18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Geschenkte Spiele und Sales zur Weihnachtszeit bei Epic, Gog und Co

Charalabos Tsilimekis

Zu Weihnachten kommt die Welt zur Ruhe und man hat vielleicht auch mal wieder etwas mehr Zeit. Somit gibt es auch mal wieder Zeit zum Spielen, vielleicht sogar für sich alleine. Das verstärkt sich freilich auch in Zeiten von Corona, in denen die persönlichen Kontakte eingeschränkt werden müssen. Wer Lust auf Videospiele hat, der muss nicht lange auf dem Trockenen sitzen. Nicht einmal der Gang in ein Geschäft ist mehr notwendig, denn über die Spieleplattformen online lassen sich alle Titel auch ganz bequem herunterladen. Wer noch nach passenden Spielen sucht, die er während der Winterzeit spielen kann, dürfte aktuell eh fündig werden. Bei Epic, Steam und den anderen Plattformen gibt es derzeit Winter Sales. Das heißt, es gibt jede Menge gute Angebote. Aber nicht nur das, denn abgesehen davon werden auch zahlreiche Spiele verschenkt.

Täglich ein kostenloses Spiel geschenkt bekommen

Wer Lust auf kostenlose Spiele hat, der kann zum Beispiel bei GOG.com vorbeischauen. Dort gibt es nämlich aktuell “Prison Architect” geschenkt. In diesem Spiel übernimmt man die Führung eines Gefängnisses, das von Grund auf gebaut werden muss. Es handelt sich also um ein Gefängnismanager, der durchaus sehr anspruchsvoll werden kann. Wer also Lust darauf hat, kann jetzt bei GOG.com zuschlagen. Und wer keine Lust hat, kann sich das Spiel trotzdem holen.

Geschenke gibt es derzeit definitv auch im Epic Store. Dort wird von jetzt an für zwei Wochen jeden Tag ein Spiel verschenkt. 24 Stunden ist das jeweilige Angebote verfügbar. Am ersten Tag gab es dort bereits “Cities Skylines”. Dieser Titel steht ganz in der Sim City Tradition und erfreut sich sehr großer Beliebtheit. Es müssen die Geschicke einer Stadt gelenkt werden, die von Anfang an aufgebaut wird. Da gibt es viel zu beachten, aber am Ende ist es auch ein schönes Gefühl, wenn die Bevölkerung mit dem Bürgermeister zufrieden ist.

Am zweiten Tag hat Epic “Oddworld: New ‘n’ Tasty” verschenkt. Dabei handelt es sich um ein Remake von “Oddworld: Abe’s Oddysee”, das in ganz neuer Grafik daherkommt. Es ist eine Art Adventure, das Action- und Rätselelemente beinhaltet. Insofern also auf jeden Fall lohnend, wenn es kein Geld kostet. Zum Nachmittag hin gibt es bei Epic dann jeweils ein neues Spiel, das direkt in die Spiele-Bibliothek wandern kann.

Wintersales mit vielen guten Angeboten

Abgesehen von den Geschenken können Spielefans aber auch so oder so mal einen Blick zu GOG.com, Epic und Steam werfen, denn im Grunde gibt es in allen drei Fällen Winter- und Weihnachtssales. Das heißt konkret, dass jede Menge Spiele reduziert sind. Wer also noch nach der richtigen Beschäftigung für die ruhigen Feiertage und danach sucht, wird definitiv fündig werden. Beispielsweise mit Witcher 3, das für nur 8,99 Euro bei GOG.com gekauft werden kann. Auch Steam lässt sich derzeit nicht lumpen und hat zahlreiche Spiele reduziert. Beispielsweise auch “Jurassic World: Evolution” für nur 4,49 Euro oder “Avengers” für 29,99 Euro. Insofern lohnt auch das tägliche Reinschauen, da immer mal wieder neue Angebote in die Shops reinkommen.