games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Ab ins Schneeparadies: Neues Erweiterungspack für Sims 4


19. November 2020 / charlie
Sims 4

Der Winter steht kurz bevor und Fans von Sims 4 durfte sich freuen. Vor einer Woche erschien ein neues Erweiterungspack für die beliebte Simulation aus dem Hause EA. Der Name sagt dabei schon einiges. “Ab ins Schneeparadies” führt viele neue Sachen ein und erlaubt wundervolle Winterurlaube. Auch der englische Originaltitel dieses Erweiterungspacks lässt sich hören. “Snowy Escape” ist der vielleicht schönste Titel bisher für eine Sims-Erweiterung. Für Fans der Spielreihe ergeben sich mit der neuen Erweiterung wieder viele neue Möglichkeiten, die natürlich auch ausgiebig getestet werden müssen. Gekauft und heruntergeladen werden kann die Erweiterung unter anderem bei Origin und Steam.

Was ist der Inhalt von Snowy Escape?

In “Ab ins Schneeparadies” geht es in eine neue Welt, in der Wintersport betrieben werden kann. Beispielsweise kann Ski gefahren werden, ebenso aber auch Snowboard. Und ein Schlitten darf natürlich auch nicht fehlen. Genauso kann auch geklettert wrden oder Gipfeltouren durchgeführt werden. Eben ein volles Winterprogramm für den Urlaub.

Wer es entspannter angehen möchte, kann auch die neuen japanischen Inhalte genießen, die mit dem Erweiterungspack kommen. Es gibt heiße Quellen, Bambuswälder und schöne Berge. Es kann Fondue am Kotasu-Tisch eingenommen und die Räume mit tollen japanischen Möbeln eingerichtet werden. Das bringt ganz neue Eindrücke in die Welt von Sims. Außerdem können auch neue Persönlichkeits- und Beziehungseffekte freigeschaltet werden, da neue Lebensstile eingeführt worden sind.

Kreative Speed Builds zu Snowy Escape

Das eigentliche Spielprinzip von Sims besteht darin, dass Figuren gesteuert werden und es sich im Grunde um eine Lebenssimulation handelt. Die Figuren essen, lachen, schlafen und haben einen Beruf. Das kann alles gesteuert werden. Viele Sims Spieler nutzen das Spiel aber auch aufgrund der Möglichkeit, eigene Häuser und Gebäude zu bauen. Hier gibt es kaum Grenzen für die Fantasie. Auf Youtube gibt es jede Menge Speed Builds, bei denen im Schnelldurchlauf gezeigt wird, wie die tollen Gebäude entstehen. Auch die Inhalte von “Snowy Escape” wurden schon mehrfach genutzt, um tolle Sachen zu bauen. Beispielsweise japanische Bergdörfer, in denen wohl jeder gerne Urlaub machen würde.

Sims seit 2000 ein Erfolg

Mittlerweile ist die Erfolgsgeschichte der Sims-Reihe schon über zwanzig Jahre alt. Entwickler der Reihe ist nach wie vor Maxis, zumindest dem Namen nach, denn das ursprüngliche Studio wurde 2015 geschlossen und ist heute Teil von EA Games. Bei EA Games handelt es sich auch um den Publisher der Reihe. Wesentlichen Anteil an der Entwicklung von “Die Sims” hatte Max Wright, der zuvor schon mit SimCity Videospiel-Geschichte geschrieben hatte. Mittlerweile gibt es vier Teile von Sims, owbei es jeweils auch noch jede Menge Erweiterungen dazu gibt. Wie eben auch “Snowy Escape”, das jetzt im November 2020 erschienen ist. 2011 erschien “Die Sims Mittelalter”, in dem das Sims-Prinzip eben ins Mittelalter verlegt wurde.







Schlagwörter: , , ,





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern