games basis Logo
Jackpot.de
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Sling Wars kostenlos online spielen

Sling Wars Gamesbasis-Bewertung:
4,5 Sterne Bewertung
Das Spiel Sling Wars steht in der Tradition von Spielen wie Tank Wars und Worms. Bereits vor Tank Wars (Tanks) wurde diese Genre der Artellary Spiele bereits Ende der 70er (!) Jahre begründet. 1994 erschien mit dem Ersten Worms Spiel ein weiterer Meilenstein. Dieses Spiel hat das Spielprinzip der Artellerie Spiele mit der comicartigen Grafik und Steuerung von Lemmings kombiniert. Doch während in den Spielen der Worms Serie mit allerlei "echten" und unechten Waffen die Gegner (und man selbst) regelrecht niedergemetzelt werden, ist unser Spiel auch für die lieben Kleinen unbedenklich. Obwohl der Title Sling Wars heisst, ist das Spiel auf Grund der Comic-ähnlichen Grafiken und Spielgestaltung absolut harmlos und eigentlich nicht als gewalttätig einzustufen.


Sling Wars








Spiel-Prinzip

Zu Spielbeginn wählt der Spieler sein Volk/seine Rasse aus. Zur Wahl stehen stehen: Europäer, Chinesen, Indianer oder Afrikaner. Erst dannach beginnt das eigentliche Spiel Sling Wars. Ziel ist nichts weniger als die Weltherrschaft. Dazu müssen die von den Gegner besetzten Erdteilte erst erorbert werden. In den direkten Duellen trifft deine Spielfigur auf eine andere. In den jeweiligen Landschaften finden sich allerlei Gegenstände, mit denen man den Gegner bewerfen kann: Stöckchen, Steine, Vogelnester und Bienenstöcke. Mit den Pfeiltasten steuert man die Spielfigur. Sobald man einen Wurfgegenstand aufnehmen kann, verfärbt sich dieser rot. Mit der Maus auf das Wurfgeschoß klicken und die Maustaste gedrück halten. Jetzt mit der Maus die Richtung und Stärke des Wurfs einstellen. Je länger der angezeigte Pfeil wird desto mehr Kraft wird in den Wurf gelegt. Mit "Shift" und den Pfeiltasten kann man den Bildschirm scollen. Bei jedem Treffer verliert der getroffenen Spiele Punkte von seiner Energie. Ist die Energie aufgebraucht, verschwindet die betroffene Spielfigur. Sind aller Figuren eines Volkes verschwunden, ist der Kampf beendet.
Mit fortlaufendem Spiel und je mehr Länder man bereits erorbert hat, erhöht sich die Anzahl der Spielfiguren auf bis zu je 4 Mann pro Volk. Die gefährlichsten Waffen im Spiel sind die Bienenstöcke.

Tipp: Wenn Ihr bereits in Überzahl seid, kann eine eurer Figuren sich vor das Hindernis in der Mitte des Spielfeldes stellen, und so eine Räuberleiter bilden. Dann hüpf ihr einfach zum Gegner hinüber, packt ihn und werft ihn weit ins Meer.

Bemerkenswert an dieser Stelle ist auch, dass das Prinzip der Angriffssteuerung auch später beim Superspielehit Angry Birds und vielen weiteren Spielen verwendet wurde.
Wenn Sie taktische Kämpfe mögen, spielen Sie doch auch Risiko online.

Spiel an einen Freund schicken


Sie Interessieren sich für Strategie und Aufbauspiele? Dann probieren sie doch die besten Oline-Games zum Thema und spielen Sie mit und gegen tausende Gleichgesinnte:


Browsergames zum Thema

Upjers

Koyotl

Koyotl


Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
September 2018 | Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern       Spiele mit Verantwortung, 18+