18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Die 10 wichtigsten Computerspiele aller Zeiten-Teil 1

Gabriel Koerner

Die Kongress Bibliothek in Washington (Library of Congress), immerhin die zweitgrößte Bibliothek der Welt, die Library of Congress in Washington D.C., hat Computerspiele zu einem wertvollen Kulturgut ernannt.

Ein renommiertes Gremium erstellte eine Liste der zehn wichtigsten Computer-  und Videospiele aller Zeiten, allesamt natürlich längst legendäre Klassiker.

Statue

Und das ist die Liste Teil 1:

  • "Spacewar" (1962) ist eines der ältesten Computerspiele überhaupt. Programmiert wurde es von Steve Russell am Massachusetts Institute of Technology (MIT) und mit Hilfe Bekannter vom Tech Model Railroad Club. Spacewar kann auch als Vorgänger der nachfolgenden Klassiker Asteroid und Galaga angesehen werden.
  • Ausgezeichnet wurde weiter Ataris "Star Raiders" (1979).  Völlig neu war dabei die First Person Perspective. Damit war das Spiel Vorreiter für alle First Person Shooter Spiele (vgl. Doom) und auch für alle Flugsimulatoren.
  • "Zork" (1980) oder auch "Dungeon" war ein Fantasy-Textadventure. Sowohl die Story als auch die Steuerung per Tastatur waren in reinem Textmodus. Aber es begründete die Adventure Spiele.
  • "Tetris" (1985) ist vielleicht der Spieleklassiker schlechthin. Der Russe Alexei Paschitnow erschuf das Spiel aus dem Puzzlespiel Pentamino. Nintendos Gameboy verdank seinen Welterfolg zum Teil auch Tetris. Auf gamesbasis finden Sie eine Online Nachprogrammierung von Tetris.
  • "Sim City" (1989) war eine der ersten komplexen Echtzeit-Simulationen und läutete das Zeitalter der Wirtschaftssimulationen ein. Die Bilder waren zwar noch nicht sehr einfach. Dennoch gründet sich auf das gesamte Sims Imperium auf diesen Ursprung. Wir bieten Ihnen ein ähnliches Spiel, Urban Plan, zum online spielen.

 

Und hier geht’s zum Teil 2 der Liste.