18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Summer Games Done Quick 2016

Chuck Charalabos Tsilimekis

Vor kurzem hat die Games Done Quick 2016 begonnen – dort präsentieren Speedrunner ihr Können und führen in nahezu unmöglicher Geschwindigkeit und perfektem Gameplay durch bekannte Games. Das Event ist gleichzeitig mit einer Charity Aktion verbunden, bei welcher Spenden für Ärzte ohne Grenzen gesammelt werden. Im Livestream können die Meister ihres Fachs in den nächsten Tagen bewundert werden. Ja, spätestens bei Speedrun macht das bloße Zuschauen beim Spielen großen Spaß.

Der Charity Games Marathon von Games Done Quick findet zweimal im Jahr statt. Aktuell läuft die Sommerausgabe noch bis 10 Juli, die Winterausgabe findet hingegen im Januar statt. Das Event wird rund um die Uhr live über Twitch gestreamt. Wer sein Lieblingsspiel im Schnelldurchlauf sehen möchte, der kann hier in der Runs-Liste nachschauen. Nicht nur die derzeit besten Speedrunner geben sich die Ehre. Die gewählten Titel lassen kaum Wünsche offen. Von Retro Klassikern wie Mega Man, Zelda und Super Mario bis hin zu aktuellen Titeln wie Wolfenstein: The New Order oder Fallout 4 ist vieles dabei.
Hier geht es jedoch nicht nur ums Zugucken und Spaß haben, sondern vor allem ums Spenden. In den beiden Events zuvor wurde jeweils eine Spendensumme von über 1,2 Millionen Dollar erreicht. Das Geld geht vollständig an den Partner, dieses Mal also an Ärzte ohne Grenzen. Die private Not-Organisation leistet medizinische Hilfe in Krisengebieten mit schlechter Versorgung.

Bei einem Speedrun versucht der Spieler ein Level oder ein komplettes Spiel in höchst möglicher Geschwindigkeit zu absolvieren. Das erfordert nicht nur perfekte Reaktionen, sondern auch individuelle Taktiken und Herangehensweisen. Hier geht es zum Stream der Summer Games Done Quick.