18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

SimCity BuildIt für mobile Geräte

Chuck

Bei Electronic Arts geht es weiter mit den Ankündigungen von kultigen Spieleserien. Kurz nach der Veröffentlichung von Die Sims 4 stellt EA einen neuen Ableger der Sim City Reihe vor. Mit SimCity BuildIt kommt demnächst eine neue Städtesimulation für mobile Geräte heraus. Das Spielprinzip soll gleich bleiben, dennoch spricht der Publisher von der bisher fortschrittlichsten Bau-Simulation für Tablets und Smartphones. Erhältlich wird die App für Android und iOS Systeme sein.

Bisher ist noch nicht bekannt wann das in Kürze erscheinende SimCity BuildIt genau herauskommen wird. Angekündigt sind jedoch attraktive Features wie etwa 360 Grad Drehungen, 3D Grafiken, ein Tag-Nacht-Zyklus und zahlreiche Gebäude, welche die Stadt lebendig erscheinen lassen sollen. Wie gewohnt wird der Spieler dieses Mobile Games eine Stadt von Grund auf aufbauen und diese dann verwalten. Kritik gibt es jedoch schon jetzt, da EA bekannt für seine aufdringlichen Mikrotransaktionen in solchen Games ist. Zuletzt gab es reichlich Beschwerde bei Dungeon Keeper aufgrund zu offensiver Werbung.
Mit SimCity BuildIt wird bereits der 10. Ableger der PC-Reihe veröffentlicht und noch immer ist das erste Aufbauspiel von 1989 nicht vergessen. Vom Spielprinzip hat sich über die Jahre bei Sim City nicht viel verändert, schließlich benötigen Städt noch immer genügen Wohnraum für die Bürger, Einzelhandel und Industrie sowie ein flüssiges Verkehrsnetz und eine finanziell ausgeglichene Bilanz. Nach einer ersten Version für iPad und Android soll das neue Spiel nun die “Hardcore” Spieler ansprechen und vielleicht zurück zu den Wurzeln der Spielereihe finden.