games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

nintendo


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu nintendo und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Vorfreude auf Switch und Super Mario Galaxy

Mario

Die Switch steht in den Startlöchern, Nintendo will mit der neuen Konsole neue Wege gehen. Derzeit steht die Frage im Raum, ob die Switch ein großer Erfolg werden kann. Die meisten Stimmen sind grundsätzlich positiv und es sind vor allem auch die Spiele, die den ganz großen Unterschied ausmachen können. Das war auch eine der großen Kritiken zur WiiU, bei der nur schleppend neue Titel nachkamen. Die Switch scheint sich einiges vorgenommen haben, auch mit Titel von Drittanbietern wie beispielsweise Skyrim. Auf ein Spiel freut man sich aber ganz besonders und es gehört zu einer neuen Nintendo Konsole wie Schnee zum Winter. Einmal mehr soll der berühmte Klempner in ein Abenteuer starten. Dieses Mal in Super Mario Galaxy.

Man konnte schon Bilder des neuen Spiels sehen, das bis Ende 2017 erscheinen soll. Dieses Mal verlässt Mario das Pilzland und wird viele verschiedene Orte aufsuchen, worauf der Titel auch schon hinweist. Unter anderem wird er auch in eine Welt eintauchen, die unserer recht ähnlich ist. Die Nähe von New Donk City zu New York City ist natürlich zu sehen. Es werden auch neue Funktionen eingeführt, beispielsweise kann Mario jetzt seine Mütze einsetzen, um damit zum Beispiel Abgründe zu überbrücken. Das Spiel sieht fantastisch aus und soll sich an Spieler richten, die durchaus nichts gegen eine gute Herausforderung haben.

Jetzt Mario auf Gamesbasis spielen.


18. Januar 2017 / charlie - Kategorie: Spiele News

Super Retro Boy – inoffizielles Remake des Game Boy

Spiele News

Alle Fans von Nintendos frühen Handheld Konsolen müssen jetzt ganz genau aufpassen! Noch dieses Jahr soll mit dem Super Retro Boy eine neue tragbare Konsole für die alten Game Boy Spiele herauskommen. Das smarte Geräte wurde auf der Consumers Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt und sorgte nicht nur in der Retro interessierten Sparte der Gaming Branche für Aufsehen. Die Besonderheit am Super Retro Boy: er soll mit Spielen von allen drei Nintendo Game Boy Handhelds kompatibel sein.

Der schicke Super Retro Boy kommt in zwei Farbvarianten daher: helles Grau mit rot-schwarzen Knöpfen oder schwar mit roten Knöpfen. Rein äußerlich ähnelt der inoffizielle Game Boy Klon auch tatsächlich dem Original von Nintendo. Das Gerät kommt jedoch mit zwei wichtigen Neuheiten daher. Zum einen ist ein beleuchtetes TFT-Display verbaut und zum anderen ein Akku mit bis zu zehn Stunden Laufzeit. Aufgrund des Displays konnte man mit dem Game Boy bei Tageslicht draußen nicht viel erkennen und im Dunkeln schon gar nicht.

super-retro-boy

Noch interessanter ist jedoch die Kompatibilität mit den Spielen vom Game Boy Color und dem Game Boy Advance. Die Module werden hinten eingesteckt und der Retro-Spaß kann beginnen. Die für den Game Boy Advance benötigten L/R Knöpfe sind hier auf das obere Knopfpaar gelegt. Das scheint für Rollenspiele wie Legend of Zelda sogar gut zu funktionieren. Der Hersteller Retro-Bit gibt ansonsten noch nicht viele technische Details zum Super Retro Boy bekannt. Die Knopfbelegung scheint sich Gerüchten zufolge noch in Arbeit zu befinden.
Geplant ist jedoch eine erste Verfügbarkeit des Handhelds im August diesen Jahren für die USA. Der Super Retro Boy soll dann für rund 80 Dollar mit einem Modul mit zehn vorinstallierten Spielen in den Verkauf gehen. Was sagt Nintendo dazu? Bisher nichts. Retro-Bit hat jedoch bereits in der Vergangenheit inoffizielle Nachbauten von Retro-Konsolen angeboten.

Bild: Retro-Bit


11. Januar 2017 / Monz - Kategorie: Spiele News

Beeindruckende Zelda Welt mit 3D Drucker erstellt

Zelda

Zwar erscheint demnächst mit „Breath of the Wild“ ein neuer Teil der Zelda Serie, doch die Wurzeln vergessen Spielefans sicherlich nicht. 1986 erschien das Spiel Legend of Zelda und gilt bis heute als eines der wichtigsten Spiele im Rollenspiele Genre. Jetzt hat ein Fan die Oberwelt des Spiels mit einem 3D Drucker nachgebaut. Interessanterweise hat er sich dazu einen anderen beliebten Titel zunutze gemacht. Mit Minecraft hat er die Welt zunächst nachgebaut und dann mit dem 3D Drucker ausgedruckt. Das Ergebnis lässt sich wirklich sehen und ist vor allem auch sehr detailliert.

Auf dem Twitter Account von Mike Matei, einem Youtuber und Produzenten kann man Bilder dieser Karte von Hyrule sehen.

Zelda hat mittlerweile zahlreiche Ableger. Wer Lust hat, kann auch direkt bei uns online Zelda spielen. Fans warten derzeit aber vor allem auch auf den neuen Teil, der für Wii U und Switch erscheinen soll. Die neue Nintendo Konsole hat damit ein mächtiges Zugpferd und das Spiel scheint schöner denn je, ohne dabei aber den typischen Zelda Look vermissen zu lassen. Der neue Titel soll zeitgleich mit der neuen Nintendo Konsole erscheinen. Fans müssen sich also noch bis 2017 gedulden. Bis dahin kann man sich noch am Trailer erfreuen oder sogar schon an Gameplay Videos.


21. Dezember 2016 / charlie - Kategorie: Spiele News

Zelda Gameplay auf der Nintendo Switch in US-Late Night Show

Nintendo

Natürlich lässt sich noch nicht genau sagen, wohin es mit Nintendo und der neuen Konsole Switch gehen wird, zumindest vom Erfolg, aber die aktuellen Ereignisse lassen doch hoffen, dass da etwas Großes auf die Spieler zukommt. Eine große Kritik an der Wii U ist gewesen, dass es nur wenige Spiele gab, für die sich ein Kauf lohnen würde. Bei der Switch will Nintendo gleich von Anfang an in die Vollen gehen und ein Titel, auf den sich schon viele freuen, ist der neue Zelda. Genauer Titel: „The Legend of Zelda: Breath of the Wild„. Schon seit Dekaden sind die Zelda Spiele sehr beliebt bei den Rollenspiel Fans und auch immer ein Zugpferd für Nintendo gewesen. Das neue Spiel konnte man zwar schon in einigen Vorschauen sehen, jetzt aber auch tatsächlich als Gameplay direkt mit der Switch.

In der US-amerikanischen Late Night Show „Jimmy Fallon“ war Nintendo vor Ort und stellte die Switch vor. Übrigens mit dabei auch Nintendo Legende Shigeru Miyamoto höchstpersönlich. Der Gastgeber der Sendung kam in den Genuss Zelda anzuspielen, nachdem er zuvor auch schon das neue Super Mario Run ausprobieren durfte. Von Zelda war er ziemlich begeistert und tatsächlich zeigt das Video eine große offene Spielewelt, die fantastisch ausschaut, sich gleichzeitig aber auch total nach Zelda anfühlt. Auch wurde hier direkt die besondere Switch Funktion gezeigt, mit der man bequem zwischen Station im Wohnzimmer und Handheld wechseln kann.

Hier Mario direkt auf Gamesbasis spielen. Oder auch direkt das Rollenspiel Zelda.

 


8. Dezember 2016 / charlie - Kategorie: Spiele News

Trailer mit Wirkung: Nintendo stellt neue Konsole Switch vor

Nintendo

Seit über einem Jahr wird schon davon berichtet, dass Nintendo an der Nachfolgerkonsole der Wii U bastelt. Sicher war, dass sie kommen würde. Viele Gerüchte gab es, von offizieller Seite jedoch wenig Konkretes. Bis heute. Am Nachmittag hat Nintendo einen Trailer veröffentlicht, der die neue Konsole zeigt. Nintendo Switch heißt das neue Stück, dass zuvor noch den Arbeitstitel NX trug. Der Name ist dabei absolut Programm, denn man kann tatsächlich die Konsole verändern. Sie ist gleichzeitig stationär als auch mobil. Als mobile Handheldkonsole funktioniert sie im Grunde wie ein Tablet, das man zu Hause in die Station stecken kann. Ganz so einfach ist es dann aber nicht, denn es gibt auch einige Besonderheiten.

Die mobile Einheit hat rechts und links die Steuerung, die man aber noch einmal abnehmen kann. Man kann sie einzeln, zu zweit oder auch als Controller insgesamt nutzen, indem sie an ein anderes Modul gesteckt werden. So ist es beispielsweise möglich, unterwegs zu zweit mit zwei Controllern zu spielen, was in dieser Form einzigartig sein dürfte. Ebenso wird es aber auch normale Controller geben, die man zur Nintendo Switch nutzen wird können. Freuen darf man sich auch auf jede Menge Power, was bisher nicht Nintendos größte Stärke war. Zu sehen war im Trailer Skyrim, was schon mal zeigt, dass es jetzt auch Spiele über das Nintendo Universum hinaus geben wird. Auch konnte man Mario sehen oder Zelda. Die exklusiven Titel werden natürlich wieder sehr wichtig, dieses Mal will man aber auch offener für Spiele anderer Entwickler sein.


20. Oktober 2016 / charlie - Kategorie: Spiele News

Super Mario Run – Nintendos erstes Mobile Game

Nintendo Spiele

Bei Nintendo wird seit geraumer Zeit in den Mobile Gaming Markt investiert. Beliebte Franchise werden demnächst nicht mehr exklusiv auf hauseigenen Konsolen verfügbar sein, sondern die Smartphones der Welt erobern. Das dürfte Nintendo zumindest hoffen und hat kürzlich Super Mario Run als ersten Mobile Ableger der Erfolgsserie präsentiert. Noch dieses Jahr soll der Titel erscheinen und insgesamt möchte das japanische Unternehmen fünf Mobile Games im nächsten halben Jahr an den Start bringen.

Bisher hat der Macher von Super Mario, Zelda und Co. immer sein eigenes Süppchen gekocht und auf exklusives Spielvergnügen auf den eigenen Geräten gesetzt. Diesen Grundsatz möchte Nintendo in Zukunft brechen und hat damit auch schon begonnen. Im Bereich der Mobile Games werden die Nintendo Helden endlich die Welt außerhalb der japanischen Konsolen erkunden dürfen. Im Frühjahr war Miitomo die erste Nintendo App und mit Super Mario Run erfolgt ab Dezember ein waschechtes Mobile Game in Form eines Endless Runners. Der Titel wurde bei einer Apple Vorführung präsentiert und soll auch zunächst für die iPhone Geräte erscheinen.

Die Version für Android soll später folgen. Aus dem ehemaligen Jump n Run Super Mario ist nun ein Jump Mario geworden, denn das Run übernimmt die App von alleine. Der Spieler lässt dem Klempner durch Fingertippen durch diverse Level springen, Münzen einsammeln und Gegner beseitigen. Der Mobile Ableger zeigt sich im klassischen Gewand und typischen Leveldesign wie man es aus den Vorgängern kennt.

Durch den Release von Super Mario Run im Dezember werden sich die angekündigten Mobile Games Fire Emblem und Animal Crossing auf Frühjahr 2017 verschieben. Nintendo startet seine Smartphone Offensive mit fünf Titeln bis März nächsten Jahres, sodass noch ein letzter Titel unenthüllt geblieben ist.


10. September 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Nintendo NX: Gerüchte über eine Hybrid-Konsole

Nintendo Spiele

Die Gerüchte zur neuen Nintendo NX Konsole verdichten sich immer mehr. Noch dieses Jahr soll sie offiziell vorgestellt werden. Da sich Nintendo noch immer bedeckt hält und keine Informationen herausgibt, kocht die Gerüchteküche regelmäßig über. Nach aktueller Meinung scheint es sich bei der NX um eine Hybridkonsole zu handeln. Zocken soll daheim wie auch unterwegs möglich sein. Das kommende The Legend of Zelda Spiel „Breath of the Wild“ wurde hingegen als Launch Titel offiziell bestätigt.

Bei einem kürzlichen Interview gab der Chef von Nintendo of America an, dass das Unternehmen die Kommunikation zu den Kunden verbessern müsse, um aus Fehlern mit der Wii U zu lernen. Das Konzept des jeweiligen Produkts müsse verstanden werden, damit die Fans dessen Einzigartigkeit verstehen. Gleichzeitig soll die Kommunikation zum richtigen Zeitpunkt stattfinden. Dieser ist anscheinend noch nicht gekommen, im Internet wird dennoch spekuliert. So soll die neue NX eine Tablet artige Konsole mit seitlich ansteckbaren Controllern werden. Das 720p Display soll sich an einen Fernseher anschließen lassen, sodass wahlweise am großen Bildschirm mit den bewegungsgesteuerten Controllern weitergezockt werden kann. Zusammengesteckt ist die Konsole als Hand-Held für unterwegs gedacht. Ob Nintendo demnächst also noch für eine Überraschung sorgt oder ob diese Gerüchte lediglich bestätigt werden, wird sich zeigen.
Als großer Kritikpunkt wird noch immer der Ausschluss von externen Spieleanbietern gesehen. Eine seperate Konsole für die Nintendo exklusiven Titel ist manchen Gamern zu viel, wenn sie bereits eine XboX oder Playstation zu Hause haben. Dennoch schafft es das Unternehmen immer wieder durch klassische Franchise wie The Legend of Zelda zu begeistern und letztlich zu überzeugen. Der neueste Titel soll auf der Wii U sowie auf der NX im März 2017 erscheinen. Die aktuellen Leaks zur neuen Konsole werden hier zusammengefasst.


31. August 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Gamescom Awards 2016

Gamescom 2016

Nach fünf Tagen des Messetrubels geht die Gamescom 2016 heute zuende. In Köln wurden am Wochenende aber nicht nur etliche Spiele gezeigt, sondern auch ausgezeichnet. Die Gewinner der Gamescom Awards stehen seit Freitag fest. Aus 73 Nominierten wurden 24 Sieger für jede Kategorie ermittelt. Zu den Abräumern gehören Ubisoft und Nintendo, welche in den wichtigsten Kategorien gewonnen haben. So wurden For Honor und The Legend of Zelda: Breath of the Wild als beste Spiele der Gamescom ausgezeichnet. Es folgt eine kleine Übersicht der Awardgewinner.

Die Gamescom Awards 2016 sind auch dieses Jahr zukunftsweisend, denn die meisten nominierten Titel werden erst noch erscheinen oder sind noch in den Beta Versionen verfügbar. Die Gewinner bieten also einen ersten Wegweise auf kommende Top-Spiele in den verschiedensten Kategorien.

Als bestes PC Game wurde For Honor von Ubisoft ausgezeichnet. In der selben Kategorie wurde Nintendo mit Zeldas Breath of the Wild für die WiiU ausgezeichnet. Der gleiche Titel gewann zudem den beliebten Award Best of gamescom. Eine Preisverleihung ohne einen Super Mario Titel gibt es selten und so wurde Mario Party Star Rush zum besten Mobile Game gewählt. CD Projekt Red holte sich mit dem vorerst wohl letzten Witcher Spiel den Award für bestes Social/Online Game ab: Gwent: The Witcher Card Game. Bestes Role Playing Game wurde Final Fantasy 15 von Square Enix und bestes Family Game ist Skylanders Imaginators von Activision. In den etwas neueren Kategorien wird es ebenfalls zunehmend interessanter. So gewann Wilson’s Heart von Twisted Pixel den Preis für das beste Virtual Reality Game und Little Nightmares von Bandai Namco wurde bestes gamescom Indie Spiel. Die komplette Gewinnerliste gibt es hier.


21. August 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News

Vorschau auf die Gamescom 2016

Gamescom

Am Mittwoch, 17.08.2016, ist es soweit und die Gamescom 2016 eröffnet in Köln. Am ersten Tag noch Fachbesuchern vorbehalten, doch danach dürfen dann alle bis zum 21.08.2016 in den Genuss der Spiele, Aussteller und Shows kommen, die es dort geben wird. Es wird im Grunde an nichts mangeln. Genügend Essenstände sind vorhanden, für Spaß ist ohnehin gesorgt und Zuschauer werden ebenfalls genügend in die Hallen strömen. Im letzten Jahr sind es rund 150.000 Messebesucher gewesen, in diesem Jahr könnten es sogar noch ein paar mehr werden. Man sollte also nicht zu viel Angst vor Nähe haben und durchaus auch Standvermögen beweisen, wenn man einige besondere Spiele und Publisher besuchen will. Die Gamescom in Köln gilt als größte Messe der Welt im Bereich Unterhaltungselektronik.

Worauf man sich bei der Gamescom freuen darf

An vorgestellten Spielen wird es auf der Gamescom 2016 nicht mangeln. Die meisten Titel kennt man bereits bzw. hat schon vorab Material kennenlernen dürfen. Viele Titel sind aber auch noch gar nicht erschienen und jetzt bietet sich eine neue Möglichkeit, um Einblicke zu ergattern. Das gilt natürlich auch dann, wenn man gar nicht auf der Gamescom ist, sondern von zu Hause auf die Neuigkeiten wartet. Zahlreiche Videos und Artikel werden die Informationen zugänglich machen. Beispielsweise auch Gamescom TV, dieses Mal mit den Jungs von Pietsmiet als Moderatoren. Spieletechnisch wird es einiges zu sehen geben. Beispielsweise Breath of the Wild, dem neuen Ableger aus dem Zelda Universum von Nintendo. In Sachen Action geht es mit Titanfall 2 oder auch Battlefield 1 gut zur Sache. Wer es eher klassisch und ruhig mag, darf sich auf Planet Coaster freuen. Rollenspiel in den 60er Jahren gibt es mit Mafia III.

gamescom2016

Die Gamescom Awards 2016

Auch in diesem Jahr werden wieder die Gamescom Awards vergeben. In vielen verschiedenen Kategorien werden verschiedene Nominierte gegeneinander antreten und manche dann letztendlich auch ausgezeichnet. In der Kategorie Bestes PC Spiel gehen die Spiele Battlefield 1, Deus Ex: Mankind Divided, For Honor, NBA 2K17 und Sid Meier´s Civilisation VI ins Rennen. Darunter sind Battlefield 1 und For Honor auch noch in der Kategorie Bestes Actionspiel nominiert. Dann gibt es aber auch noch Kategorien wie bestes WiiU Spiel, wobei hier nur die beiden Titel Zelda: Breath of the Wild und Skylanders Imaginators nominiert worden sind. Man darf gespannt sein.

Mehr Infos auf der Webseite der Gamescom 2016


16. August 2016 / charlie - Kategorie: Spiele News

Pokémon GO erobert die Welt

Pokémon Go

Der Hype um das Mobile Game Pokémon GO hält weiterhin an. Das neueste Spiel der berühmten Pokémon Reihe von Nintendo sorgt für reichlich Aufregung, Freude und Bewegung, aber auch für skurrile Unfälle der Spieler bei ihrer Jagd nach den Taschenmonstern. Neueste und kommende Updates werden wahrscheinlich weiterhin für Beschäftigung am Smartphone und Tablet sorgen. Wem die Rennerei jedoch zu mühselig ist und wer sich nach einer PC-Version von Pokémon sehnt, der findet mit Pokémon Uranium ein engagierte Fanprojekt für den Hausgebrauch am Rechner.

Die große Begeisterung um Pikachu und Co. hat am 27. Februar 1996 ihren Lauf genommen, als das erste Pokémon Spiel für den Gameboy veröffentlicht wurde. Das japanische Rollenspiel um kleine Monster und motivierte Trainer hat sich seit dem stets weiterentwickelt und mit Pokémon GO für mobile Geräte mit GPS Standortbestimmung seinen Höhepunkt erreicht. Durch die Kamera seines Smartphones sieht der Spieler seine reale Umgebung und – tatsächlich – auch Pokémons, welche sich an allen möglichen Orten tummeln. Passend zur Umgebung von Wasser, Wald, U-Bahn oder Lagerfeuer, tauchen die kleinen Monster auf und müssen durch Pokébälle gefangen werden. Die vermehrte Aktivität von jungen Leute ist seit dem Release in Deutschland vor rund einem Monat deutlich spürbar. Wer dem Hype bisher noch nicht erlegen ist, es aber ausprobieren möchte, der findet bei diesem Test von Stern.de heraus, welches Pokémon zu einem passt und für welche Edition man sich demnach entscheiden könnte. Pokémon GO wird als Free2Play angeboten und ist in den Stores für Android und iOS erhältlich.
Aktuell gibt es bereits die Arena für Kämpfe gegen andere Pokémon, jedoch sind die Interaktionen mit Freunden noch mangelhaft. Einfangen, weiterentwickeln und ausbrüten der Monster ist möglich, tauschen jedoch noch nicht. Der Clou: Die Spieler müssen sich bewegen und mit ihren Mobiles tatsächlich an die Standorte und Gegenden gehen. Auf dem Weg zum nächsten PokéStop, zur Arena oder einfach auf der Jagd nach neuen Monstern können einige Unfälle passieren. Gerade aus den USA wird von skurrilen Ereignissen berichtet, wenn die Spieler ihre reale Umgebung zu Gunsten des Touchscreens vernachlässigen.

Das ist alles viel zu gefährlich?! Eine etwas entspanntere Pokémon Jagd gibt es beim aktuellen Fanprojekt Pokémon Uranium, welches als Onlinerollenspiel in schicker Retro Pixelgrafik angeboten wird. Die Macher sind nach langer Schaffenszeit endlich fertig und scheinen von Nintendo bisher auch keine Abmahnung erhalten zu haben. Trotz des gleichen Titels, wurden für Uranium jedoch 150 neue Pokémons entwickelt. Das Spiel wird ebenfalls kostenlos angeboten und dürfte die bekannteste PC-Version der sonst Nintendokonsolen exklusiven Titel sein. Die Pokemon Uranium Seite ist derzeit allerdings leider nicht mehr erreichbar.


13. August 2016 / Monz - Kategorie: Spiele News





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern