games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

kostenlos


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu kostenlos und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


My Free Circus wird zum Browsergame

My Free Circus

Wenn ein Browsergame gut läuft und die Spieler zufrieden damit sind, dann hat der Titel gute Chancen auch als Mobile Game veröffentlicht zu werden. Bei My Free Circus war es jedoch anders herum. Nachdem das Aufbauspiel eine Weile die Smartphones und Tablets belebte, ist es kürzlich auch für PC Spieler im Browser erschienen. Das Leben als Zirkusdirektor scheint ein vielversprechender Fulltime-Job zu sein. Denn My Free Farm kann plattformübergreifend von Zuhause oder unterwegs gezockt werden.

In My Free Circus wird der Spieler zu einem Zirkusdirektor und übernimmt damit allerhand organisatorische Aufgaben rund um den eigenen Zirkus. Attraktionen müssen ausgewählt, Tiere gepflegt und Besucher vorsorgt werden. Damit in der Manege alles perfekt funktioniert, müssen diverse Vorbereitungen getroffe werden. So gibt es die Möglichkeit Zirkustiere zu erwerben und sie in ihren Gehegen zu versorgen. Die Artisten müssen für ihre große Show natürlich trainieren und das Zirkusgelände kann mit Bäumen und Pflanzen ebenfalls verschönert werden.
Der Titel funktioniert als Cross-Plattformer, sodass der eigene Spielstand sowohl an den mobilen Geräten wie auch im Browser weitergespielt werden kann.

My Free Circus ist ein kostenloses Browsergame von Upjers (My Free Zoo, My Little Farmies) und erfordert keine Installation. Es kann direkt nach Anmeldung auf der Seite im Browser gespielt werden. Die mobile Version ist jeweils in den Stores der Anbieter zu finden. Hier geht es zum Browsergame.


4. November 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Minecraft: Erste Episode von Story Mode jetzt kostenlos

Minecraft

Das Sandbox Spiel Minecraft hat die Open World des kreativen Block bauens längst verlassen. Ein aktuell beliebtes und eigenständiges Format ist der Story Mode, welcher dem Spiel eine Abenteuergeschichte schenkt. Als Episoden-Spiel kann die Geschichte hier in mehreren Teilen entdeckt werden. Vor rund einem Jahr kam der erste Teil von Minecraft: Story Mode heraus und dieser wird von Microsoft und sämtlichen Konsolen Stores nun kostenlos angeboten. Wer das Spiel bisher noch nicht kennt und zudem noch Fan von den Telltale Games ist, der darf gerne zugreifen.

Interessante Storys mit diversen Wendungen und Partizipationsmöglichkeiten machen die Spiele von Telltale Games aus. Nach The Walking Dead und Game of Thrones, bekam auch Minecraft seine eigene Story. Der Grafikstil von Minecraft ist dabei erhalten geblieben, der Spieler begleitet mehrere Freunde nun durch ein rätselhaftes und lustiges Abenteuer. Kürzlich ist die 8. Episode mit dem Titel „A Journey’s End?“ erschienen. Zudem wird die Reihe mit einem Season Pass angeboten, welcher durch einmalige Bezahlung alle Episoden enthält. Mit der 8. Episode ist die Reihe abgeschlossen.
Ob Minecraft: Story Mode nun das richtige Spiel für einen ist, kann mit der ersten Episode zum kostenlosen Download festgestellt werden. Diesen gibt es für PC-Nutzer über den Microsoft Store und somit nur für Windows 10. Telltale gibt die Gratis-Episode jedoch für alle Konsolen und Mobile-Nutzer frei, welche sie im jeweiligen Shop installieren können.

Mehr Infos zum Spiel gibt es in unserem Blogpost und eine kostenlose Browserversion von Minecraft ist hier spielbar. Dabei kann der Spieler die Welt umformen und kreativste Gebilde aus verschiedenen Blöcken bauen.


24. Oktober 2016 / Monz - Kategorie: Spiele

King’s Quest: Erste Episode gratis spielen

Spiele News

Freunde von Point n Click Adventures oder der bekannten King’s Quest Saga haben einen kleinen Grund zur Freude. Das märchenhafte Abenteuerspiel wurde vor einiger Zeit als Episoden-Spiel neu aufgelegt und ist aktuell kostenlos bei Steam erhältlich. Eine ideale Gelegenheit, um in den Titel reinzuschnuppern. Wer mit dem modernen Point n Click ohnehin schon geliebäugelt hat, kann nun ebenfalls zuschlagen. Die Geschichten handeln von dem jungen Graham und orientieren sich am Original sowie an den fantastischen Legenden der Märchenwelt.

King’s Quest ist als fünfteilige Abenteuerreihe geplant, von der bisher die ersten drei Episoden erschienen sind. Teil 4 und 5 sollen in den nächsten Monaten folgen. In jeder Episode erlebt der junge König ein neues Abenteuer, welches der Spieler in klassischer Mauszeiger Manier löst. Der erste Teil ist nun für alle Plattformen gratis bei Steam erhältlich. Wer jedoch die gesamte Kollektion kauft, der kommt noch einen spielbaren Epilog obendrauf. Alternativ ist für das Spiel auch ein Season Pass erhältlich.

Der Reboot von King’s Quest ist eine ansprechende Mischung aus Telltale Style und Vintage Comic Look des Klassikers geworden. König Graham ist bereits alt geworden und erzählt seine Abenteuer nun aus seiner Erinnerung an die Enkelin Gwendolyn. In den Geschichten kommen typische Märchenelemente wie Drachen, Prinzessinnen und Zauberer vor. Der erste Titel der Reihe kam bereits 1984 auf den Plan und war seinerzeit noch ein grafisches Textadventure von Sierra. Die Story war durchaus grafisch animiert, doch die Befehle liefen alle über Texteingabe. Rund 30 Jahre später erfolgte 2015 der Reboot mit dem Studio The Odd Gentleman. Egal, ob das Original der Serie bekannt ist oder nicht, ein kostenloser Blick ist nun für alle Interessierten möglich. Hier geht es zum Steam Angebot von King’s Quest.


21. Mai 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Science Kombat: Browsergame mit kämpfenden Wissenschaftlern

Indiespiel

Vor einiger Zeit haben wir von witzigen Wortgefechten im Browsergame Oh…Sir! berichtet, welches den Intellekt als Waffe einsetzt. Genau das könnte man auch beim Titel Science Kombat erwarten, denn hier kämpfen bekannte Wissenschaftler gegeneinander. Dass diese reichlich Hirnleistung erbringen können und konnten, haben sie der Menschheit bereits bewiesen. Daher setzt das Pixel Art Prügelspiel auf handfeste Taten und zeigt die klugen Köpfe in vollstem Körpereinsatz. Und: Das Retro Stil Kampfspiel wurde von einem Redaktionsteam einer Zeitschrift gemacht.

Würden Physiker- und Mathematiker-Genies Street Figher oder Karate machen, dann sähe es wahrscheinlich ungefähr so aus wie in Science Kombat. Das charmante Beat ‚em‘ Up in pixeligem Retro Design macht derzeit die Runde durch die Gaming Szene im Netz und dürfte den Nerds gefallen. Das Spielprinzip ist klassisch: ein Zweikampf in drei Runden, der im Single- oder Multiplayer gezockt werden kann. Es gibt acht Charaktere zur Auswahl. Mit dabei sind etwa Albert Einstein, Phythagoras oder Marie Curie. Jedes Genie hat sechs Standard-Attacken und zwei Special Moves, welche den Fähigkeiten oder dem Fachgebiet des Wissenschaftlers entsprechen. Gespielt wird ganz simpel über die Tastatur. Hier geht es zu Science Kombat (Achtung: lange Ladezeit!)

Science Kombat wurde vom Team des brasilianischen Superinteressante Magazine entwickelt, welches sich mit den Themen Wissenschaft und Kultur auf verständliche Weise beschäftigt. Das Design stammt von Diego Sanches und angeboten wird der charmante Kampf-Titel als kostenloses Browsergame in englischer Sprache. Wer nun Lust auf auf Pixel-Games bekommen hat: Noch mehr Klassiker und kultige Spiele im Retro Design gibt es auf unserer Übersicht.


17. April 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Jan Böhmermann bringt kostenloses Point ’n‘ Click Adventure raus

Game Royale

Freunde von guter Unterhaltung und Point ’n‘ Click Adventure können aufhorchen, denn es ist ein neues Spiel des Genres erschienen, das sogar kostenlos gespielt werden kann und in der Tradition von Maniac Mansion und Co. steht. Wer jetzt allerdings auf einen Nachfolger ala Lucasarts gehofft hat, der dürfte überrascht sein, denn darum geht es nicht. Verursacher des Spiels ist der deutsche Satiriker und Moderator Jan Böhmermann, der vor allem dem jungen Publikum bekannt sein dürfte. Der spielt darin auch die Hauptrolle. Ziels des Spiels „Jäger der verlorenen Glatze“ ist es, seinen Sidekick William Cohn zu finden.

Das Spiel kann kostenlos heruntergeladen werden (gameroyale.de) und bietet Spaß für ungefähr drei Stunden. Dabei geht natürlich auch um die Medienwelt, Spieler dürfen sich aber vor allem auch auf Rätsel freuen, so wie es sich eben für das Genre gehört. Schon auf der Internet Seite ist zu finden, dass es sich um den ersten Teil einer ganzen Spielereihe handeln soll. Mit 320×200 Pixeln bewirbt man das Spiel selbst als hochauflösend, da ist es praktisch, dass man es auch auf dem Smartphone nutzen kann. Fans von Böhmermann und seinen Sendungen dürften hier voll auf ihre Kosten kommen, gleiches gilt aber auch für Point ’n‘ Click Fans, die gegen einen netten Humor nichts einzuwenden haben.


18. Dezember 2015 / charlie - Kategorie: Spiele News

Star Wars feiert Weltpremiere – der Krieg der Sterne lebt

Star Wars

Es dürfte wohl nur wenige Menschen geben, die nicht schon mal irgendwie den Begriff Star Wars gehört haben. Mittlerweile gibt es auch mehrere Generationen, die von diesem gutartigen Virus befallen sind. Dieser Tage ist ein großes Ereignis in der Star Wars Welt, denn die siebte Episode startet in den Kinos weltweit und natürlich sind alles Fans gespannt wie Flitzebogen. Star Wars – Das Erwachen der Macht dürfte schnell einige Rekorde brechen. Fans freut es jetzt schon, dass die alte Garde mit an Bord ist, gleichzeitig aber auch neue Dinge eingeführt werden. Es gibt also ein Wiedersehen mit Luke Skywalker, Han Solo, Prinzessin Leia und all den anderen wunderbaren Charakteren, die man so lieb gewonnen hat.

Wer mehr zur Handlung erfahren möchte, findet dazu leicht Informationen im Internet. Doch sollte man auch nicht alles zu Star Wars in diesen Tagen lesen, wenn man sich noch vollkommen überraschen lassen will. Die ersten Kritiken zum Film sind bereits jetzt schon sehr positiv, was natürlich auch interessant ist, da die Prequel Trilogie nicht ganz so viele positive Stimmen auf sich vereinen konnte. Letztendlich hat aber auch sie ihre wunderbaren Momente und in verschiedener Hinsicht Geschichte geschrieben. Das dürfte jetzt auch mit der neuen Trilogie passieren, die jetzt ansteht. Wer zusätzlich noch aktiv werden und vielleicht mal selber das Lichtschwert schwingen möchte, der kann das in The Old Republic machen, dem kostenlosen Online Rollenspiel aus dem Star Wars Universum.


16. Dezember 2015 / charlie - Kategorie: Spiele News

Fan baut eigenen Zelda-Maker

Legend of Zelda

Für die kreative Gesaltung eines Levels sind heutzutage keine Programmierkenntnisse notwendig. Leicht bedienbare Tools lassen jeden zum Bauer und Erschaffer von Spielwelten werden. Was bereits mit dem RPG-Maker sehr gut für die Gestaltung von Rollenspielen funktioniert hat, wurde von einem Zelda-Fan nun weitergeführt. In Anlehnung an den Super Mario Maker können Nintendo-Liebhaber die erste Fassung des Zelda-Makers ausprobieren. Das kostenlose Programm scheint kinderleicht zu sein und präsentiert sich in klassischer Retro-Grafik.

Der Super Mario Maker von Nintendo hat es vorgemacht und der User Dream Mix bei Youtube hat es nachgemacht. Es macht Spaß einmal selbst zum Levelgestalter zu werden und lustige, fiese, verrückte oder ästhetische Level für Super Mario zu bauen. Seit dem Release des Spiels im September wurden bald Stimmen laut, die sich auch nach einem Zelda-Maker sehnten. Link aus Legend of Zelda ist schließlich die zweite Ikone neben Mario aus dem Nintendo Universum. Natürlich haben Fans schon immer selbst Projekte gestartet für solche Tools entwickelt, doch der The Legend of Zelda Maker von Dream Mix scheint sehr benutzerfreundlich zu sein und ist als umfassendes Programm geplant.

Der Name und die Sprites könnten Nintendo zu einer Sperrung des Projekts veranlassen, doch der Entwickler wird in diesem Fall mit anderen Grafiken weitermachen. Geplant sind zudem einige Erweiterung, die in den ursprünglichen Zelda Spielen nicht vorhanden waren. Der Spieler kann die Welt mit dem Zelda-Maker frei gestalten und zudem Gegner positionieren, während Link sich im Spiel bewegen kann und so eine dynamische Interaktion aus Bauen und Spielen entsteht. Gedacht ist der Maker für die Gestaltung von Levels im Zelda-Stil und bildet somit einen Unterschied zum RPG Maker. Die Alpha-Version kann hier kostenlos heruntergeladen werden.


24. Oktober 2015 / Monz - Kategorie: Spiele

WildStar – MMO jetzt free-to-play

WildStar MMO

Das farbenfrohe Onlinerollenspiel WildStar befand sich die letzten Wochen in einer tatkräftigen Beta-Phase und erscheint nun in neuem Glanz und neuem Geschäftsmodell. Das MMO ist seit dem 29. September kostenlos spielbar und zudem noch mit neuen Inhalten und Verbesserungen aufgefrischt. Neben einem actionreichen Gameplay, zeichnet sich Wildstar vor allem durch seinen Comic-Stil und den eigenwilligen Humor aus. Interessant für Neulinge, wie auch für alle, die das Spiel vorher schon kannten.

Das Action-Fantasy MMO WildStar kam erstmals im Juni 2014 auf den Plan der Fantasy Onlinegames. Damals noch als klassisches Abo-Modell, welches sich jedoch nur rund ein Jahr hielt. Im August startete eine geschlossene Betaphase für die Umstellung auf Free2Play. NCsoft und Entwickler Carbine Studios haben sich viele Neuerungen einfallen lassen, damit das Action-Onlinespiel noch interessanter wird als bisher. Damit ist das neue WildStar: Reloaded durchaus auch für ehemalige Spieler aus der Anfangsphase sehenswert. Auch wenn die Comic-Optik und der leuchtend bunte Stil ein einfaches Zwischendurch-Game vermuten lassen, so ist das Gegenteil der Fall. WildStar ist durchaus für Hardcore-Gamer geeignet und versucht durch reichlich Quests und Aufgaben an jeder Ecke für Beschäftigung zu sorgen.
wildstar-mmo
Auf dem Planeten Nexus muss der Spieler nicht nur das mysteriöse Verschwinden der Eldan aufklären, sondern auf dem Weg auch reichlich Monster und Gegner plattmachen. Mit den Verbesserungen soll dies nun noch mehr Spaß machen. So wurde die Charaktererstellung erneuert und auch die komplette Anfangsphase im MMO. Das Tutorial und die ersten Level führen nun noch besser in die Welt von WildStar ein. Außerdem gibt es einige Ingame-Verbesserungen wie etwa bei den Dungeons, den Weltbossen oder dem Gruppen-Gameplay. Alle Neuheiten können auf der Newsseite des MMO nachgelesen werden. Hier geht es zum Spiel.

Quelle:

Wildstar-online.com News


2. Oktober 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

Sims 4: Fans bekommen vermisste Inhalte

Sims 4

Für die Fans oder die „Nicht mehr“-Fans von Die Sims 4 gibt es erfreuliche Nachrichten. So hat Maxis bekannt gegeben, dass bis zum Jahresende insgesamt drei Updates mit besonders vermissten Inhalten des Vorgängers Sims 3 nachgereicht werden. Im Oktober steht das erste Update zum Download bereit und beinhaltet unter anderem die Geister. Diese Wiedergutmachung von EA und Maxis ist eine erfreuliche und auch nachvollziebare Reaktion auf die erhebliche Kritik der Fans.

Der Aufschrei war groß, als das Nichtvorhandensein von Pools und Geistern in Sims 4 bekannt wurde. Das war jedoch nur die Spitze des Eisberges, denn insgesamt wurden 89 Feautres im Vergleich vom Vorgänger des Simulationsspiels gekürzt. Nun bekommen die Fans ihren Willen und der Entwickler bietet einige dieser fehlenden Inhalte als kostenlose Downloads an.

Ab Oktober können über den Origin-Account zunächst Geister sowie ein Kostümset im Star Wars Stil heruntergeladen werden. Passend zu Halloween kann man seine Sims dann als Leia, Yoda, Darth Vader oder Luke Skywalker im Pilotenanzug verkleiden. Die Geister können diesmal sogar zu spielbaren Charakteren werden und durch verschiedene Fähigkeiten und Emotionen für Überraschungen sorgen.
Ab November werden die Pools nachgereicht und ab Dezember neue Belohnungen sowie Karrieremöglichkeiten. Die weiteren Inhalte dieser Updates werden später veröffentlicht. Damit dürften die Liebhaber der kultigen Lebenssimulation nun besänftigt werden. Manchmal lohnt es sich die Unzufriedenheit laut zu äußern. In diesem Fall haben EA und Maxis sogar hingehört.


6. Oktober 2014 / Monz - Kategorie: Klassische Computerspiele

Mobile Games: Spielspaß unterwegs

Spiele-Apps

Gaming auf mobilen Geräten wird immer beliebter. Das kann man zum einen an den zahlreichen Spiele-Apps sehen und zum anderen an den immer neuen Tablets und Smartphones. Bei der diesjährigen IFA in Berlin berichten die Veranstalter beispielsweise von einem großen Interesse an Tablet-PCs und vergleichsweise wenig Interesse an Fernsehern. Mobile Geräte bieten den Nutzern schließlich „alles in einem“. Im Folgenden werden ein paar beliebte Apps aus diversen Bereichen zusammengefasst.

Während PC und Konsole daheim auf ihre ausgiebige Nutzung mit den neuesten Games warten, wartet der Spieler nicht zwangsweise auch, wenn er noch unterwegs ist. Vor allem Gelegenheitsspiele und Browsergames können immer häufiger auch in der Bahn, im Café oder im Park gezockt werden. Häufig müssen sich die Spieler dann jedoch mit abgespackten Versionen und weniger Funktionen oder einem integrierten Bezahlsystem für Mikrotransaktionen abfinden. Gerade die Browsergames sind als mobile Version meist jedoch kostenlos. Wer Goodgame Empire oder Forge of Empires aber von unterwegs managen möchte, der lädt sich einfach die kostenlosen Apps Shadow Kings für Andoid und Forge of Empires für iPad und kann wie gewohnt den Spielstand weiterzocken.

Im Sportbereich werden auch zahlreiche Apps für das mobile Gaming angeboten. Für Android-Geräte gibt es natürlich auch einen Fußballmanager oder ein klassisches Fußball-Spiel. Beliebt und kostenlos sind hier beispielsweise der Manager Top Eleven oder die vereinfachte Variante Fifa 14, bei der über den Touchscreen gepasst wird.
Bauernhof-Browsergames stehen ebenfalls hoch im Kurs und hier gibt es für Android Tablets und Smartphones beispielsweise FarmVille 2 oder die kultige Spiele-App Smurf’s Village, bei der man ein Schlumpfdorf aufbauen und umsorgen muss. Für Schlumpf-Fans eine der beliebtesten Apps.


11. September 2014 / Monz - Kategorie: Spiele





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern