games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

DLC


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu DLC und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


Erweiterung Rise of the Rajas zu Age of Empires 2 HD erschienen

Age of Empires 2 HD

Derzeit ist Age of Empires 2 das beste Beispiel dafür, dass die Qualität eines Spiels nicht vom Alter abhängt. Obschon man in diesem Fall sogar davon sprechen könnte, dass es mit dem Alter sogar noch besser wird. Ist eben wie beim Wein. Age of Empires 2 gilt als eines der besten Strategiespiele und hat viele Fans. Das Spiel wurde ohnehin noch fleißig gespielt, bekam aber mit dem HD Release 2013 einen neuen Schub. Damit aber längst nicht genug, denn in der Folge gab es noch eine Erweiterung und jetzt ist im Dezember 2016 schon das nächste Addon erschienen. „Rise of the Rajas“ nennt sich das und bringt neben neuen Kulturen auch noch einige andere Änderungen ins Spiel. Nicht schlecht für einen 17 Jahre alten Titel.

ageofempires2addonSchon im letzten Jahr erschien mit „African Kingdoms“ eine Erweiterung, jetzt geht es mit „Rise of the Rajas“ in eine neue Runde. Auch mit diesem DLC geht es im Kern natürlich darum eine eigene Basis aufzubauen, die Ressourcen clever abzubauen und zu verwalten, zu forschen und Schlachten zu schlagen. Eine Mischung, die es in dieser Form gar nicht mehr so oft heute in Spielen gibt. Vor allem so gelungen wie bei Age of Empires. Unter anderem kommen mit dieser Erweiterung vier neue Zivilisationen ins Spiel. Das sind die Bamaren, Khmer, Malaien und Vietnamesen. Jedes Volk hat ganz eigene Einheiten und natürlich auch einen anderen Look bei den Gebäuden. Dazu kommen vier neue Kampagnen, eine verbesserte KI und auch noch Zufallskarten. Insgesamt also zu einem günstigen Preis absolut empfehlenswert für Strategiefans. Für Freunde von Age of Empires sowieso.


21. Dezember 2016 / charlie - Kategorie: Spiele News

Marvel: Ultimate Alliance 1 & 2 jetzt remastered

Marvel Comics

Der Superhelden Hype nimmt kein Ende. An der Marvel Front sorgen nicht nur Kinofilme für Action, sondern auch Games. Im aktuellen Fall von Marvel: Ultimate Alliance ist diese Action jedoch nicht im positivsten Sinne gemeint. Vor kurzem ist das Rollenspiel und dessen Nachfolger als remastered Version erschienen, doch der Release verlief holprig mit allerhand Verstimmung unter den Fans. Heute ist ein Patch erschienen und nächste Woche soll Gratis-Content per DLC nachgeliefert werden.

Das Action Rollenspiel Marvel: Ultimate Alliance sorgte bereits 2006 für zahlreiche Superhelden Kämpfe. Das ursprüngliche Konsolenspiel wurde von Activision herausgebracht und erlaubte es dem Spieler in die Rolle seines Lieblingssuperhelden zu schlüpfen und den Schurken in verschiedenen Levels die Nase langzuziehen. Das RPG forderte zudem eine starke Allianz für bis zu vier Spieler, um sich seinen Weg bis zu den Oberschurken wie Galactus oder Dr. Doom zu bahnen. Mit Marvel: Ultimate Alliance 2 von 2009 wurde das Rollenspiel noch um die Brisanz des Bürgekriegs der Superhelden erweitert. Während der erste Teil auch für den PC erschien, blieb der zweite Teil Konsolen exklusiv, was viele Fans offenbar bedauerten. Rund zehn Jahre später bringt Activision beide Teile als Remaster für PC heraus und verspricht bessere Grafik sowie kleine Verbesserung an der Benutzeroberfläche und neue Inhalte wie die Cloud-Saves und Trophäen.

Nach dem Relase am 26. Juli 2016 beschwerten sich viele jedoch über Performance Probleme. Nun ist ein Patch erschienen, der einige Fehler beheben soll. Zudem kommt nächste Woche ein DLC mit drei Charakteren für den ersten Teil, die bisher fehlten. Bei einem stolzen Preis von rund 40 Euro für rund 10 Jahre alte Spiele ist die Verärgerung nicht verwunderlich. Wer auf Marvel Superhelden nicht verzichten möchte, dem bietet sich die immerhin kostenlose Onlinegame Variante Marvel Heroes, welche 2016 ebenfalls als Neuauflage erschien.


3. August 2016 / Monz - Kategorie: Spiele

The Elder Scrolls Online: Vorschau für 2016

TESO

Bei TESO: Tamriel Unlimited wird weiterhin fleißig gearbeitet. Seit einiger Zeit ist der zweite DLC Orsinium erhältlich und für 2016 gibt es ebenfalls konkrete Pläne für Erweiterungen. Das Fantasy MMO der Elder Srcolls Reihe mausert sich dabei immer mehr zum Singleplayer Titel. Freiheit bleibt hier jedoch Priorität, sodass der Spieler selbst entscheidet, ob er alleine oder in Gemeinschaft auf Abenteuer geht. Liebhaber der Bethesda Rollenspiele a la Skyrim werden sich mit TESO noch eine Zeit beschäftigen können, denn ein Nachfolgertitel ist bisher nicht in Planung.

Der Plan von ZeniMax hört sich vielversprechend an: Jedes Quartal ein neuer DLC für kontinuierlichen Spielspaß. Nummer zwei ist mit Orsinium seit November verfügbar. In der Erweiterung lernen die Spieler die Stadt der Orks kennen und erleben eine entsprechende Kampagne mit neuen Dungeons und eine abwechslungsreiche Questreihe. Zusätzlich wurde die Mahlstrom-Arena eingeführt, welche vor allem Alleinkämpfern eine neue Herausforderung bietet. In mehreren Kampfringen müssen die Spieler mit zahlreichen oder sehr starken Gegnern fertig werden.

Für 2016 hat das Fantasy-MMO bereits zwei DLCs in Arbeit. Im ersten Quartal soll ein neues Gebiet in Hammerfell verfügbar werden, welches sich thematisch mit der Diebesgilde auseinandersetzt. Wem diese in Skyrim zu kurz kam, der darf sich nun auf eine ganze Questreihe freuen. Anschließend wird es in West-Cyrodiil eine Erweiterung bezüglich der Dunklen Bruderschaft geben. Auch zukünftig sollen Einzelspieler ihren Spaß in TESO: Tamriel Unlimited haben. So bietet das Multiplayer-Rollenspiel die Möglichkeit auf actionreiche Gruppen-Missionen, zwingt diese jedoch nicht auf.
Die DLCs sollen auch in Zukunft regelmäßig erscheinen und können über den Ingame-Shop für rund 20 Euro gekauft werden. Die Erweiterungen sind so gestaltet, dass auch Anfänger teilnehmen können, da sie automatisch hochskaliert werden. Ein gewisser Ausbau auf Fertigkeiten mit guter Rüstungsausstattung sind dennoch anzuraten.


21. Dezember 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

The Elder Scrolls Online: Neue Inhalte kommen

TESO

Seit rund vier Monaten ist The Elder Scrolls Online (TESO) nun schon in der Tamriel Unlimited Edition mit Buy-to-Play erhältlich. Obwohl die monatlichen Abo-Gebühren im Rollenspiel nun wegfallen, wird die regelmäßige Förderung und Erweiterung nicht gestoppt. So hat der Entwickler Zenimax diverse Inhalte für 2016 und Ende 2015 angekündigt. Die große Onlinewelt von Tamriel will weiterhin gefüllt werden und den Spielspaß nicht so schnell verkommen lassen. Zwei beliebte Gilden der Elder Scrolls-Reihe werden nach langem Warten dazukommen.

In Morrowind spielten sie eine wichtige Rolle und auch in Sykrim tauchten sie auf: die Dunkle Bruderschaft und die Diebesgilde. Von den Fans lange gewünscht und von TESO endlich zugesagt. Bereits im ersten Quartal 2016 sollen die Gilden jeweils mit eigener DLC erscheinen. Wie genau die Questreihen dazu aussehen werden ist noch nicht bekannt. So lange müssen die Fans von TESO jedoch nicht auf neue Inhalte warten. In vierteljährlichem Rhythmus wird das Fantasy MMO mit Erweiterungen versorgt. Ende August wird mit der Kaiserstadt die erste DLC für Tamriel Unlimited erscheinen und umfasst die Hauptstadt von Cyrodiil. Diese soll von der Eroberung Molag Bals befreit werden. Abgesehen von den großen Erweiterungen, will der Entwickler das Onlinerollenspiel auch mit kleineren Features wie etwa einer Gamepad-Unterstützung für PC-Spieler erweitern.

TESO: Tamriel Unlimited ist die Buy2Play Version des Rollenspiels, welche seit März 2015 für PC und seit Juni für Konsole erhältlich ist. Im Gegensatz zum vorherigen Abo-Modell, wird das Spiel einheitlich gekauft und kann dann ohne Einschränkung gespielt werden. Die kommenden Erweiterungen (DLC) werden ebenfalls mit Kaufoption angeboten. Auf diese Weise wird ein Spielvorteil, welcher beim Free2Play entstehen kann, umgangen. The Elder Scrolls Online spielt in den Gebieten von Tamriel und zwar Tausend Jahre vor den Ereignissen in Skyrim.


27. Juli 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern