games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Pacman


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Pacman und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Ärger um Weltrekorde in Spiele Klassiker Donkey Kong

Donkey Kong

Spiele Klassiker wie Donkey Kong oder Pac Man waren tendenziell auf den kurzen Spielspaß ausgelegt. Wer in den Leveln weiterkommt, findet dort keine neuen fremden Welten vor, sondern in der Regel werden die Spiele einfach immer nur schwerer, sodass die meisten Spieler nicht sehr weit kommen. Aber es gibt natürlich auch Profispieler, die sich nicht so einfach in die Knie zwingen lassen wollen. Bis heute werden solche Klassiker gespielt, um auf Rekordejagd zu gehen. Dabei werden die Spieler sogar original an den Spielautomaten von Nintendo und Co. gespielt, also nicht in emulierter Form. So zumindest die Annahme, denn genau um diesen Umstand gibt es derzeit Ärger in der Welt von Donkey Kong.

Donkey Kong Weltrekorde werden aberkannt

Genau genommen geht es um den Spieler Billy Mitchell, der in der Szene sehr bekannt ist und der es mit seinen Erfolgen auch schon ins Guiness Buch der Rekorde geschafft hat. Doch seine jüngsten Weltrekorde in Donkey Kong wurden Mitchell jetzt aberkannt. Der Grund dafür ist, dass Mitchell einen Emulator verwendet hat, was nicht erlaubt ist. Bei Emulatoren handelt es sich um Software, die andere Systeme – etwas Spielautomaten oder Konsolen – simulieren kann, sodass auch die entsprechenden Spiele gespielt werden kann. Allerdings lassen sich die Spiele dann auch etwas anders spielen bzw. werden auch teilweise anders dargestellt. So kann man Donkey Kong auf einem Emulator pausieren, was am originalen Spielautomaten nicht der Fall ist. Da für den Rekord lediglich Videos des Spielens eingebracht werden, ist erst einmal nicht zu erkennen, mit welchem System tatsächlich gespielt wurde.

Billy Mitchell möchte das aber nicht auf sich sitzen lassen und die Vorwürfe entkräften. Demnach will er sich dafür demnächst noch einmal an die Öffentlichkeit wenden und die Sache aufklären. Übrigens ist es grundsätzlich gar nicht verboten, auch mit Emulatoren Rekorde aufzustellen, jedoch werden dafür dann gesonderte Rekordlisten geführt.
In jedem Fall dürfte sich der Fall darauf auswirken, dass in Zukunft die Weltrekorde wesentlich strenger geprüft werden. Das ist sicherlich nicht unwichtig zu einer Zeit, in der Cheaten und Manipulation grundsätzlich ein Problem sind.

Wer Pacman oder Donkey Kong sofort spielen möchte, kann das natürlich auch auf Gamesbasis machen.


18. April 2018 / charlie - Kategorie: Spiele News

Pacman und Adam Sandler gemeinsam auf der Leinwand

Pixels

Videospiele Verfilmungen genießen nicht unbedingt den besten Ruf. Nicht ganz grundlos, denn es ist natürlich äußerst schwer, ein Videospiel Prinzip auf die Leinwand zu bringen. Im 2015 erscheinenden Pixels ist das aber gar nicht unbedingt notwendig, denn hier wird sich vor allem der Figuren aus der Videospielgeschichte bedient. Um das kurz zu beschreiben: Adam Sandler und Co. bekommen es mit Donkey Kong und Pacman in Überlebensgröße zu tun. Das klingt natürlich etwas wirr und ist glücklicherweise eine Komödie. Die Handlung ist schnell erzählt: Außerirdische fassen Space Invaders als Kriegserklärung auf und schicken dann große Versionen der Videospielhelden auf die Erde. Ein spannender Kampf beginnt.

Der Film wird einige Stars beinhalten. Doch die wirklichen Stars sind natürlich die Helden aus den Videospielen. Da wäre Pacman, eines der berühmtesten Spiele der Videospielgeschichte überhaupt. Aber auch Donkey Kong wird einen Auftritt bekommen. Auch Space Invaders spielt eine zentrale Rolle, denn die Außerirdischen bekommen von der Erde vor allem die Signale, dass Außerirdische in den Spielen vernichtet werden. Kein guter Anfang also für den ersten Kontakt zwischen Menschen und Aliens. Bei dem Film dürften vor allem Videospielefans auf ihre Kosten kommen. Wer jetzt schon Lust auf die ganzen Klassiker hat, kann diese natürlich hier auf Gamesbasis kostenlos spielen.


26. Januar 2015 / charlie - Kategorie: Spiele News

Kreativer Shooter | Shootmania: Storm

Shootmania

Sicherlich kann man nicht alle Shooter über einen Kamm scheren, doch viele davon schon. Es ist nicht so, dass die neuesten Veröffentlichungen schlechte Spiele wären, doch zumeist sind es zum einen nur Fortsetzungen und zum anderen thematisch schon arg ausgeluscht. Das aber Videospiele eigentlich gar nicht so langweilig sein müssen, zeigt aktuell der Titel „Shootmania: Storm„, der sich aktuell in der Open Beta Phase befindet. Entwickelt vom französischen Studio Nadeo und vertrieben von Ubisoft. Im April soll der Titel erscheinen.

Das Spiel nimmt sich das zu Herzen, was ein gutes Spiel auch schon vor über zwanzig Jahren ausgemacht hat. Wenn man es sehr abstrakt sehen will, dann ist „Shootmania“ nicht viel mehr als ein modernes Pacman. Dafür muss man zwar schon ein wenig um die Ecke denken, der Gedanke lässt sich dann aber auch aufrecht erhalten.

Entwickler Nadeo ist vor allem für seinen Titel „Trackmania“ bekannt, der sich dadurch auszeichnete, dass eigene Strecken gebaut werden konnte und so dem Fahrspaß kein Ende gesetzt wurde. Aktuell ist der Titel übrigens kostenlos spielbar. „Shootmania: Storm“ schlägt nun in die selbe Kerbe. Es gibt Arenen, in denen sich die Spieler gegenseitig abzuschießen versuchen. Der große Unterschied zu anderen Shootern besteht darin, dass es kein Blut und sinnloses Ballern gibt, sondern eher ein E-Sport Spiel zu sehen ist. Alles futuristisch und jeder Spieler hat auch nur eine Waffe, mit der Plasma (oder dergleichen) verschossen wird.

Der Clou am Spiel: zum einen kann die Community eigene Maps bauen, was das Spiel langfristig interessant machen wird. Darüber hinaus: es gibt verschiedene Spielmodi, teilweise auch ganz ohne Schießen. Die Maps zeichnen sich dadurch aus, dass sie viel Bewegung fordern. Es kann gesprungen werden, es gibt Katapultplattform und Beschleuniger und vieles mehr. Es hat in diesem Sinne auch etwas von einem Jump N` Run Titel. Außerdem haben die Spieler Energiebalken.

„Shootmania“ setzt auf viele Aspekte, die Spiele Klassiker so beliebt gemacht haben. Es ist ein einfaches Spiel, dass schlicht viel Können erfordert. Es geht nicht darum, möglichst viel abzuschießen, sondern gekonnt die Map für sich zu nutzen. Highscorelisten haben wieder ihren Reiz und diese bestehen nicht alleine aus der Menge der Abschüsse. „Shootmania“ ist ein modernes Spiel im Geiste der Klassiker, weil es einfach kreativ ist, auch wenn es das Rad nicht neu erfindet.
Aktuell kann „Shootmania“ kostenfrei in der Open Beta Version gespielt werden.


14. Februar 2013 / charlie - Kategorie: Spiele News

„Ralph reichts“ im Kino – Hommage an die Spiele Klassiker

Ralph reichts Spiele

Es ist nicht das erste Mal, dass Computerspiele eine Rolle in Filmen spielen. 1984 hatte Matthew Broderick in der Buchverfilmung beinahe mit einem Spiel den dritten Weltkrieg angezettelt und Jeff Bridges hatte in Tron allerlei zu tun. Jetzt kommt ein Film in die Kinos, bei dem Spielefanherzen höher schlagen dürften, vor allem wenn man Freund der alten Schule ist. Die Story von „Ralph reichts“ ist im Grunde schnell erzählt. Ralph ist Bösewicht im Spiel „Fix-it Felix Jr„, für das er quasi seit dreißig Jahren arbeitet. Es ist immer wieder die selbe, eintönige Arbeit, zudem hat er den Stempel des Bösewichts abbekommen, was ihm nicht gefällt. Es reicht ihm und so macht er sich auf die Suche nach einem neuen Spiel, in dem er mitmachen kann. Nur fällt das äußerst schwer, wo doch die Spiele schneller und komplexer geworden sind und eben nicht mehr so übersichtlich sind wie die guten alten Klassiker.

Eine interessante Grundstory, die aber vor allem etwas ganz Besonderes wird, da Ralph nicht die einzige Spielfigur im Film ist. Bowser aus den Mariospielen bekommt ebenfalls seinen Auftritt als Bösewicht, ebenso gibt es Anleihen aus dem Game Sonic the Hedgehog, das natürlich auch bei uns online gespielt werden kann. Paperboy, Pacman und Pong dürfen in dieser Liste natürlich nicht fehlen. Alles Spiele alter Schule, die erst einmal ihren Platz in der modernen Spielewelt finden müssen. Wer einmal einen Blick auf die vielen Games werfen möchte, die in Wreck-it-Ralph, wie der Titel im Original heißt, vorkommen, der ist natürlich auf unserer Spiele Klassiker Seite bestens aufgehoben.



Der Film stammt übrigens aus Disney Animation Schmiede, sodass man ein interessantes Abenteuer erwarten darf. Ein idealer Film für Kinder, die ganze Familie und vor allem natürlich für Spieler, denen die Zeit nichts anhaben kann.
Übrigens wurde das Spiel „Fix-it Felix Jr.“ extra für das Spiel gemacht und kann als Handygame heruntergeladen werden. Viele der Ralph reichts Spiele gibt es bei uns kostenlos zum Spielen. Sie können aber auch kostenlos Fix-it Felix Jr. online spielen. Die Version unterscheidet sich etwas von jener für das Handy und ist etwas einfacher und soll wohl vor allem jüngere Spieler anprechen. Zum Spielen bitte auf das Bild unterhalb klicken, das Spiel öffnet sich dann in einem neuen Fenster.


fix it felix jr. online spielen


25. November 2012 / charlie - Kategorie: Klassische Computerspiele

Neues Design, alte Spiele Klassiker

Gamesbasis News

Es hat sich nichts geändert und doch erstrahlt es in neuem Glanz. Gamesbasis.com hat einen neuen Anstrich bekommen und den Mantel der Vergangenheit abgelegt. Jetzt gibt es alles ein wenig schlanker und kompakter, doch an den spaßigen Inhalten hat sich nicht viel geändert. Hier dominieren noch immer die alten Spiele Klassiker aus einer längst vergangenen Epoche der Videospiele. Und damit nicht genug: es gibt natürlich auch moderne Flashgames, die einmal in Konkurrenz mit den Klassikern treten, aber eben auch zeigen, dass nicht alleine nur früher alles besser war. Eine breite Palette an Spielen gibt es auf Gamesbasis.com, es lohnt sich immer mal ein Blick, da nach bester Auswahl auch wieder neue Spiele aufgenommen werden.

Spiele Klassiker bei Gamesbasis

Ziel von Gamesbasis ist es nicht möglichst das größte Spiele Portal mit Tausenden von Spielen zu werden, sondern nach Qualität zu gehen. Was nützen viele Flashgames, wenn der Spaßfaktor sich in Grenzen hält oder alles nur Kopien von Kopien von Kopien sind. Nein, dann doch lieber die Videospiele online von damals zocken. Pixelmännchen kämpfen sich mühsam durch Pixelwelten. Beispielsweise bei Pacman. Ein faszinierendes Spiel. Eigentlich ist es so simpel wie dem Baby den Schnuller zu klauen und doch verliert es seinen Reiz auch nach 30 Jahren nicht. Das muss wahre Kunst sein. Natürlich hält es grafisch nicht mit den modernen Spielen mit. Aber wen juckt das schon, bekanntlich trennt man sich ja auch nicht von der Ehefrau, nur weil diese auch alt wird. Es sind eben Spiele wie Pacman, Mario oder auch Boulder Dash, an denen unser Herz hängt. Das muss wahre Liebe sein.


30. September 2011 / charlie - Kategorie: Gamesbasis News

Die Ruhmeshalle der Computerspiele – Spielehelden unter sich

Klassische Computerspiele

Die große Vorstellungsrunde der größten Spielehelden aller Zeiten

Super Mario

Ihre Namen sind legendär, auch außerhalb der Spielewelt kennt man sie. Egal ob jung oder alt, die Namen sind Bestandteil der Kultur geworden und stehen für das Gute, für Tapferkeit und Mut. Sie sind Helden, die bereit sind ein Opfer zu bringen, um Leben zu retten. Sie setzen sich für Gerechtigkeit ein, sind Symbolfiguren eines Freiheitsgedanken und für immer in den Herzen von Millionen Spielern überall auf der Welt.

Man hat ihnen Leben eingehaucht, mit Tastatur, Controller oder Joystick steuerte man sie von der Hoffnungslosigkeit durch die Abenteuer der Welt zum großen Sieg über das Böse. Ihre Abenteuer sind auch unsere Abenteuer, denn sie sind Spielehelden, die in Games verpackt für Spannung sorgen, für das Gefühl der Rechtschaffenheit.

Wenn von Mario und Luigi die Rede ist, dann wissen meist auch Nicht-Spieler, wer gemeint ist. Der Name hat sich in die moderne Kultur eingebrannt, wie sonst nur Popstars mit Kultcharakter. Lara Croft ist längst nicht nur mehr eine virtuelle Figur, sie ist Traumfrau und Person in einem, für Millionen Menschen Realität. Nur ein Kreis mit dreieckigem Ausschnitt und doch ist Pacman berühmt wie kaum ein Mensch auf der Welt. Der kleine Knabberer, der sich wie ein Staubsauger über den Bildschirm schiebt und mit den Punkten aufräumt.

Es gibt viele Spielehelden mit ganz unterschiedlichen Charakteren. Die einen menschlich, andere sind Tiere und wieder andere sind einfach nur verdammt coole Charaktere. Die Welt der Spiele Helden ist groß und in den letzten dreißig Jahren wurden zahlreiche Abenteuer bestanden – mit den Spielern zusammen.

Gamesbasis möchte euch daher mit auf die Reise der Spiele Helden nehmen und jedem einzelnen von ihnen ein gebührenden Denkmal setzen. Denn nichts anderes hat jeder von ihnen verdient. Ihr werdet mehr über die Charakter erfahren, die uns in den Abenteuern begleitet haben, über ihre Herkunft und ihre Zukunft. Begleitet uns auf die Reise der Computerspiele Helden.

Teil I – Super Mario Spieleheld

Teil II – Lara Croft Spieleheldin

Teil III – Mega Man Spieleheld

Teil IV Yetisports Spieleheld

Teil V – Sonic Spieleheld

Teil VI – Moorhuhn Spieleheld

Teil VII – Pac-Man Spieleheld

Teil VIII – Link Spieleheld

 

 


13. Januar 2010 / charlie - Kategorie: Klassische Computerspiele

Schöne Bescherung mit Spiele Klassiker

Klassische Computerspiele


Nicht mehr lange und das Warten auf das Weihnachtsfest hat ein Ende. Die Weihnachtsbäume sind gekauft, werden noch fertig geschmückt und der Gedanke ans festliche Essen lässt das Wasser im Munde zusammenlaufen. Warum aber in dieser Zeit an Spiele Klassiker denken, wo doch Weihnachten so dicht vor der Tür steht? Schließlich ist Weihnachten das Fest der Liebe und Familie und nicht der Spiele Klassiker. Das stimmt auch so weit, doch schon immer war es auch so gewesen, dass gerade das Weihnachtsfest sich dafür anbot, ein schönes Spiel verpackt unterm Weihnachtsbaum zu deponieren.

Millionen Jugendliche und Spielbegeisterte haben ihre ersten Spieleklassiker – von Pacman bis hin zu Tomb Raider – zu Weihnachten bekommen und sind die ersten Schritte in einer Joystick gesteuerten Welt unterm glitzernden Weihnachtsbaum gegangen. Nicht selten lag im Geschenkpapier eingepackt ein Atari oder C64 unterm Baum und hat so Millionen Jugendliche, Kinder und jung gebliebene Spieler in den Bann gezogen. So fanden viele der heutigen Spiele Klassiker zum Weihnachtsfest zu ihrem heute festen Status. Immerhin waren dann auch meist Ferien und kalte Winternächte konnten mit Fanta und Salzstangen bewaffnet vor der Heimkonsole überbrückt werden. Die Geburtsstunde vieler Spieler Klassiker, wenn man denn so will.

Und wer weiß schon, welche Spiele sich in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum tummeln? Schließlich boomt die Spielebranche wie nie zuvor und die Spiele Klassiker der Zukunft sind schon auf dem Vormarsch. In diesem Sinne wünscht euch Gamesbasis ein frohes Weihnachtsfest!


23. Dezember 2009 / charlie - Kategorie: Klassische Computerspiele





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern