games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Ritter


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Ritter und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Browsergame Tagebuch Goodgame Empire – Tag 4 bis 7

Goodgame Empire Browsergame

Hallo an alle Browsergamer,

die erste Woche mit Goodgame Empire endet genau so aufregend wie sie begonnen hat. Das Browsergame hat nicht umsonst den Publikumspreis beim MMO of the Year 2013 gewonnen. Ich freue mich schon jetzt auf die kommenden Wochen und Level.

Tag 4

questbuchIch hab ein paar Burgverteidigungen gebaut: Pechkessel, Burgtorverstärkung und Wurfsteine. Bisher greift mich zwar keiner an, aber man weiß ja nie. Derzeit habe ich viel Nahrung, also sollten auch ein paar Soldaten her zum Schutz vor möglichen Feinden. Dann wurde ein Allianzmitglied von einer anderen Burg angegriffen, allerdings weiß ich noch nicht, wie das mit der gegenseitigen Unterstützung so funktioniert. Man kann aber Einheiten von den Mitgliedern anfordern. Ich bin nun Level 6 und habe vor der Burg ein paar zusätzliche Helfer wie Waffenschmied, Fahrender Händler und Söldnerplatz freigeschaltet. Goodgame Empire bietet von Tag zu Tag immer mehr Möglichkeiten wie mir scheint. Außerdem gibt es ständig irgendwelche Sonderangebote für Rubinkäufe.
Dann habe ich noch zwei Raubritterburgen angegriffen und wieder gewonnen. Bei „Eine besondere Herausforderung“ soll ich bis zu einem bestimmten Datum Level 10 erreichen, daher versuche ich jetzt viele XP Aufgaben zu machen, um schnell aufzusteigen.

Tag 5

abenteuer-karteIch bin schon voll im Empire Fieber. Das Spiel macht bisher einen sehr guten Eindruck auf mich. Es wirkt nicht besonders monoton, da man relativ lange spielen kann. Leider habe ich in meiner Nähe nur zwei Raubritter, die ich immer abwechselnd angreife und dann warten muss. Bei der Plünderung hab ich ein Kartenteil gefunden. Wenn ich die Karte zusammen habe, dann kann ich anscheinend auf die Suche nach einem Relikt gehen. Ja, das Spiel hat relativ viel zu bieten und man möchte unbedingt aufsteigen. Level 10 werde ich in der vorgegebenen Zeit wohl dennoch nicht erreichen. Dafür habe ich zu viele Rohstoffe und weiß nicht wohin damit. Im Questbuch gibt es neben den aktuellen Quests auch tägliche Aufgaben, die man erledigen kann. Zum Beispiel Rubine ausgeben, einen Mitspieler ausspionieren oder etwas im Allianzchat schreiben. Dafür gibt es dann Punkte, welche wiederum kleine Belohnungen bringen.

Tag 6

Ich hab das letzte Stück der Schatzkarte gefunden und kann nun mein eigenes Abenteuer beginnen. Dann habe ich alle Feldherren und den Vogt mit den gefundenen Rüstungen aus Plünderungen ausgestattet. Alle Türme sind ebenfalls ausgebaut, um mehr Einheiten auf den Mauern platzieren zu können. Vom Söldner hole ich mir die Bogenschützen, da ich noch keine bauen kann. Meine Rohstoffe kann ich beim Plündererlager loswerden und für die Plündererpunkte Geschenke erhalten. Außerdem hab ich beim Fahrenden Händler eine mysteriöse Kiste für Rubine gekauft – 2 Ölgraben und 4 Geröll waren drin. Zudem bin ich nun Level 7. Ich schätze für die Questerfüllung gibt es bisher die meisten XP. Jetzt kann ich endlich einen Marktplatz und ein Wirtshaus für geheime Agenten (Spionage und Sabotage) bauen.

Tag 7

bewohnerAm Morgen die erste Überraschung: Einige Soldaten sind desertiert, da ich „auf einmal“ keine Nahrung mehr hatte, obwohl das Lager relativ gefüllt war. Allerdings habe ich durch meine Menge an Soldaten mehr verbraucht als hergestellt. Ihr sollte also auf die Bilanz oben in der Rohstoffanzeige achten. Na jedenfalls sind fast alle Streitkolbenträger weggegangen. Dann habe ich einem Allianzmitglied Rohstoffe geschickt, was durch den Markt und die verfügbaren 5 Karren zu je 100 Rohstoffen möglich wurde. Außerdem habe ich eine Wache gebaut, welche die Stadtwachen und damit den Schutz vor Spionage erhöht.

Viel Spaß beim Spielen!

Weitere tolle Browsergames findet ihr auf unserer Browsergames Seite.


9. April 2014 / Monz - Kategorie: Browsergames

Browsergame Tagebuch Goodgame Empire – Tag 1 bis 3

Goodgame Empire Browsergame

Hallo an alle Browsergamer,

wieder einmal war es an der Zeit ein neues Browsergame Tagebuch zu beginnen und diesmal hat es mich mit Goodgame Empire ins Mittelalter verschlagen. In charmantem Zeichentrickdesign und ritterlicher Tapferkeit dreht sich hier alles um die eigene Burg, die Vergrößerung des Heeres und aufregende Abenteuer. Der Spieler beginnt ein kriegerisches Leben und nutzt dabei auch Spionage, Plünderei und Bestechung, um an sein Ziel zu kommen. Ja, das Mittelalter war ein hartes Pflaster…

Tag 1

erste-burgFürst Wilhelm begrüßt mich und führt mich in das Spiel ein. Nach dem wirklich kurzen Tutorial darf ich sogar ein eigenes Wappen erstellen und beginne dann mit meiner eigenen, noch leeren Burg. In Form von Quests bauen ich zunächst einen Holzfäller und einen Steinbruch. Da ich genug Platz habe, kann ich selbst bestimmten wo die Gebäude hin sollen. Zudem können die Burgmauern für Holz und Stein nach Bedarf erweitert werden. Die Gebäude können außerdem jederzeit gedreht und verschoben werden.
Als nächstes ging es auch schon an die ersten Soldaten für den Schutz der Burg Monzo. Rubine sind die Echtgeld-Währung in Goodgame Empire und damit kann man auch sehr viel beschleunigen oder überhaupt erst erwerben. Als nächstes sind Wohnhäuser wichtig, um Einwohner einziehen zu lassen, damit sie: Steuern zahlen, um das Militär finanzieren zu können. Ok, ich habe anscheind noch viel vor. Die Steuern werden dann durch den Steuereintreiber eingesammelt. Als Waffen zur Verteidigung dienen mir zunächst Wurfsteine.

Tag 2

wappenNachdem mich Bauernflüchtlinge um Hilfe geben habe, habe die Raubritterburg angegriffen und gewonnen. Bei den Angriffen kann man aussuchen, ob man von der Front oder den Flanken die feindliche Burg belagern möchte. Wo die meisten feindlichen Soldaten stehen, weiß man ohne Weiteres jedoch nicht. Am Ende gab es Beute und einen Kampfbrief, der das Ereignis dokumentiert.
Neben meiner Burg hab ich eine Schutztruhe gefunden mit Holz und Münzen als Inhalt. Außerdem gibt es tägliche Anmeldegeschenke zum Abholen und zwar in einer Listenübersicht, sodass ihr seht, welche Geschenke es mit jedem Tag geben wird. Ein Aktivitätenschatz kann ebenfalls alle paar Minuten eingesammelt werden. Dann hat sich ein Dieb in meinen Burgfried geschlichen. Ich habe ihn frei laufen lassen, statt ihn hinzurichten. Mal schauen ob das immer so sinnvoll ist. Immerhin gab es dafür Münzen als Belohnung. Zudem ist mir aufgefallen, dass ihr das Geld vom Steuereintreiber möglichst zeitnah abholt, sonst wird es nämlich immer weniger. Dann hilft nur noch bestehen mit Rubinen oder eben verzichten.

Tag 3

verteidigungVor dem Burgtor waren wieder Bauernflüchtlinge, die ich aufgenommen habe. Danach kamen Wölfe, die ich aber nur verscheucht habe. Vor dem Burgtor gibt es immer wieder Ereignisse, die ihr erledigen müsst, da sonst der Weg für die Farmer versperrt ist. Außerdem bin ich einer Allianz (Gilde) beigetreten. Auf Kampfkurs bin ich zwar nicht, aber mal schauen was das Browsergame in dieser Hinsicht so zu bieten hat. Neben dem Aktiviätengeschenk, gibt es alle paar Minuten (die Zeitabstände werden immer länger) auch Bonus-Rohstoffe in Karren außerhalb der Burg. An Geschenken mangelt es also wirklich nicht.
Es kam schon wieder ein Dieb und ich hab ihn erneut freigelassen. Dafür gibt es immerhin Münzen, bei der Hinrichtung müsste ich noch draufzahlen. Oh nein, im Burgfried haben sich der Holzfäller und er Steinmetz gestritten und ich musste mich für eine Seite entscheiden und ihr Recht geben. Ich habe mich für den Steinmetz mit mehr Belohnung entschieden. Dann hab ich für eine Quest eine weitere Raubritterburg angegriffen. Ihr müsst einen Spion (ab Level 7) haben und einsetzten, um die jeweilige Stärke an den Mauern ausfindig machen zu können. Ich hab auf gut Glück positioniert und gewonnen.

So, demnächst kommen die restlichen Tage der ersten Woche mit Goodgame Empire. Mich hat das Spiel bisher positiv überrascht, da es recht viele Möglichkeiten und Abwechslung zu geben scheint.

Viel Spaß beim Plündern!

Weitere tolle Browsergames findet ihr auf unserer Browsergames Seite.


1. April 2014 / Monz - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern