games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Gamescom 2010


1. September 2010 / charlie
Spiele News

Auch in diesem Jahr war die Gamescom wieder ein absoluter Erfolg. Sogar mit einem neuen Besucherrekord, der in diesem Jahr gebrochen wurde. Obwohl die Spielebranche erstmals weniger Umsätze verbuchen konnte, stehen Games noch lange nicht auf dem Abstellgleis. Im Gegenteil, hier steckt auch weiterhin großes Potenzial, das entdeckt werden will. Wieder hat sich gezeigt, dass vor allem auch Online Games eine große und wichtige Rolle in Zukunft spielen werden. Aber auch Einzeltitel haben es den Besuchern in diesem Jahr angetan.

Neue Controller und viel 3D

An großen Zahlen hat es bei der Gamescom 2010 nicht gemangelt. Ganz im Gegenteil, hier gab es Masse und oft auch Klasse. Besonders groß jedoch die Zahl der Besucher. Über 250.000 Besucher kamen in den Tage nach Köln und hatten dabei das selbe im Sinn: Spielen, Spielen, Spielen. Und sie sollten nicht enttäuscht werden. Ungefähr 10.000 Spielestationen warteten darauf, entdeckt zu werden. Hier konnten sich die Besucher austoben und Spieleneuheiten kennenlernen. Ingesamt 505 Aussteller waren mit an Bord, darunter namenhafte Riesen der Branche, aber auch kleinere Firmen, die hier auf sich aufmerksam machen wollten.

Rund 200 Premieren durfte man auf der diesjährigen Gamescom 2010 anschnuppern und testen. Dabei gab es zwei hauptsächliche Aspekte, die auch Trends der letzten Jahre fortführen. Zum einen der Online Aspekt, der bei vielen Spielen weiterhin immer wichtiger wird. Zum anderen aber auch neue Spiele auf den neuesten Konsolen, bei denen ganze Körperarbeit gefragt. Neue Steuerungen sorgen auch weiterhin dafür, dass der Controller immer wieder sein Gesicht verändert. Die Playstation 3 warten mit dem kabellosen Handcontroller auf, während die Xbox 360 sogar nur die beiden Hände zum Steuern benötigt. Darüber hinaus war natürlich in den Tagen von Avatar auch 3D ein Thema. Auch hier gehen die Entwickler Stück für Stück einen Schritt weiter. Nintendo präsentierte den neuen 3DS, bei dem das unteren Display ganz ohne 3D Brille einen gleichen Effekt erzielt.

Gamescom 2010 Spiele

Bei den Spielen gab es vor allem auch alte Kost in neuem Gewand zu bestaunen. Einige Nachfolgetitel werden noch in diesem Jahr erscheinen und sorgen bei vielen Gamern für feuchte Augen. Zum Beispiel Age of Empires Online, der klassische Strategietitel wird bald als aufgemotzte Version verfügbar sein, in dem sich Spieler weltweit gegeneinander messen können. Erste Bilder vom Spiel zeigen helle Grafiken und liebevolle Welten. Für Strategiefreunde eine gute Nachricht. Ein Titel in einem anderen Genre hat für wirklich sehr lange Warteschlangen auf der Gamescom gesorgt. Crysis 2 wird von vielen Spielern heiß ersehnt. Man erwartet nicht nur ein schickes Multiplayer Game, sondern wieder eine tolle Grafik. Für Freunde von Taktiken soll Crysis 2 einiges zu bieten haben.
Eines wurde auf der Gamescom 2010 auch deutlich und zwar ist der Anteil von spielenden Frauen gesunken. Dabei ist das seit einigen Jahren ja ein beliebtes Zielpublikum. Ändern könnte das eventuell Sims Mittelalter, bei dem die gewohnten Sims in eine Mittelalter Welt gesteckt werden. Bedürfnisse und Spielprinzip bleiben gleich, doch die Anforderungen beim Spielen ändern sich. Es wird sich zeigen, wieviel Frauen mit dem Mittelalter anfangen können.

Es gab noch viele weitere Titel, die in diesem Jahr vorgestellt wurden und meist in den nächsten Monaten veröffentlicht werden. Trotz einmalig gesunkenem Umsatz zeigt der Games Markt, was in ihm steckt.







Schlagwörter: , ,





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern