games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Siedler Online


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Siedler Online und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Vorschau auf Weihnachtsevent 2017 bei Siedler Online

Siedler Online

Wer vorsichtig einen Blick in den Kalender wirft, wird feststellen, dass schon bald das erste Türchen des Adventskalenders geöffnet werden kann und damit Weihnachten nicht mehr allzu weit entfernt ist. Das ist insgesamt recht erfreulich, sofern man dem Fest etwas abgewinnen kann, doch auch für Spieler des Browsergames Siedler Online wird es interessant. Dort steht mal wieder ein Weihnachtsevent bevor und es wird zudem auch einen Adventskalender geben. Mittlerweile laufen dafür schon Vorbereitungen auf einem Testserver, sodass erste Informationen erhältlich sind. Für Fans von Weihnachten und Siedler Online ist das auf jeden Fall eine tolle Nachricht. An allen Ecken und Enden wird es wieder einige Neuerungen und Überraschungen geben, die das Leben eines Siedlers interessanter machen.

Adventskalender, Geschenke und Gebäude

Es wird auch wieder einen Adventskalender geben, er in Form einer Sternschnuppe neben dem Avatarsymbol zu finden sein wird. Jeden Tag bis Weihnachten kann man ein Türchen öffnen, hinter denen sich verschiedene Überraschungen verbergen. Wer eine Tür verpasst, kann sie auch nachträglich noch öffnen, muss dafür allerdings mit Edelsteinen bezahlen. 20 Stück für eine normale Tür und 50 für eine Spezialtür. Abenteuertüren sind dagegen kostenlos. Man muss mindestens Stufe 16 sein, um den Adventskalender nutzen zu können.

Es werden zu Weihnachten neue Spezialisiten ins Spiel kommen. Einmal Mary Christmas, die ein tolles Bild verpasst bekommt. Sie kostet 995 Geschenke, die man in dieser Zeit sammeln kann. Sie ist ein Abenteuergeneral mit 100 Lebenspunkten und einer 80% Treffersicherheit. Daneben gibt es auch noch den Quartiermeister Weihnachtsmann, der für 695 Geschenke zu haben ist. Er ist ein Abenteuerquartiermeister.
Und auch neue Gebäude wird es wieder geben, die wirklich hübsch aussehen. 2×2 Felder braucht es für das Lebkuchenhaus. Es ist ein Wohnhaus, in dem 40 Siedler Platz finden. Wer Zugang zu seltenen Produktionen haben will, muss sich das Raritätenproviantlager erbauen. Für 995 Geschenke nicht ganz billig, dafür aber hübsch anzuschauen. Daneben gibt es noch die verbesserte Wassermühle, die artikische Eisenmine, die Recyclingmanufaktur, die Wildpirscherhütte, zwei Weihnachtsbäume und einen Schneemann. Auf diese und weitere Erweiterungen darf man sich zur Weihnachtszeit in Die Siedler Online freuen.

Seit 2010 wird gewuselt

Mit Siedler Online ist 2010 das Siedlerabenteuer zu einem Browsergame geworden. Auch wenn es immer mal skeptische Stimmen gab, da die Reihe sich großer Beliebtheit erfreut, ist es doch bis heute sehr erfolgreich und kann mit ständigen Erweiterungen und Updates punkten, die auch Langzeitspielspaß garantieren. Der erste Teil von Die Siedler erschien 1993. Drei Jahre später kam Die Siedler 2 raus, einer der bis heute beliebtesten Teile.

 


29. November 2017 / charlie - Kategorie: Spiele News

Eiersuche bei Siedler Online

Siedler Online

Das Strategie Browsergame Siedler Online befindet sich schon im Ostern-Rausch. Bereits jetzt können die bunten Eier gesucht werden und reichlich Aktionen im Rahmen des Oster-Events 2017 ermöglichen. Die folgenden Tage und Wochen sind also nicht nur für Spieler mit Lust auf Abwechslung gedacht. Die immer neuen Belohnungen fordern natürlich auch die leidenschaftlichen Sammler unter den Spielern heraus. Das Browserspiel bietet dieses Jahr extra dafür eine aktualisierte Questreihe, welche auf den Wünschen der Community beruht.

Wenn sich Siedler plötzlich für gestreifte Eier interessieren und selbst ihre Eroberungszüge ruhen lassen, dass muss es wohl an der Osterzeit liegen. Das diesjährige Oster-Event hat bei Die Siedler Online vor wenigen Tagen begonnen und beschert den Spielern einen bunten April. Die Entwickler haben im offiziellen Forum die Neuerungen und Änderungen im Vergleich zum Vorjahr beschrieben. Dank dem Spieler-Feedback gibt es eine neue Questreihe für alle, die es nicht so abenteuerlich haben wollen. In Mr. Croix Sants ultimativer Leckerbissen gibt es viele Miniquests zu erledigen. Neu sind zudem die saisonalen Abenteuer, welche aus Quests der vergangenen Events bestehen und diesesmal mit mehr gestreiften Eiern belohnt werden. Die Eier sind die primäre Währung in diesen Tagen, denn mit ihnen können etwa neue Gebäude wie das Meeranwesen, der Osterhasenforschnitt oder die verbesserte Mühle gekauft werden. Außerdem liefern die Erfolge nun zusätzlich Eier. Eine neue Spezialistin steht auch zur Verfügung und dürfte den Spielern bereits bekannt sein: die Mutige Entdeckerin.
Das Oster-Event läuft noch bis zum 25. April, wobei am 18. April die Abschaltphase beginnt. Alle begeisterten Siedler ab Stufe 17 können an der fröhlichen Eiersuche teilnehmen. Eine genauere Übersicht des Events gibt es in der Quelle.

Quelle:

http://forum.diesiedleronline.de/threads/129987-Entwicklertagebuch-Oster-Event-2017


5. April 2017 / Monz - Kategorie: Browsergames

Siedler Online – Krisen-Quest ist wieder da

Siedler Online

In Die Siedler Online beginnt der Februar ganz schön turbulent. Eine besondere Questreihe kehrt wieder, welche in ihrer Form einzigartig ist und noch nicht oft im Browsergame vorkam. Der Entwickler hat auf das Feedback und den Wunsch der Community gehört und die Krisen-Quest zurückgeholt. Es gibt individuelle Belohnungen für alle, die bis zum Ende durchhalten und alle Stufen der Questreihe erfüllen. Wird der Spieler es also schaffen, das Unheil innerhalb der vorgegebenen Zeit abzuwenden?

Die Krisen-Quest startet am 1. Februar und stellt den Spieler (wie man erahnen kann) vor eine große Krise. Den Bewohnern der Stadt droht ein Unheil und so muss der Spieler die Krise abwenden und die Harmonie unter den Siedlern wieder herstellen. Die Quest startet dabei automatisch bei allen Spielern ab Stufe 16. Die Questkette ist nicht wiederholbar, muss also in der laufenden Zeit komplett abgeschlossen werden. Sie umfasst eine Hauptquest sowie vier Stufenquests und 13 untergeordnete Quests. Die Belohnungen sind je nach Gruppe unterschiedlich. Die Gruppen werden nach den Stufen der Spieler eingeteilt, sodass entsprechend dem Fortschritt jedes Spielers auch sinnvolle Belohnungen wie etwa Rohstoffe, Edelsteine und Erfahrungspunkte verdient werden können. Die Krisen-Quest dauert eine Woche und endet am 8. Februar.

Die Siedler Online ist ein kostenloses Browsergame in dem Genre der Strategie-Aufbauspiele. In Anlehnung an die bekannte Computerspielereihe „Die Siedler“ widmet sich der Spieler in der Onlinevariante parallel mit anderen dem Aufbau und der Verteidigung der je eigenen Siedlung. Die Herstellung von verschiedenen Rohstoffen sowie der Handel sind zentrale Bereiche des Browserspiels.


31. Januar 2017 / Monz - Kategorie: Browsergames

Townsmen: Mobile Game demnächst auch für PC

Townsmen

Wer wuselige Spiele in einem mittelalterlichen Szenario mag, der ist bei Townsmen an der richtigen Adresse. Der Städte-Simulator widmet sich dem Aufbau und der Pflege des eigenen Königreichs, zu dem natürlich zahlreiche handwerkliche Tätigkeiten gehören. Das typische Gameplay wie man es bereits von Die Siedler Online oder dem kürzlich im Support eingestellten Anno Online kennt, wird mit Townsmen nun vom mobilen Gerät auf den PC transportiert. Der Titel ist ohne Frage etwas für Genre-Fans und wird vom Browsergame typischen Aufbau wohl nicht jeden PC-Spieler überzeugen.

Der Entwickler HandyGames aus Bayern macht seinem Namen alle Ehre, denn das Spezialgebiet sind Mobile Games und Gelegenheitsspiele. Townsmen dürfte dem passionierten Smartphonespieler vielleicht sogar schon bekannt sein. Der Sprung vom kleinen Format auf’s große Format wird bereits am 30. November 2016 vollzogen. So wird der Titel über Steam für Windows verfügbar sein. Optisch orientiert sich Townsmen an der mobilen Version. Der Spieler herrscht über sein Königreich, baut es aus, sorgt für zufriedene Bürger und vertreibt lässtige Banditen. Das Spiel ist als Singleplayer ausgelegt und bietet auch einen Endlosmodus. Die Wirtschaftssimulation mit zahlreichen Produktiongebäuden bietet hier den Schwerpunkt. Der Spieler kann aber auch militärisch aktiv werden.

Der Preis für Twonsmen ist bisher noch nicht bekannt. Wer das hübsch gestaltete Mittelalter-Spiel jedoch eher als Mobile App für unterwegs sieht, der kann es schon jetzt im Android oder iOS Store herunterladen und ausprobieren. Den Browsergame-Klassiker Siedler Online gibt es hingegen hier. Das kostenlose Spiel gilt bis heute als Inspirationsquelle für Aufbau-Simulationen im Mittelalterstil.


1. November 2016 / Monz - Kategorie: Spiele

Event auch 2016: Halloween bei Siedler Online

Siedler Online

In idyllischen ländlichen Gegenden sind Volkfeste ja bekanntlich sehr wichtig und immer wieder gerne gesehen. So auch bei den fleißigen Bienchen von Siedler Online. Und aktuell steht mal wieder Halloween vor der Tür. Beides miteinander kombiniert, ergibt ein Event zum Fest, so wie es auch die Jahre davor war. Aber es wird von Seiten der Entwickler nicht einfach bloß wiederholt, denn es gibt auch einige Neuerungen. Die Aktion lief bereits im Oktober an und wird auch noch ein bisschen in den November hineingehen. In erster Linie dreht sich wieder alles um Kürbisse, die quasi die Ressource zu diesem Event sind. Diese kann man sammeln und dafür schöne andere Gegenstände erhalten. Die Kürbisjagd hat bereits gewonnen und es warten noch viele, die man sich holen kann.

Außerdem kann man sich auch mit Golem anlegen, wobei vier Stück besiegt werden können. Die sind unterschiedlich stark und gar nicht so einfach von den Beinen zu holen. Es gibt den Steingolem für die Stufen 1 bis 25, den Großgolem bis 35, den Uralten Golem bis 55 und noch den Championgolem ab Stufe 56. Jeder Golem muss mehrfach besiegt werden und wird im Verlauf der Kämpfe immer stärker. Zum Besiegen braucht es speziellen Provient, der im Lager hergestellt werden kann.
Außerdem gibt es zum Halloween Event in Die Siedler Online auch noch einige Spezialisten und auch ein neues Gebäude, die verbesserte Wildpirscherhütte. Einige gute Gründe also, um auch jetzt wieder mal reinzuschauen und fröhlich zu siedeln.


30. Oktober 2016 / charlie - Kategorie: Browsergames

Sommer Fußball-Event bei Siedler Online

Die Siedler Online

Die Siedler sind ohnehin sehr fleißige Gesellen und ab heute werden sie auch noch sportlich. Dann heißt es nicht mehr nur Holz hacken und Straßen bauen, sondern Fußbälle suchen und neue Abenteuer bestreiten. Das Event rund um die Fußball Europameisterschaft nutzt außerdem passend zum Strategiespiel-Prinzip von Die Siedler Online auch taktische Elemente bei den Quests. Zudem wird es eine Mischung aus den bisherigen Fußball Events und einigen Neuerungen, damit auch keinem Soccer langweilig wird. Los gehts!

Einen Monat lang wird es bei Siedler Online ganz sportlich zugehen. Mit dem großen Sommer Fußball Event wird ein Spielplan eingeführt, welcher den Verlauf und die Aufgaben der nächsten Wochen koordiniert. Spieler ab Stufe 16 können teilnehmen. Der Spielplan hat 21 Türen, pro Tag kann eine geöffnet werden. Die wichtige Ressource sind natürlich Fußbälle und diese können fast überall gefunden oder erhalten werden. Bei den Event-Quests und Event-Abenteuern gibt es tolle Aufgaben für die Spieler. Neu sind außerdem die taktischen Ressourcen, welche für Taktik-Gegenstände benötigt werden. Diese können im Proviantlager hergestellt werden und sind für die Event-Abenteuer wichtig. Taktische Ressourcen lassen sich ebenfalls bei Schatzsuchen, Quests und dergleichen finden. Wer den Spielplan im Browsergame fleißig abarbeitet, der findet hinter dem letzten Türchen die große Fußball-Trophäe als Belohnung.

Mit dem Fußball Event wird auch ein neuer Gebäudetyp präsentiert und zwar der klassische Bolzplatz. Dieser ist zudem das erste Kulturgebäude bei Siedler Online. Das Event läuft bis zum 12. Juli 2016. Der Spielplan endet jedoch vorher, sodass noch Zeit für den Verbrauch der Ressourcen bleibt. Hier geht es zum Spiel.

Quelle:

Eintrag im Siedler Online Forum


14. Juni 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Neues Schiff bei Siedler Online: Die „Pfadfinder“

Die Siedler Online

Im Browsergame Die Siedler Online wird nicht nur fleißig gesiedelt, sondern auch gesegelt. Im Mai präsentiert das Entwicklerteam für letzteres ein brandneues Schiff namens „Pfadfinder“. Denn die Siedler fühlen sich sowohl auf dem Land wie auf den Gewässern sehr wohl. Das neue Schiff verschönert aber nicht nur die Hafengegend, sondern bietet vor allem neue Aufgaben für alle fortgeschrittenen Spieler. Wenn die Herausforderungen weit jenseits Level 50 langsam dünn werden, dann sind die Siedler Veteranen natürlich glücklich über jeden neues Questgeber-Gegenstand.

Hurra, mit dem neuen Schiff „Pfadfinder“ geht die Questreihe „Der gute Kapitän“ endlich weiter! Freude für die erfahrenen Spieler und ein wenig Trauer für alle Neulinge, denn Zugang zum neuen Schiff gibt es erst ab Stufe 70. Dies wurde bereits von einigen Fans des Browsergames bemängelt, doch die Siedler Online möchte auch Herausforderungen und Inhalte speziell für fortgeschrittene Siedler liefern. Die Questreihe wird mit Teil 7 wieder verfügbar und führt Kapitän Mapparan in vier neuen Teilen auf große und kleine Abenteuer. Nach „Der gute Kapitän Teil 10“ wird das neue Schiff freigeschaltet und kann gebaut werden.

Mit „Pfadfinder“ erhält der Spieler zum einen ein dekoratives Objekt für seine Insel und zum anderen natürlich viele neue Aufgaben. Genau genommen neun Stück jede Woche, welche ab Montag Abend freigeschaltet werden. Aus den Bereichen Wirtschaft, Soziales und Militär gibt es dann diverse Quests mit unterschiedlichen Belohnungen. Wer möglichst viele oder alle Aufgaben erledigt, der bekommt am Ende sogar Wochenbelohnungen. Eine genaue Beschreibung findet ihr in der Quelle verlinkt. Hier geht es zum Spiel.

Quelle:

Ankündigung im Siedler Online Forum


20. Mai 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Siedler Online: Oster-Event 2016

Die Siedler Online

Alljährliche Events zu Festen oder Feiertagen sind zwar eine beliebte Abwechslung, aber sie können auch eintönig werden. Im Browsergame Die Siedler Online wird im kommenden Oster-Event für ein paar kleine Neuerungen gesorgt. Die provisorische Ostereiersuche bleibt jedoch erhalten, denn sie ist das ultimative Erkungszeichen des Events. Spätestens dann sollte jedem klar werden, dass Ostern vor der Tür steht. Friede, Freude, Eierkuchen gibt es bei Siedler Online jedoch nicht, denn sogenannte Störenfriede machen sich auf der Insel breit.

Nach sehr früher Ankündigung des Oster-Events 2016, gibt es von Siedler Online nun auch konkrete Infos zum Event. Wie üblich beginnt der Spaß bereits einige Zeit vor dem eigentlichen Osterfest und zwar am 16. März. Beendet wird das Event am 13. April, wobei am 6. April die erste Abschaltphase startet, in der die Oster-Quests deaktiviert werden. Die neue Ressource im Spiel sind die gestreiften Ostereier. Mit ihnen können allerhand nützliche Items gekauft werden. Doch wie kommt man an die Eier? Sie sind etwa bei Expeditionen, Abenteuern, den Event-Questketten oder bei der Schatzsuche erhältlich oder zu finden. Je mehr Ostereier gefunden werden, umso besser. Mit ihnen kann man sich etwa Spezialisten, Förderungen, Abenteuer oder Gebäude kaufen. Als große Belohnung kann am Ende das Lagerhaus ausgebaut werden. Dies geht soweit bis es den Status unzerstörbar erhält.
Neu sind die „Störenfriede„, welche sich in der Mitte der Spielerinsel breit machen. Hier erfordert das Strategiespiel ein wenig Taktik, denn die Störenfriede können entweder alleine oder mit Freunden besiegt werden. Sie kommen jedoch jeden Tag wieder, denn erst nach 15 erfolgreichen Rückeroberungen ist dieser Teilbereich der Quest erledigt. Hier geht es zu Die Siedler Online.

Quelle:

Ankündigung im Siedler Online Forum


7. März 2016 / Monz - Kategorie: Browsergames

Weihnachts-Event bei Siedler Online

Die Siedler Online

Bei Die Siedler Online regnet es haufenweise Geschenke, denn das Weihnachts-Event ist da. Wenn schon kein Schnee vor der Haustür zu sehen ist, dann sorgt das Browsergame eben auf die herkömmliche Weise für Freude und Weihnachtsstimmung. Die neue Währung ist nämlich Geschenke und mit diesen kann sich der Spieler den Schnee für die eigene Siedlung sogar kaufen. In den nächsten Wochen sorgt das Onlinespiel mit seinem Event-Kalender für besinnliche Stimmung mit lieben alten Items und schicken neuen Belohnungen.

Im Weihnachts-Event 2015 von Siedler Online gibt es seit gestern wieder viel zu tun. Bekannte und neue Belohnungen warten auf fleißige Siedler, die sich auch in den Feiertagen um ihre Städte kümmern. In dem kultigen Strategie-Browsergame kann man auf zweifache Weise an neue Items gelangen. Zum einen bieten stimmungsvolle Quests die aktuelle Event-Ressource „Geschenke“. Davon kann der Spieler in diesem Fall nicht genug haben, denn sie werden nicht behalten, sondern beim Kaufmann gegen verschiedenste Belohnungen eingetauscht. Wer auch in der Weihnachtszeit an seinen Verteidigungs- oder Eroberungsplänen festhält, der bekommt zwei Weihnachts-Abenteuer mit Kampf geboten, die Geschenke liefern. Es lohnt sich diese Quests zu machen, denn mit den Geschenken können etwa Weihnachtsgebäude, Rezepte oder Gegenstände mit Effekten (wie etwa Krampus) getauscht werden.
Nicht zu unterschätzen ist zudem der Event-Kalender mit 21 Türchen, darunter auch zwei Festtagstüren mit besonderen Belohnungen. Wer alle Türchen in ihrem jeweiligen Zeitfenster öffnet, der erhält zudem die schicken Gebäude Besondere Goldmine und das neue Lebkuchenhaus. Alle Details zum Event können in der Quellenangabe nachgelesen werden. Das Event geht bis zum 12. Januar 2016. Hier geht es zu Die Siedler Online.

Ho, ho, ho!

Quelle:

Offizielle Ankündigung im Siedler Online Forum


16. Dezember 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

Advents- und Weihnachtszeit bei Siedler Online

Im Land der Siedler wird auf jeden Fall sehr viel gerackert, da kommt die Winterzeit gerade recht. Dann ist nämlich auch mal Zeit für ein bisschen Muße. Doch ganz ausruhen wird sich niemand und auch die Entwickler des Spiels haben es sich nicht nehmen lassen, um die Siedler Online mit ein paar Zusätzen zu versehen. Damit wird eindeutig, dass nun der Winter ins Siedlerland eingezogen ist. Zum einen gibt es auch einen Adventskalender, der allerdings hier aus 28. Türchen besteht. Und Spieler, die alle Türchen öffnen, dürfen sich über die Gebäude Artiksche Eisenmine und Gefrorenes Herrenhaus freuen.

Und natürlich gibt es auch wieder eine Event Ressource. So wie es zu Halloween Kürbisse und zu Ostern Eier sind, gibt es dieses Mal Geschenke, mit denen natürlich auch gehandelt werden kann. Und wer noch ein paar Geschenke vom letzten Jahr übrig hat, kann diese auch jetzt noch benutzen. Um an Geschenke heranzukommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist der Adventskalender. Genauso gibt es aber auch ein Förderungs-Abenteuer, das als Überraschung im Kalender warten kann. Über ein Abenteuer können ebenfalls Geschenke für Siedler Online ergattert werden. Ebenso lohnen sich die täglichen Quest. Und Entdecker gehen zuweilen auch nicht leer aus, wenn man sie auf eine Schatzsuche schickst. Ebenso lohnt auch ein Vorbeischauen beim Kaufmann.


9. Dezember 2014 / charlie - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern