18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Nach NES und SNES: C64 Mini bringt den Brotkasten zurück

Charalabos Tsilimekis

In heutiger Zeit sind es nicht nur Next-Gen Konsolen, die auf dem Markt erscheinen und für Furore sorgen. Mittlerweile haben mit dem jeweiligen NES und SNES Mini zwei alte Konsolen im Retroformat das Licht der Welt erblickt. Dabei handelt es sich im weitesten Sinne einfach um Miniaturausgabe der alten Konsolen, die in den achtziger bzw. neunziger Jahren erschienen sind. Ganz exakt sind es aber nicht dieselben Konsolen, sondern modernere Varianten davon. So gibt es neuere Anschlüsse und vorinstallierte Spiele. Beide Konsolen erfreuten sich großer Beliebtheit und mittlerweile weiß man schon von einem weiteren Projekt dieser Art, das in den Startlöchern steht und Anfang 2018 erscheinen soll. Die Rede ist vom C64 Mini.

Angekündigt ist die Minivariante des Brotkastens für 2018 und ist jetzt schon ausverkauft. Das zeigt, dass das Interesse groß ist. Dabei soll es auch hier moderne Anschlüsse geben, sodass der Mini C64 bequem per HDMI an moderne Fernseher angeschlossen werden kann. Strom gibt es dann entsprechend über ein USB-Ladekabdel. An Spielen soll es auch nicht mangeln, insgesamt 64 Titel werden auf der Konsole installiert sein. Wer eine Tastatur anschließt, wird auch wieder regulär Basic Befehle zur Steuerung nutzen können. Mit 80€ ist die Frage natürlich groß, ob man sich ein solches Gerät wirklich zulegen möchte, aber es hat schon etwas und zeigt, was für ein großartiges Gerät der C64 gewesen ist.

Lust auf alte Spiele Klassiker, die es auch auf dem C64 gegeben hat. Dann beispielsweise Pacman auf Gamebasis online spielen.