18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Mario Kart 8 für Wii U ist da

Chuck Charalabos Tsilimekis

Mit dem neuen Mario Kart 8 für die Wii U ist am 30. Mai 2014 ein weiterer Titel für die bisher mager gekaufte Nintendo Konsole erschienen. Die Klempner-Brüder sollen der Wii U nun frischen Wind verleihen und nostalgische Super Mario Fans in dem bisher modernsten und spaßigsten Rennspaß begeistern. Eine Jahrzehnte lang anhaltende Treue der Mario-Kart-Fahrer auf verschiedensten Konsolenarten spricht zumindest für die Beliebtheit der Spielreihe. Mario Kart 8 zeigt sich im gewohnten bunten, wusseligen, actionreichen und humorvollen Stil, wie man ihn auch schon von Mario Kart Wii kennt. Dennoch gibt es natürlich ein paar Neuerungen und Verbesserungen, die der Entwickler Nintendo aufgrund der neuen Möglichkeiten seiner Konsole vorgenommen hat.

So glänzen Mario und seine Freunde in einer prächtigen 1080p Auflösung und einem liebevollen Streckendesign. Zudem können Grand Prix gefahren werden sowie Schlachten mit mehreren Freunden. Neu ist zudem die Anti-Schwerkraft-Funktion, mit der man auch an Wänden und Decken fahren kann. Diverse Highlights aus Mario Kart 7 wie die Drachenflieger und die Motorräder aus Mario Kart Wii sind auch mit dabei.

Viele Strecken der altbekannten Mario Kart Rennspiele sowie einige neue bringen viel Abwechslung. Mit 16 Retro Strecken und 16 Neukreationen gibt es bei Mario Kart 8 auch zahlreiche ungewöhnliche und unerwartete Pisten. Das Gameplay ist wie gewohnt intuitiv und soll auch für Anfänger schnell umsetztbar sein. Spielspaß mit ein wenig Schadenfreude, wie man es schon aus den N64 Zeiten kennt, werden eben nie langweilig.