games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Ultima Online


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Ultima Online und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Mit Crowfall wandelt sich das MMO Genre

Crowfall Throne War

Aktuell befindet sich ein interessanter Spiele-Titel in der Entwicklung, welcher das MMO Genre auf den Kopf stellen will. Mit Crowfall möchte ein prominentes Entwicklerteam ein ganz neues Konzept für Online-Rollenspiele einführen. Die bisher übliche Weise von stetigen Erweiterung und kurzfristigen Events für die existierende Spielwelt soll es so nicht mehr geben. Crowfall wurde vor rund einem Jahr angekündigt und hat vor kurzem die dazu gehörige Kickstarter Kampagne erfolgreich beendet. Jetzt können bereits erste Tester das MMO erkunden.

Aktuell befindet sich das neuartige MMO in der Alpha und kann bereits von einigen Spielern getestet werden. Eine Open Beta ist für Ende 2016 geplant. Schon jetzt sorgt der Titel aber für großes Interesse, denn das Konzept ist anders als bei herkömmlichen Rollenspielen. Statt einer vorgegebenen Spielwelt wird das Gameplay in Crowfall in Kampagnen stattfinden. Diese sollen ein bis drei Monate andauern und einen Zyklus von Frühjahr bis Winter haben, bei dem die jeweilige Welt am Ende stirbt und für immer dahin ist. Mehrere solcher Kampagnen mit diversen Zielen und Spielmodi sollen parallel angeboten werden und dem Spieler wahrscheinlich diverse Fähigkeiten oder Objekte nach Beendigung überlassen.

Verantwortlich für diesen genialen MMO Streich ist der Entwickler ArtCraft Entertainment von J. Todd Coleman und Gordon Walton, der bereits für Titel wie Ultima Online oder Star Wars: The Old Republic bekannt ist. Damit ist ein sehr erfahrenes Team an der Gestaltung von Crowfall am Werk. Bisher stehen vier Archetypen zur Verfügung (Ritter, Legionär, Champion und Konfessor) die durch unterschiedliche Fähigkeiten das Gameplay im Team bereichern können. Aus einer Gott ähnlichen Welt starten die Spieler in die Kampagnen und können jedes Mal einen neuen Charakter dafür erstellen. Wie erfinderisch und kreativ die Welten der jeweiligen Kampagnen letztlich werden, dass wird sich in Zukunft zeigen. Aktuelle Updates zum Spiel gibt es auf der offiziellen Homepage.


24. Februar 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Albion Online startet doch nicht free-to-play

Albion Online

Für gewöhnlich verlaufen die Entscheidungen für ein Finanzierungsmodell anders herum: Nach einem Bezahl- oder Abosystem folgt irgendwann die Umstellung auf Free-to-play. Im Falle des deutschen MMOs Albion Online wurde die ursprüngliche Free-to-Play Ankündigung noch in der Betaphase revidiert. Das Entwicklerteam hat sich für eine Konzeptänderung entschieden und möchte das Fantasy-Rollenspiel so zu seinem möglichen Potential verhelfen. Die Fans werden nun einen langen Atem für die erweiterte Betaphase brauchen.

Der Verzicht auf einen Free2Play Release soll sich positiv auf das Spiel auswirken. Der Entwickler Sandbox Interactive aus Berlin möchte die dafür sonst nötigen Ressourcen lieber in das Spiel selbst stecken, statt das kostenlose Konzept aufzubauen. Zudem wird angenommen, dass mit einem Bezahlsystem diverse Risiken wie Spam, Bots und eine kleine Weltgröße verhindert werden. Stattdessen soll Albion Online von zusätzlichen Erweiterungen und Verfeinerungen durch das Feedback der Spieler profitieren. Diese müssen sich noch mindestens bis zum 1. August 2016 gedulden, denn bis dahin wird die Closed Beta verlängert. Damit nimmt sich der Entwickler viel Zeit und setzt weiterhin auf den fruchtbaren Kontakt mit der stetig wachsenden Community. Welches Bezahlsystem letztlich genutzt wird, wurde noch nicht angekündigt.

Die Neuerungen in Albion Online umfassen ein Ruf- und Verbrechensystem, welches auf einigen Zonen der Karte aktiv sein wird und an das System von Ultima Online angelehnt ist. Damit übernimmt das Rollenspiel sowohl klassische Elemente wie auch neue Elemente mit dem dynamischen Fähigkeitenausbau. Weitere Neuerungen können in der Quelle nachgelesen werden. Im Gegensatz zu anderen Fantasy MMOs, soll sich Albion Online durch die Charakterentwicklung als „Learning by doing“ auszeichnen. Wer es friedlich mag, der wird Farmer und wer die Action mag, der zieht in die PvP Kampfgebiete.

Quelle:

Ankündigung im Albion Online Forum


12. Januar 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern