games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Stadt bauen


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Stadt bauen und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Browsergame Tagebuch Rising Cities – Tag 1 bis 3

Rising Cities

Hallo an alle Browsergamer,

heute startet ein neues Browsergame Tagebuch und zwar zu einem klassischen und relativ neuen Browserspiel: Rising Cities. Das junge Aufbau-Strategiespiel gewann für 2013 einen MMO of the Year Publikumspreis in der Kategorie Tycoon-Spiele. Bei Rising Cities geht es darum, eine Stadt aufzubauen und die Bedürfnisse der Bewohner durch strategisches Handeln in Balance zu halten.

Tag 1

StartcityDer erste Eindruck von Rising Cities: Ein hübsches, süßes und vielseitiges Spiel mit Sim City Charakter. Alice Klar ist meine Assistentin und führt mich in das Game ein. Im Zuge von kleinen Aufgaben, welche am linken Bildschirmrand angezeigt werden, erkunde ich das Menü. Es gibt ein Depot, bei dem ihr Gebäude kaufen könnt, ein Lagerhalle für eure Güter, einen Marktplatz für Kauf und Verkauf mit anderen Spielern, einen Bereich für eure Freunde und die Stadtkasse. Was mir dabei positiv aufgefallen ist: Man ist sehr flexibel in der Stadtgestaltung. Alle Gebäude können problemlos verschoben und in die Ablage gelegt werden. Meine ersten Gebäude im Browsergame waren Fertighäuser, ein kleines Kraftwerk und ein Sägewerk. Leider ist mir am ersten Tag aber auch die Verbindung abgebrochen, nachdem das Spiel keine Reaktionen gezeigt hat.

Tag 2

Die Erkundung des Menüs und der Funktionen geht weiter. Die Einwohner brauchen Strom und Zufriedenheit, welche vor allem durch Dekoobjekte wie Blumenbeete gewährleistet wird. Üblicherweise sinkt die Zufriedenheit mit dem Bau von Produktionsstätten. Danach habe ich das Rathaus auf Stufe 2 ausgebaut. Alle 24 Stunden gibt es dann noch ein Boni-Geschenk für den Bürgermeister. Meine Bürgermeisterstufe (Level) ist schon bei 6.
Aufgrund von Tomatenknappheit in meiner Stadt mussten erstmal eine Farm und ein Gemüseladen her. Dann habe ich im Depot noch ein paar Verbesserungen gekauft. Das sind dann beispielsweise Whirlpools oder Massagesessel, die man in den Wohnhäusern platzieren kann. Ja, ich bin eine freundliche Bürgermeisterin.

Tag 3

stadtradIch habe beim Stadtrad mitgemacht. Eine Art Glücksrad, das nur manchmal in der Stadt zur Verfügung steht. Gewonnen habe Tannen und Tomaten. Für das Stadtrad braucht man Tickets, die es beispielsweise beim Rathausboni gibt. Heute ist mir bei Rising Cities zudem aufgefallen, dass ich die Gebäude kreuz und quer baue, da mir die Aufgaben noch immer wie ein Tutorial erscheinen. Ich schätze, demnächst muss ich mal für etwas bessere Infrastruktur in meiner Stadt sorgen.
Dann habe ich einen neuen Bewohnertyp freigeschaltet: Kapitalisten. Sie bringen bei erfülltem Bedarf zusätzlich CityCredits. Anschließend habe ich ein Fertighaus für Malocher ausgebaut, sodass nun 8 statt 4 Bewohner einziehen können. Nach jedem Haus-Ausbau könnt ihr entscheiden, welche Bewohnertypen einziehen sollen. Alternativ kann man die Bewohnerklasse auch mit dem Generalschlüssel zwischendurch wechseln. Außerdem habe ich ein Stadtkino gebaut mit dem ihr täglich MetroMoney (Echtgeld) durch anschauen von Werbeclips erhalten könnt.

Demnächst kommt der Bericht zu den erstlichen Tagen der ersten Woche,
Viel Spaß bis dahin!

    Gesamtes Tagebuch lesen:

Weitere tolle Browsergames findet ihr auf unserer Browsergames Seite.


15. Februar 2014 / Monz - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern