games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Insel


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Insel und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


RiME – eine Insel voller Rätsel

RiME

Der Klassiker beim Singleplayer Rätselspiel: eine geheimnisvolle Insel. Das Szenario ist im Genre der Puzzel- und Erkundungsspiele durchaus beliebt. Bereits die Myst-Reihe und kürzlich auch The Witness konnten auf diese Weise begeistern. Der kommende Titel RiME hat sich auch eine Rätselinsel zum Setting genommen und kombiniert die Denkaufgaben mit diversen Spielmechaniken, einer hübschen Grafik mit Zeichentrickanlehnung und einem Fokus auf Lösungswege durch Beobachtung und Ausprobieren.

Wem der Titel RiME etwas sagt, der hat ein gutes Gedächtnis. Denn das Rätselspiel wurde bereits 2013 auf der Gamescom von Sony im Bereich seiner Indie Games vorgestellt. Der Entwickler heißt Tequila Works und kommt aus Spanien. Später hat er sich die Rechte am Spiel gesichert und den Publisher gewechselt. Nach vier Jahren der Entwicklung steht der Release im Mai 2017 endlich an. Zusammen mit Grey Box und Six Foot wird der Titel nicht nur für PC, sondern auch für XboX, PlayStation 4 und Nintendo Switch herausgebracht.

Worum geht es aber nun in RiME? Der Titel unterscheidet sich ein wenig von klassischen Rätselspielen, denn hier soll es keinerlei Textausgabe oder Sprachvertonung geben. Die Puzzel ergeben sich aus der Architektur der Insel, welche scheinbar sehr hübsch mit der Landschaft verschmolzen sind. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Jungen, der auf der Insel gestrandet ist und nun deren Geheimnisse stückweise entdeckt. Eine kleine Füchsin hilft gelegentlich den Weg zu finden, die Rätsel und Aufgaben lassen sich jedoch nur durch Ausprobieren und aufmerksame Beobachtung der Umgebung lösen. Außerdem gibt es immer wieder Jump n Run Passagen, welche die Größe und Vielfalt der Insel offenbaren und den Denkprozess ein wenig auflockern. Wer beim Rätseln auf eine geschmackvolle Atmopshäre viel Wert legt, der darf das Indie Game gerne im Auge behalten. Hier gibt es einen Vorab-Test.


16. Februar 2017 / Monz - Kategorie: Spiele News

Die Siedler Online: Halloween-Event 2015

Die Siedler Online

Wenn der Kalender das Gruselfest Halloween immer näher kommen lässt, dann wird es auch bei vielen Browsergames Zeit für ein passendes Event. Einer der frühen Kandidaten ist das Aufbau-Strategiespiel Die Siedler Online, welches bereits diese Woche zum Halloween-Event 2015 läutet. Neben einigen bekannten Items und Abläufen aus dem Vorjahr, wird es dieses Mal auch brandneue Geschenke für fleißige Sammler geben. Das wie immer freundliche und kindergerechte Gruseln kann beginnen.

Die Siedler Online ist eigentlich bekannt für ein gemütliches, friedliches und beschauliches Gameplay. Doch zu Halloween dürfen auch einmal die Sklette schlottern und die Zombies durch die Wälder schlürfen. Ein wenig gruselig darf das durchaus sein, jedoch besteht kein Grund zur Unruhe in den Siedlungen. Die Zombies sehen nur fies aus, sind es jedoch nicht. Die Aufmerksamkeit sollten die Spieler vielmehr auf die Suche nach den Kürbissen auf der Insel richten. Mit ihnen können nämlich diverse Belohnungen ergattert werden. Wer zudem die drei Golems auf der Insel besiegt, bekommt weitere Kürbisse als Belohnung. Mit diesen lässt sich etwa der neue Spezialist Fürst Dracul beim Kaufmann rekrutieren. Außerdem sind zahlreiche Buffs erhältlich. Der neue heißt Nash Williams und beschleunigt die Rekrutierung in der Kaserne. Das neue Gebäude ist der verbesserte Bauernhof.

Das Halloween-Event findet in Die Siedler Online vom 21. Oktober bis 18. November 2015 statt und kann ab Stufe 19 gestartet werden. Am 11. November findet bereits die erste Abschaltphase statt und eine Woche später werden dann die restlichen Event-Ressourcen in Goldmünzen umgewandelt. Natürlich wird das Event wieder von Eliot dem Kürbismeister begleitet. Der hat reichlich Quests zu verteilen und stimmt die Spieler im Browsergame auf ein paar schaurige und gemütliche Wochen ein.

Quelle:

Ankündigung im Die Siedler-Online Forum


21. Oktober 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

Monkey Bay: Piratenspiel in Open Beta

Monkey Bay Browsergame

Seit geraumer Zeit befindet sich das Aufbau-Strategiespiel Monkey Bay schon in der Open Beta und kann somit von jedem kostenlos getestet werden. Für ein Piratenspiel ist dieses Browsergame sehr humorvoll und abwechslungsreich gestaltet. Wer nach einem neuen Game aus diesem Bereich sucht und wem die Spiele von Upjers bisher gefallen haben, der kann sich Monkey Bay ebenfalls anschauen. Denn durch die Aufbau- und Simulation-Elemente unterscheidet sich dieses Piratenspiel von den Action-Titeln wie etwa Pirate Storm.

Es gibt viele Möglichkeiten das Leben als furchterregender und gefährlicher Pirat zu verbringen. Ein Großteil der Freibeuter vertreibt sich die Zeit natürlich auf den karibischen Gewässern und hält Ausschau nach reich beladenen Schiffen oder lukrativen Inseln. Dies alles ist ohne Vorbereitung jedoch nicht möglich. Daher befasst sich Monkey Bay auch mit dem organisatorischen und strategischen Bereich eines Piratenlebens. Wenn der Spieler in dem Browsergame zum Piratenfürst aufsteigen möchte, dann braucht er eine starke Crew und ein funktionierendes Versorgungsnetzwerk. In Monkey Bay beginnt man demnach mit einer eigenen Insel in der Südsee, welche als Basislager für die Plünderfahrten dienen wird. Sobald die Insel erobert und die Schaltzentrale errichtet wurde, kann es auch schon mit der Bewirtschaftung losgehen. Durch diverse Gebäude lassen sich Rohstoffe anbauen. Neben der Goldmine, ist natürlich ein Hähnchenlager für die Verpflegung der Crew notwendig. Außerdem will diese im Trainingslager fit und gefährlich gehalten werden. Die Piratenschiffe werden in der Kugelschmiede hingegen mit Kanonenkugeln ausgestatten.

Ein cleverer Pirat lässt seine Basis während Raubzügen natürlich nicht ungeschützt zurück. Von den Nachbarinseln könnte schließlich jemand angereifen, während man selbst gerade jemanden angreift. Diverse Verteidigungen, die den gebunkerten Schatz schützen sollen, sind also sinnvoll. Mit Monkey Bay von Upjers (My Free Zoo) wird den Fans aber nicht nur das Browsergame angeboten, sondern gleichzeitig auch eine App-Version, welche zum Start des Spiels herauskommen soll.


13. Juni 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

Monkey Bay: Neues Piraten Game

Monkey Bay Browsergame

Piratenfreunde aufgepasst: Aktuell befindet sich ein neues Browsergame in der Closed Beta, welches den Freibeutergeist in uns wecken möchte. Mit Monkey Bay liefert Upjers ein humorvoll umgesetztes Strategiespiel in Südseeambiente und actionreichen Gameplay. Alleine grafisch unterscheidet es sich schon von anderen Piratenspielen, die es mittlerweile im Gamingbereich gibt. Uns erwartet eine Kombination aus Tower Defense, Aufbau und Raubzug.

Der Spieler erhält bei Monkey Bay nicht bloß ein eigenes Piratenschiff, sondern gleich eine ganze Insel. Dort wird dann die Piratensiedlung aufgebaut. Die See wird natürlich dennch unsicher gemacht, schließlich sind Plünderungen der Freimeuter Lieblingsbeschäftigungen. Die Crew ist ein wenig unkonventionell, denn sie besteht aus Affen, Hühnern und Zombies. Je verrückter die Piratencrew, desto spaßiger die Abenteuer. Anheuern ist wichtig, denn nur so können die Schiffe auf Raubzug geschickt werden.
Strategische Echtzeitkämpfe und die Anhäufung von Gold und Diamanten werden die Hauptbeschäftigung sein. Man spielt hier in einem klassischen Tower-Defense Setting im Player vs Player Modus. Die ergaunerte Beute will also auch verteidigt werden. Damit der Kapitän für alle Aufgaben gut gerüstet ist, können auf der Pirateninsel diverse Gegenstände produziert werden. Die Kombination aus Aufbau, Verteidigung und Angriff soll durch originelle Ideen überzeugen und vor allem ein witziges Onlinespiel ergeben.Wie üblich bei Upjers wird auch Monkey Bay als gratis Browsergame angeboten. Neben der Browserversion wird es zeitgleich dieses Mal sogar die App für mobile Plattformen geben. Ab sofort kann man sich für die Closed Beta anmelden.


2. Dezember 2014 / Monz - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern