games basis Logo
Gameduell
Internet Spiele Gamesbasis Spiele Klassiker Super Spiele Skill Games Spiele News

Onlinespiele


Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Onlinespiele und Informationen zu Online Spiele im Allgemeinen.


EA lässt seine free-to-play Spiele auslaufen

EA

Wenn regelmäßig neue Onlinespiele die Internetwelt bereichern, dann müssen gelegentlich einige auch wieder gehen. Wie so häufig spielen die Finanzen dabei eine Rolle. So entlässt der Spieleentwickler EA gleich vier seiner kostenlosen Onlinegames aus dem Dienst. Was passiert mit der Community und den aktiven Gilden, Clans und Spiel-Freunden nach solch einem Shutdown? Für viele Fans ist dies eine traurige Nachricht, doch zum Glück wird das free-to-play Konzept von anderen Entwicklern wieder belebt.

Mitte letzter Woche wurde der Support von EA bereits eingestellt. Betroffen sind die Titel FIFA World, Need for Speed World, Battlefield Heroes und Battlefield Play4Free. Bis zum 14. Juli 2015 können diese Onlinespiele noch genutzt werden, bevor sie entgültig vom Netz genommen werden. Als Begründung gab EA an, dass diese Titel nicht mehr genug Nutzer aufweisen und dadurch die Kosten für den Service nicht lohnend sind. Auch wenn die Spielerzahlen stark gesunken sind, so werden zahlreiche Gemeinschaften durch diese Entscheidung gelöst. Need for Speed World blickt sogar auf ein fünfjähriges Bestehen zurück.
Diese Entscheidung betrifft jedoch nicht den immer noch beliebten Titel SWTOR, welches bestehen bleibt und im Zuge des Star Wars Revivals auch ein paar Neuerungen zu erwarten hat. Das Browsergame Command & Conquer Tiberium Alliances wird ebenfalls fortbestehen. Nach dieser Entscheidung bleibt abzuwarten, ob EA neue free-to-play Games herausbringt oder ob dieses Geschäftsmodell möglicherweise nicht mehr das richtige für den Konzern ist. Andere Entwickler bleiben bei diesem Modell und setzen auch in Zukunft auf das kostenlose Angebot. So erfreut sich Heroes of the Storm von Blizzard bereits größter Beliebtheit und auch Landmark von Sony soll ein kostenloses Sandbox-Rollenspiel werden.


20. April 2015 / Monz - Kategorie: Browsergames

BAFTA: Nominierte Games für britischen Award

Games Awards

In Anlehnung an die British Academy Film Awards (BAFTA) werden jedes Jahr auch zahlreiche Videospiele in verschiedenen Kategorien mit den British Academy Games Awards ausgezeichnet. Die Nominierungen stehen bereits fest, am 12. März 2015 findet die Verleihung statt. Nach Ansicht der Briten sind dabei Spiele wie Alien: Isolation, Destiny oder Mario Kart 8 hoch im Kurs, um zu den beliebtesten Spielen des Jahres gewählt zu werden. Eine Kategorie für MMOs wurde ebenfalls vorgestellt.

Bei den BAFTA Games Awards werden Onlinespiele und Rollenspiele unter der Kategorie Persistent Games zusammengefasst. Dies sind Spiele, die eine fortwährende Spielwelt auszeichnet wie man sie aus MMOs kennt. Für 2015 hat sich die Jury für die Titel Eve Online – Phoebe (Weltraum-Rollenspiel von CCP Games), Destiny (Sci-Fi-Shooter von Bungie), World Of Warcraft: Warlords Of Draenor (Fantasy MMO von Blizzard), League Of Legends (Free-to-Play-Strategiespiel von Riot Games), Runescape (Mittelalter-Fantasy-MMO von Jagex) und World Of Tanks (Taktik-Shooter von Wargaming). Damit duellieren sich verschiedenste Genres, die nicht so einfach miteinander zu vergleichen sind.
Mario Kart darf bei fast keiner Nominierung fehlen und so ist das Rennspiel auch bei BAFTA in zwei Kategorien vertreten. Der neueste Titel aus dem Herr der Ringe Universum „Mordors Schatten“ ist ebenfalls dabei und zeigt dem Spieler eine düstere Version Mittelerdes. Auch wenn von den zahlreichen Nominierungen nur wenige als Preisträger hervorgehen werden, so sind alle Titel zumindest sehenswert.

Bei den letzten BAFTA Games Awards sind unter anderem Spiele wie The Last of Us, GTA V oder Tearaway ausgezeichnet wurden. Weitere Infos zu den 51 Nominierten für 2015 gibt es auf der Homepage. Welche sind eure Favoriten für dieses Jahr?


21. Februar 2015 / Monz - Kategorie: Spiele News

Spiele-Tipps für die Weihnachtszeit

Games

Jetzt ist es wieder soweit: Die freie Zeit der Feiertage möchte neben Familienbesuchen, gemütlichen Filmabenden und zahlreichen Essenseinladungen sinnvoll ausgekostet werden. Für viele gehören einige Stunden mit Videospielen in jedem Fall dazu. Hier stellt sich auch schon die schwierige Frage nach dem „Was soll ich spielen?“. Aus diversen free2play Titeln kommen nun folgende Spiele-Tipps, die durch ihre Beliebtheit überzeugen.

Drakensang Online und Herr der Ringe Online

Rollenspiele sind gerade in der Urlaubszeit sehr beliebt, weil man sich mit genügend Zeit sehr gut in die Geschichte vertiefen kann und den Charakter zügig voranbringt. Einmal abtauchen in eine Fantasywelt und der Vorweihnachtsstress ist sehr schnell vergessen. Zu empfehlen sind dabei MMO Games wie etwa Drakensang Online oder Der Herr der Ringe Online. In den lebendigen Fantasywelten von Drakensang Online kann man alleine, mit Freunden oder den zahlreichen Mitspielern das Leben als Held auskosten. Ob man sich nun in anspruchsvolle Schlachten stürzt oder die Dorf- und Stadtbewohner mit Rat und Tat unterstützt, bleibt jedem selbst überlassen. Bei Der Herr der Ringe Online wird derzeit sogar das Winterfest bei den Zwergen in Thorins Halle gefeiert.

Goodgame Empire

Strategen finden mit Goodgame Empire hingegen ein solides Mittelalter-Burgbau Browsergame, welches sich vor allem durch die freundliche und tatkräftige Community auszeichnet. Zusammen in einer Gilde kann die eigene Burg schnell zu einer ernstzunehmenden Festung ausgebaut werden. Tipps und Tricks zur optimalen Verteidigung können von den erfahrenen Spielern eingeholt werden.

Pirate Storm

Etwas actionreicher geht es hingegen bei Pirate Storm zu. Dieses Action-Browsergame bietet nicht nur reichlich Aufgaben und zahlreiche Spielemöglichkeiten, sondern auch einen leichten Anschluss zu den Mitspielern sowie spannende Entdeckungstouren durch die Gewässer. Zudem findet auch bei Pirate Storm derzeit das Winterevent statt und lockt mutige Freimeuter auf ihre Schiffe.

Besonders praktisch ist zudem, dass diese Onlinespiele auch mit Freunden oder Familienmitglieder gespielt werden können, die über Weihnachten nicht beisammen sein können. Wen die vorgestellten Spiele nicht zusagen, der kann sich auch auf unserer Browsergames Übersicht umschauen.

Fröhliche Weihnachten!


24. Dezember 2014 / Monz - Kategorie: Browsergames

Might & Magic: Neuer Heroes Titel kommt

Might & Magic Heroes 7

Die rundenbasierte Strategiespielreihe Heroes von Might & Magic hat bisher sechs Teile herausgebracht, die von vielen Fans als zunehmend enttäuschender beschrieben wurden. Mit dem letzten Teil wurde ein Tiefpunkt erreicht und so blieb es ruhig um die Reihe – bis jetzt. Die Entwickler wollen mit einem neuen Teil alles wieder gut machen und an die Erfolge vergangener Heroes-Teile anknüpfen. Mit Might & Magic: Heroes 7 erwartet die PC-Spieler für 2015 ein neuer Ableger mit viel Nostalgiecharme.

Mit Might & Magic: Heroes 7 möchte der Entwickler Limbic die positiven Aspekte aus Heroes 3 und 5 in den neuen Teil einfließen lassen. Zu viele Veränderungen führten beim letzten Teil von 2011 dazu, dass sich Fans von der Reihe verabschiedeten. Wie bei vielen anderen Spielereihen derzeit, heißt es auch hier „back to the roots“ und dafür möchte der Entwickler vermehrt auf die Stimmen der Fans hören und ihnen das bieten, was bei Might & Magic Heroes gut ankam. Ein paar Einbußen wird es aus finanziellen Gründen dennoch geben. So kann das Spieleteam nicht alle bekannten Fraktionen umsetzen, dafür wird es wieder sieben Rohstoffe sowie individuelle Stadtbildschirme geben. Grafisch macht das PC-Game jedenfalls schon einiges her. Bis zum Release müssen sich die gespannten Helden jedoch noch etwas gedulden oder bis dahin das neue Might & Magic Heroes Online antesten. Das free-to-play Onlinespiel soll vor allem bei den Kampagnen, dem Kampfsystem und der Balance überzeugen.

Rundenbasierte Spiele haben es bis in die moderne Gamingwelt geschafft und erfreuen sich noch immer einer treuen Spielerschaft. Während sie im PC- und Konsolenbereich nicht mehr ganz so stark vertreten sind, findet man sie jedoch bei Browsergames und Onlinespielen. Das rundenbasierte Spielprinzip eignet sich ideal für Rollenspiele und Strategiespiele, die zwar dauerhaft, aber häufig nur kurzweilig gespielt werden. Strategiespiele wie Forge of Empires oder Goodgame Empire führen mit jedem Schritt zum Erfolg und verlangen dadurch auch Geduld vom Spieler. Gerade das kann den Reiz ausmachen.


26. August 2014 / Monz - Kategorie: Spiele News





Gamesbasis Online Games Moorhuhn Pinball Golf Minigolf Donkey Kong Backgammon Arkanoid
  Scrabble Bubble Shooter Sokoban Formel 1 Space Invaders Sudoku Darts Romme  
Gamesbasis.com - die besten Online Spiele & Spiele Klassiker | gratis & kostenlos Online Games spielen wie Tetris, Moorhuhn, Super Mario, Wer wird Millionär online, Scrabble, ...
Copyright der Spiele bei den jeweiligen Eigentümern