sie noch eurem Level entsprechen.

Tag 7

Elite-Sasquatch-HordeVor der PvP Arena war heute was los, also habe ich den anderen Spielern beim Zweikampf ein wenig zugesehen. Interessant und natürlich noch längst nicht meine Liga. Beim Stöbern beim Händler bin ich auf ein Sasquatch Zauberbuch in meinem Inventar gestoßen. Bei Benutzung habe ich mich dann in einen Sasquatch verwandelt! Den Zauber konnte man mit einem klick auf ein Feld rechts wieder rückgängig machen. Ich hab mich ganz schön erschrocken, aber es war lustig.
Und dann endlich beim zweiten persönlichen Dungeonversuch kam sie – die Panflöte! Das ging doch recht flott. Aus Ungeduld hatte ich im Chat jedoch schon gefragt, ob sie jemand abzugeben hat. So war es mir natürlich lieber.
Im Dungeon ist die Prinzessin schon wieder gestorben. Vielleicht sollte ich meine Taktik ändern und einfach mit ihr durchrennen. Einen dritten Versuch wollte ich erstmal nicht, sondern habe mich direkt an die Panflöten Quest gemacht. Auf der Suche nach dem Archäologen Jajan bin ich jedoch irgendwie im Norden beim Lebensbaum gelandet. Nach ein paar Quest, bei denen ich laufende Bäume jagen musste – heißen Treants, sehen aus wie Ents – kam mir die Erleuchtung. Ich musste nach Dratan.

Demnächst folgen Updates zu meinem Spielverlauf mit Tipps und Erklärungen rund um Last Chaos.

    Gesamtes Tagebuch lesen:

Weitere tolle Browsergames findet ihr auf unserer Browsergames Seite.







Schlagwörter: , , , ,





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern