18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Neue GameDuell Spiele für einen frischen Start

Charalabos Tsilimekis

Beim Skill Game Anbieter GameDuell ist aktuell nicht wenig. Das liegt auch unter anderem am 10.jährigen Jubiläum, welches vor kurzem gefeiert werden konnte. Aber das ist kein Grund sich auszuruhen, weshalb der Januar nochmal eine gute Zeit ist, um einen Blick aufs Angebot zu werfen. So entsteht auf jeden Fall keine Langeweile, denn an Spielen insgesamt mangelt es bei GameDuell so oder so nicht. Neu ist beispielsweise, dass der Klassiker “Miau” jetzt auch für Tablet-PCs und Smartphones aufbereitet wurde. Gespielt werden kann ganz normal über das Web, der Download einer App ist dafür nicht notwendig.

Seit letztem Juli kann der Titel “Ausgeheckt” gespielt werden, bei dem Tiere aus einem Labyrinth befreit werden müssen. Richtig zur Sache geht es aber mit “Räuber Rommé“, denn hier spielen die Spieler gleichzeitig gegeinander und können dabei tauschen und legen. Da kommt auf jeden Fall Spannung auf. Für Fans von Rommé oder Rummikub sicherlich ein echtes Highlight, zumal man es bei GameDuell im Multiplayermodus spielen kann.
Zuletzt hat sich GameDuell auch darum gekümmert, dass das beliebte französischer Kartenspiel Belote eine eigene Plattform bekommt. Es zeigt sich, dass es oft Spiele Klassiker sind, die auch heute noch perfekt im Internet funktionieren.