games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Smartphone


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Smartphone und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Indiespiel: A Normal Lost Phone

A Normal Lost Phone

Gelegentlich wird es auch mal an der Zeit sich ernsteren oder gar gesellschaftskritischen Themen zu widmen. Die Welt der Spiele kann schließlich mehr als Action-Shooter, kniffelige Plattformer oder Rennspiele produzieren. A Normal Lost Phone ist ein Indie Titel, welches eine Art Detektivspiel mit mehreren Themen des Erwachsen werdens vereint. Es geht darum, anhand eines gefundenen Smartphones etwas über dessen Besitzer und sein Verschwinden zu erfahren. Es folgt ein spoilerfreier Teaser.

Das Leben eines normalen Teenagers

A Normal Lost Phone ist eines der Spiele, über deren Inhalt man am besten nichts verrät. Denn der Effekte beim Spieler ist wahrscheinlich umso größer, wenn er oder sie unvoreingenommen an die gesellschaftskritische Thematik heran geht. So zeigt das Indie-Spiel zum einen die Informationsflut auf, welche an ein heutiges Smartphone gebunden ist und wie darüber Schlüsse auf den Inhaber gemacht werden können. Das Spiel beginnt mit einem gefundenen Telefon, welches allerhand Details über den Besiter Sam enthält. Der Spieler findet Fotos, Emails, Nachrichten, eine Musik-Playlist, Forenbeiträge und dergleichen, die nach und nach ein Bild über die Persönlichkeit von Sam konstruieren.
Das Stöbern im digitalen Privatleben soll bei A Normal Lost Phone durchaus Spaß machen, weil es scheinbar sehr authentisch umgesetzt wurde. Von Dialogen mit Freunden, Eltern oder Flirtpartnern erhält der Spieler einen guten Eindruck von Sam und wird gleichzeitig neugierig bezüglich der Ereignisse im Leben des Teenagers. Was ist mit ihm geschehen und wo ist er plötzlich hin? Das rund zweistündige Spiel ist zwar kurzweilig, bietet jedoch eine gut durchdachte Spielerfahrung mit einem thematisch ernsthaften Finale, welches hier jedoch komplett außen vorgelassen wird.

Über Entwickler Accidental Queens

Entstanden ist A Normal Lost Phone aus einem Gamejam Projekt. Die drei Frauen hinter dem jungen Entwicklerstudio Accidental Queens kommen aus Frankreich und haben ihre Karriere mit dem Titel quasi in Angriff genommen. Für knapp drei Euro ist das Spiel auf Steam erhältlich und spielt sich auf einem Smartphone aufgrund des Gamedesigns natürlich am besten. Hier geht es zum Spiel.


1. Februar 2017 / Monz - Kategorie: Spiele

Browsergames auch unterwegs nutzen

Browsergames

Mittlerweile haben Browsergames schon die Größe von voll ausgewachsenen Spieltiteln angenommen, die viele Stunden gespielt werden können. Vor allem im Bereich Wirtschaftssimulationen und Aufbaustrategie wissen Browserspiele heute auf ganzer Linie zu überzeugen, zumindest gibt es ein großes Angebot, sodass eigentlich jeder etwas Passendes finden dürfte. Für viele Spiele reichen schon wenige Handgriffe am Tag, um seine Wirtschaft am Laufen zu halten. Da ist es doch sehr praktisch, dass man Browsergames mobil spielen kann. Denn was auf einem großen Monitor passt, ist auch heute für Smartphone Displays oder auch Tablet-PCs kein Problem mehr. Egal also ob man gerade im Zug sitzt, in der Schule oder überall anders, wo immer noch Internet empfangen werden kann: gespielt werden kann immer und überall.

Viele Browsergameanbieter sind mittlerweile haben inzwischen auch schon damit begonnen eigene für Mobil-Geräte optimierte Browsergames auf den Markt zu bringen, sei es als eigene App oder als mobile-optimierte Website. Das gilt für fast alle der beliebtesten Browsergames.

Aber auch die meisten übrigen Browsergames laufen auf dem Smartphone. Zwar muss man hier vielleicht einmal mehr scrollen, aber das ist ja das kleinste Problem. In jedem Fall hat es viele Vorteile, wenn man auch von unterwegs mal einen Blick riskieren kann. Das gilt beispielsweise für Fußball Manager, bei denen man vielleicht einfach nur mal kurz die Aufstellung einstellen wird. Oder auch für Strategietitel wie Siedler Online, um noch mal die Produktion in Gang zu setzen. Besonders sinnvoll ist es auch, wenn man vielleicht in den Urlaub fährt. Nun soll man natürlich im Urlaub nicht die ganze Zeit spielen, aber für ein paar Klicks zwischendurch am Tag dürfte doch Zeit genug sein.


30. Dezember 2015 / charlie - Kategorie: Browsergames

Stargames auch mobil nutzen

Stargames

Es gab eine Zeit, in der hat man sich schick gemacht und ist abends dann schließlich ins Casino gegangen, um dort ein paar Runden am Spielautomaten oder auch dem Roulette-Tisch zu verbringen. Doch musste man damals auf jeden Fall ins Casino gehen, um Glücksspiel spielen zu können, hat man heute vielfältige und bequeme Möglichkeiten. Mit dem Internet wurde die Zeit kein Problem mehr. Zu jeder Zeit konnte man bequem von zuhause spielen. Das gilt auch im Stargames Casino. Und darüber hinaus kann man heute auch sehr flexibel dabei sein, denn mit einem Mobile Casino spielt man einfach mit dem Smartphone oder Tablet-PC, wann und wo man will.

Der Vorteil ist, dass man für die mobile Version von Stargames kein neues Konto braucht. Es reicht also sich einmal beim Anbieter anzumelden und kann dann direkt beide Versionen nutzen. Theoretisch kann man mit dem Browser auch auf die normale Seite, doch mit der speziellen mobilen Seite ist es für Spieler auf jeden Fall umso bequemer. Genutzt werden kann das Casino mit iPhone oder iPad oder auch Android-Geräten. Und auch hier bietet das Online Casino zahlreiche Spiele an, die gute Gewinnchancen bieten. Dazu gehören natürlich Spielautomaten, aber eben klassische Tischspiele wie Roulette, Black Jack und Co. Als angemeldeter Kunde können auch alle Spiele kostenlos in der Demo angetestet werden.


29. Januar 2015 / charlie - Kategorie: Skill Games

Mobile Games: Spielspaß unterwegs

Spiele-Apps

Gaming auf mobilen Geräten wird immer beliebter. Das kann man zum einen an den zahlreichen Spiele-Apps sehen und zum anderen an den immer neuen Tablets und Smartphones. Bei der diesjährigen IFA in Berlin berichten die Veranstalter beispielsweise von einem großen Interesse an Tablet-PCs und vergleichsweise wenig Interesse an Fernsehern. Mobile Geräte bieten den Nutzern schließlich „alles in einem“. Im Folgenden werden ein paar beliebte Apps aus diversen Bereichen zusammengefasst.

Während PC und Konsole daheim auf ihre ausgiebige Nutzung mit den neuesten Games warten, wartet der Spieler nicht zwangsweise auch, wenn er noch unterwegs ist. Vor allem Gelegenheitsspiele und Browsergames können immer häufiger auch in der Bahn, im Café oder im Park gezockt werden. Häufig müssen sich die Spieler dann jedoch mit abgespackten Versionen und weniger Funktionen oder einem integrierten Bezahlsystem für Mikrotransaktionen abfinden. Gerade die Browsergames sind als mobile Version meist jedoch kostenlos. Wer Goodgame Empire oder Forge of Empires aber von unterwegs managen möchte, der lädt sich einfach die kostenlosen Apps Shadow Kings für Andoid und Forge of Empires für iPad und kann wie gewohnt den Spielstand weiterzocken.

Im Sportbereich werden auch zahlreiche Apps für das mobile Gaming angeboten. Für Android-Geräte gibt es natürlich auch einen Fußballmanager oder ein klassisches Fußball-Spiel. Beliebt und kostenlos sind hier beispielsweise der Manager Top Eleven oder die vereinfachte Variante Fifa 14, bei der über den Touchscreen gepasst wird.
Bauernhof-Browsergames stehen ebenfalls hoch im Kurs und hier gibt es für Android Tablets und Smartphones beispielsweise FarmVille 2 oder die kultige Spiele-App Smurf’s Village, bei der man ein Schlumpfdorf aufbauen und umsorgen muss. Für Schlumpf-Fans eine der beliebtesten Apps.


11. September 2014 / Monz - Kategorie: Spiele





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern